Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 10. Juli 2003, 21:10

Hallo Dominic,

bei dir sieht´s wenigstens nur im Keller so aus, bei mir ist das in so ziemlich allen Räumen normaler Zustand......... :nuts:
Ich muß sagen, als Tiefdecker sieht die Ulti auch schon nicht schlecht aus! ;)
Bin mal gespannt, wie sie fertig dasteht!

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

Wohnort: D-47229 Duisburg/Rheinhausen

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 10. Juli 2003, 22:33

Hi Dominik....!

Coole sache...! Meinst Du zum Usertreffen in Kehl ist die Ultimate fertig und Eingeflogen?
Fliegergrüße von Olaf

POWERMODELLBAU.DE
DSLR-Seite

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

103

Freitag, 11. Juli 2003, 05:58

Zitat

Original von Competition_Master
Coole sache...! Meinst Du zum Usertreffen in Kehl ist die Ultimate fertig und Eingeflogen?


Hajooooooo....

Eingeflogen vielleicht nicht, aber fertig auf jeden Fall. Sie muß ja quasi nur noch bebügelt werden. Das Fahrwerk mit Radschlappen habe ich gestern auch noch fertiggemacht - nur halt keine Bilder. Die mache ich heute Abend.

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

104

Freitag, 11. Juli 2003, 23:18

hallo,

wo sind denn nu die bilder ??? ;( ;) wir warten doch alle soooo darauf!

hast du den rohbau eigentlich schon mal auf die waage gelegt???

mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

105

Samstag, 12. Juli 2003, 13:49

Du bist aber ungeduldig

Die Ruderhörner vom Höhen- und Seitenruder sind mit 1mm Sperrholzverstärkung eingeklebt.



Hier die Radschlappen. Um eine große Auflagefläche am Fahrwerksbein zu erhalten, verwende ich Einschlagmuttern als Gegenmutter. Die Stellringe sind auf 1mm Messingblech aufgelötet, diese auf Sperrholz verschraubt und verklebt. Das Ganze wird dann zurechtgeschliffen und mit der Radachse ausgerichtet in die Schuhe geklebt.


Wohnort: D-47229 Duisburg/Rheinhausen

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 27. Juli 2003, 21:58

Hi Dominik...:shine: ...!

Was ist los? Hast Du keinen Bock zur Zeit auf Bauen, oder verheimlichst Du uns immoment etwa was?
Was ist denn mal mit neuen Bildern?
Fliegergrüße von Olaf

POWERMODELLBAU.DE
DSLR-Seite

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

107

Montag, 28. Juli 2003, 07:02

Bin beim Bügeln :dumm:
So interessant ist es auch wieder nicht, wenn ich jedes Stück Folie fotografiere und dokumentiere ==[]

Ausserdem ist mir noch etwas 2-Zylindriges dazwischengekommen :evil:

Ende der Woche gibt es neue Bilder, dann vielleicht schon flugfertig. 8)

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

108

Montag, 28. Juli 2003, 09:01

hallo,

Zitat


Ende der Woche gibt es neue Bilder, dann vielleicht schon flugfertig.


och so lange willst du uns noch warten lassen mit den bildern :( ;( ;(
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

109

Montag, 28. Juli 2003, 16:36

OK, Zwischenstand:

Der Rumpf ist fertig bespannt. Das Leitwerk war die kitzeligste Stelle. Da ich das Gewicht der Formklötze im Leitwerksübergang ja gespart hatte, musste die Folie diesen Part übernehmen. Damit sie sich auch bei starker Sonneneinstrahlung nicht vom Leitwerk löst, habe ich sie einfach angenäht. Später kommt hier noch ein Abdeckband drüber



Unterm Höhenruder der Servoschacht, der verstärkte Seilaustritt und die Messinglasche für die Leitwerksverspannung.



Das ist der Grund, warum die Ultimate etwas warten musste. Sowas kann man nicht einfach in eine Ecke werfen und warten, bis man Zeit hat :evil:


manu02288

RCLine User

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

110

Montag, 28. Juli 2003, 19:58

Hi
Ist ja ein geiler Motor. Hast du den jetzt auf der Ulti montiert oder wie?

cu
Manu

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

111

Montag, 28. Juli 2003, 20:19

Nein, der ist zu groß für die Ultimate: 124ccm, 4,3kg Gewicht, ca. 11PS
Der ist für meine Mustang :ok:

Das hier ist der Ultimatemotor:


Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 30. Juli 2003, 11:51

Sieht doch schon nach Ultimate aus, oder?



Ich hoffe, das Seitenruder hat auch genug Wirkung :evil:

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 30. Juli 2003, 12:51

hallo,
sieht klasse aus 8( :ok: *neidischbin*

wie machst du denn das finish der gfk teile??? orapaint???

ich wäre dir wirklich dankbar, wenn du sie so wie sie jetzt ist mal auf die wage stellen könntest... :ok:

die länge mit dem spinner dürfte doch bei 2,2 - 2,3m liegen oder???

mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wigensflieger« (30. Juli 2003, 12:52)


Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 30. Juli 2003, 12:52

Sieht SSSSSUUUUUUPPPPPPPEEEEEERRRRRR aus deine Ulti. :ok: :ok: :ok:
Respekt Dominic bauen kannst du wirklich richtig gut (fliegen kann ich nicht beurteilen ;) ) Ich wäre froh meine Eagle wäre auch schon so weit 8)

Mach aber bitte vorm fliegen noch die zweite Radverkleidung drann :D
Endlich Neues Update 23.1.2011 !


Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 30. Juli 2003, 19:17

Zitat

Original von wigensflieger


wie machst du denn das finish der gfk teile??? orapaint???

ich wäre dir wirklich dankbar, wenn du sie so wie sie jetzt ist mal auf die wage stellen könntest... :ok:

die länge mit dem spinner dürfte doch bei 2,2 - 2,3m liegen oder???

mfg
christian


Die GFK - Teile werden nach langer Lufteinschlußsuchereiundspachtelei mit 2K-Acryllack lackiert. Wahrscheinlich werde ich sie einfach rollen, das reicht.

Gewicht? 2,1kg, dabei sind schon 4 Servos eingebaut.

Länge über Spinner sind 2,18m, wenn man hintendrannsteht ist das schon ein langer Lappen :ok:

@Patric: Fliegen? Muß ich erst noch lernen :dumm: Aber Starten und Landen kann ich schon etwas :ok:
Der andere Schuh kommt natürlich auch noch dranne, war ja nur fürs Foto :O

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 30. Juli 2003, 21:22

hallo,
respekt! wenn die 2,1kg mit allem wie auf dem bild zu sehen gewogen ist, dann ist das ja so gut wie unschlagbar! die geht bestimmt total gutmütig... landen in schneckengeschwindigkeit warscheinlich kein thema... :ok: :ok: mach nur immer schön weiter, damit sie bald in die luft kommt...
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 31. Juli 2003, 11:12

Das Gewicht muß ich korrigieren. Das ist mir schon etwas spanisch vorgekommen, hatte der Rumpf im Rohbau und ohne GFK-Teile doch schon 1,9kg. Dann kann das nun mit allen Teilen und 2,1kg nicht stimmen.

Also, neue Batterie in die Waage und nochmal gemessen: 3,23 kg. Das kommt schon eher hin.

propbuster

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student (Wi-Ing)

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 31. Juli 2003, 14:10

Hehe, ich schon an mir gezweifelt... :D Wieso ist/wird meine kleine Ulli schwerer als deine große :D

Trotzdem sind 3,2kg ein sehr guter Wert - die 10 kg Grenze solltest du dann wohl locker schaffen.
_____

Gruss Christian

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt
  • »Dino_J« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

119

Montag, 4. August 2003, 07:41

kurzer Zwischenbericht ohne Bilder :evil:

Flieger ist fertig bespannt, bin gerade am Anlage einbauen. Dann noch heute oder morgen die GFK-Teile lackieren, Motor einbauen - fertig 8)

Bilder gibt es erst wieder vom fertigen Flieger - aber auch noch diese Woche.
Fliegen wird sie aufgrund von einem Familienfest vermutlich erst nächste Woche :dumm:

propbuster

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student (Wi-Ing)

  • Nachricht senden

120

Montag, 4. August 2003, 11:35

@ Dominic:

Hast du die Rumpfunterseite einfach bespannt? Im Plan steht da was von 8mm Balsaplatten, quer zur Flugrichtung gemasert. Ich werd die Unterseite wohl nur vergittern.
_____

Gruss Christian