Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wohnort: D-47229 Duisburg/Rheinhausen

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. Mai 2003, 17:39

Zitat

Original von Competition_Master
Hi Dominic...!

...Ausserdem bist Du mir viel zu langsam beim Bauen... :evil:


Hi Dominic...:shine:

So, hier der beweis für meinen "Spruch" aus meiner ersten Antwort in diesem Thema. Rohbaufertig ist die "neue" Katana schon wieder. Die Leitwerke sind auch schon gebügelt und die Servos in den Höhenrudern eingebaut und Angelenkt. ==[]





:prost:
Fliegergrüße von Olaf

POWERMODELLBAU.DE
DSLR-Seite

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 4. Mai 2003, 19:35

Kompliment :ok:
Ich habe schonmal von jemandem gehört, der die TC-Pitts in 3 Wochen flugfertig gemacht hat, aber das hier :nuts:

Das geht bei mir nicht so schnell, ich habe da noch einen Job, eine Familie und meine Ultimate ist kein Baukasten, da muß ich hin und wieder mal neukonstruieren.
Aber zum RCLinetreffen in Kehl wird sie fertig sein.

Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

23

Montag, 5. Mai 2003, 18:13

Sag mal Olaf, dass geht ja bei dir nicht mit rechten Dingen zu oder?
Wie machst du das? ??? ???
Endlich Neues Update 23.1.2011 !


Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

24

Samstag, 10. Mai 2003, 17:59

gutes Bauwetter heute

Die Flächenmittelstücke habe ich an einemStück beplankt und dann mittig getrennt. Sämtliche Verstärkungen und Aufnahmen sind bereits unter Putz.



Die Streben sind schnell ausgesägt. Später kommen noch Aufdoppler aus Balsa hinzu



Das erste Flächenstück. Strebe, Servo und Querruder sind aufgezeichnet, damit man weiß, wohin die GFK-Verstärkungen kommen. Ich mische übrigens 1gr/qdm-Beplankung Harz/Härtergemisch an, wobei ich immer noch übrig habe.



Zu diesem Zeitpunkt schaut man sich meine Werkstatt lieber nicht so genau an :dumm:

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

25

Samstag, 17. Mai 2003, 17:52

Die Flächen sind fertig gepresst, Querruder ausgeschnitten und verkastet



Die Motor- und Kabinenhaube sind auch schon da und haben mal probeweise Platz genommen. Jetzt können die vorderen Rumpfsegmente angepasst werden. Darunter wird gerade die untere Fläche zusammengeklebt.



Jetzt kann man in der Werkstatt fast nicht mehr laufen. :O

Wiesi

RCLine Neu User

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 18. Mai 2003, 15:46

Hallo Dominic
Dein Bericht ist sehr interessant und das Modell schon überaus gelungen.
:ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wiesi« (18. Mai 2003, 15:50)


Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 18. Mai 2003, 18:28

Zitat

Original von Wiesi
Hallo Dominic
Dein Bericht ist sehr interessant und das Modell schon überaus gelungen.
:ok:


Danke für die Blumen :rose:

Was macht Dein Salto?

Wiesi

RCLine Neu User

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

28

Montag, 19. Mai 2003, 08:04

Morgen Dominic
Der Salto wird gerade weiß :ok: :ok: vielleicht gibts heute Abend mal wieder ein paar Bildchen.
Wie du in einem anderen Thred geschrieben hast, presst du auch im Vakuum (mit einer geilen Pumpe) und da hätte ich eine Frage: Bei meinen Flächen zeichnen sich immer Einbauten, wie z.B. Holme, auf der fertigen Fläche ab. Dem Gebrauchswert einer Fläche tut das natürlich nichts aber der Optik halt. Mit weniger als -0.3 bar will ich aber auch nicht pressen (Harzverbrauch) jetzt würde mich interessieren ob du (o.jemand anders) ähnliche Erfahrungen gemacht hast und was man dagegen machen kann. Meine Vorschläge wären:
1. Dickeres Furnier, dann kann man die Wellen besser herasschleifen hat aber auch mehr Gewicht
2. Mehr Harz und weniger Druck, Nachteil mehr Gewicht bei weniger Festigkeit
3. Alle Einbauten, über die Gewebe kommt mit etw. Untermass einbauen (Platz für Gewebe), ewig viel Arbeit und ich glaube das hilft auch nix
O.K. bis dann -Hannes

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

29

Montag, 19. Mai 2003, 09:39

Da hilft nur ausprobieren :(
Auch bei mir zeichnen sich die Verstärkungen ab. Bei Holzeinbauten sollte sowieso noch zusätzlich eine Matte darüber, dann sind die Übergänge etwas weicher.
Ist doch egal, dann sieht jeder, daß die Fläche richtig gebaut ist :ok:

Semmelflieger

RCLine User

Wohnort: D-44229 Dortmund

  • Nachricht senden

30

Montag, 19. Mai 2003, 12:52

Hallo Dominic,

Du baust vielleicht immer schöne Modelle :ok: Echt stark. Aber hattest Du nicht auch schon vor einiger Zeit mal einen Doppledecker fertig gebaut und dann doch verkauft? Das willst Du doch nicht noch mal so machen, oder?

Na ja, egal. Hauptsache macht Spaß. Und wenn Du wieder einen Verkauf in Erwägung ziehen solltest, dann sag mal früh genug Bescheid ;)

Also, frohes schaffen


Matze
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch fliegen kann, so hätte er ihm Flügel gegeben.

Wiesi

RCLine Neu User

Wohnort: -Waldkirchen, Niederbayern

  • Nachricht senden

31

Montag, 19. Mai 2003, 16:32

Hallo
Da bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir so geht :dumm:
Frohes Schaffen weiterhin!
Hannes

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

32

Montag, 19. Mai 2003, 18:39

@Matze: keine Chance :O

Hier die Baldachinbefestigung der oberen Fläche. Unter der Beplankung finden sich natürlich entsprechende Glas/Kohleverstärkungen. Daneben liegt schon ein vorgebogener Baldachinbügel aus Edelstahl-Profilrohr. Leichter geht es wohl kaum.



Für die Streben harze ich einfach 15mm Buchenhölzer ein. Ebenfalls mit GFK-Verstärkung unter Putz. Durch diese Rundhölzer wird einfach in Gewindebuchsen in den Streben geschraubt.


Schmidie

RCLine User

Wohnort: D-35519 Rockenberg

  • Nachricht senden

33

Montag, 19. Mai 2003, 19:51

hai zusammen

das sieht ja schon alles gut aus dominic :)
sag mal was wiegen denn deine flächen?
Gruss Schmidie

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

34

Montag, 19. Mai 2003, 20:15

Hallo Schmidie,

da kannste mal sehen, was aus Deinem Plan geworden ist 8)

Untere Fläche: 676gr.
Obere Fläche: 698gr.

Beide ohne Nasenleiste/Servos/Bespannung, ansonsten fertig verkastet.

100gr. Servos und ca. 100gr. Bespannung/Fläche kann man noch veranschlagen.

Schmidie

RCLine User

Wohnort: D-35519 Rockenberg

  • Nachricht senden

35

Montag, 19. Mai 2003, 20:20

prima :)

dsa sollte ich ja mit 500gr in rippe bei der kleineren hinkommen :)
Gruss Schmidie

Mod-Ul

RCLine User

Wohnort: Bacharach am Rhein

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 21. Mai 2003, 19:58

Hi Dominic

Sieht einfach super aus, was Du da machst. In nächster Zeit fange ich mit dem Bau des größeren Bruders (Schwester?) an. Da werde ich vieles gleich oder ähnlich machen. Schauen wir aber erst Dir noch ein bißchen zu.

Gruß Ralf

www.mod-ul.de

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 21. Mai 2003, 20:17

hallo,

Zitat

Original von Mod-Ul

Sieht einfach super aus, was Du da machst. In nächster Zeit fange ich mit dem Bau des größeren Bruders (Schwester?) an. Da werde ich vieles gleich oder ähnlich machen. Schauen wir aber erst Dir noch ein bißchen zu.

www.mod-ul.de


wie groß wird die denn??? 3m ??? :) :ok:
nicht schauen, bauen.... :D :D bilder sehen will.... :D :D :ok:
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Mod-Ul

RCLine User

Wohnort: Bacharach am Rhein

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 22. Mai 2003, 16:07

Hallo Christian

Schau mal hier: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…ghtuser=&page=2

Da sind einige Bilder von diesem Modell zu sehen. Ich hatte diese Ultimate schon einmal gebaut. Wenn Interesse besteht, stelle ich einen Baubericht in dieses Forum.

Gruß Ralf

www.mod-ul.de

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 22. Mai 2003, 20:21

hallo,

Zitat


Wenn Interesse besteht, stelle ich einen Baubericht in dieses Forum.


wegen mir sehr gerne :ok:
was mir auch sehr gefallen würde, ware es wenn ich der testpilot des modells sein dürfte.... :dumm:
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Mod-Ul

RCLine User

Wohnort: Bacharach am Rhein

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

40

Freitag, 23. Mai 2003, 13:10

Hi Christian

Ich baue diese Maschine leider nicht für mich. Ich baue sie im Kundenauftrag für Peter Lawall. Dieser fliegt im Alzeyer Verein. Die andere Maschine war für Paul Knieps. Paul fliegt in Mayen und Ahrweiler. Vielleicht kennst Du diese Freunde ja.

Ich fürchte, dass wir beide dieses Modell nich fliegen dürfen. ;(

Gruß Ralf

www.mod-ul.de