Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Mai 2003, 17:48

Grundsätzliches zu: Steckung, Holm, Profil...

Hallo!

Will meinen Bauchef Jochen mal etwas entlasten :D , deshalb poste ich mal wieder hier ins Forum.

Also, geht um folgendes:

Bau einer Styro/Abachifäche mit 2m Spw.
Erster Punkt--> Steckung, Holm...
Ich bin jetzt gedanklich mal alle möglichen Steckungsarten durchgegangen, aber bleibe an einigen Fragen hängen.
Als Verbindungsstück der beiden Flächen kann nur ein Flachalu genommen werden (Duram ca. 15mmx8mm) Die Länge beträgt 300mm. Nein , die Flächen werden nicht komplett draufgeschoben, sondern nur je 100mm, also bleiben in der mitte 100mm frei... Warum?! :D Hehe, das wird Jochens King Cobra 8)
Also müsste als Steckungsaufnahme ein "Rechteckrohr" in die Fläche eingelassen werden. ABER, wie bekomme ich einen vernünftigen Kraftschluß hin? Ich dachte mir das so: Die Fläche mit heißem Draht schneiden und am Holmverlauf auf der Ober und Unterseite eine Nut Xmmx5mm längs einfräsen. Wie die klassischen Holmgurte. Dann durchtrenne ich die Fläche genau in der Mitte der Nut. Jetzt würde ich einen Kohlestreifen (aus einer fertigen Platte geschnitten) 2mm stark zwischen die beiden Hälften kleben und diese wieder zusammenpressen. Allerdings müsste man die ersten 10cm ab Wurzelrippe, den Kohlestreifen mit einer Nut (8mmx100mm) versehen , damit die Aufnahme reingeschoben werden kann! Von der Höhe her, soll die Kohle dann 1-2mm aus der Nut rausgucken, oben und unten.So, wenn das dann alles ausgehärtet ist, würde ich dann in die beiden Nuten Kohlerovings einlegen (hab noch soviel, deswegen :) ), die dann die beiden Holmgurte bilden und durch den Kohlesteg miteinander verbunden sind! Die Tiefe der Nuten/Holmgurte ergibt sich mit der Flächensteckung, denn meine Überlegung war es ja, das Rechteckrohr genau in der Mitte zwischen den Holmgurten zu platzieren, damit überall ein nahtloser Übergang und somit bestmöglicher Kraftschluss entsteht.

Auwei, hoffentlich habt ihr das jetzt verstanden :D Versuche nachher mal irgendwie ein Bild einzufügen ...

So, das war das...

jetzt gehts um das Profil. Also ich würde über die ganze Fläche das HQ/W-2,5/10 mit 220mm Flächentiefe verwenden.
Habe mir jetzt sämtliche freewareprofilprogramme runtergeladen, die ich finden konnte, aber die hatten alle nur das alte HQ 2,5/10 drin. Auf der Hompage von HQ (Dr. Helmut Quabeck) stehen die Koordinaten des neuen HQ/W´s aber wie bekomme ich die in das programm (TraCFoil) ? Ich habe die mal alle nach und nach übertragen in die Tabelle im Programm, aber irgendwie steckt da ein ganz anderes System dahinter. ich sehe immer andere Arten der Auflistung dieser Koordinaten. Mal steht über all nur ne "0" am anfang, woanders fängts bei "1" an, steigt auf z.b."7" und fällt dann wieder auf "1" und wieder woanders ist es genau umgekehrt.....
Möchte doch nur das HQ/W in meinem Programm haben... ;(

So, ich hoffe es war einigermaßen verständlich ???

Liebe Grüße,
Christian

[IMG]http://www.pixum.de/members/flyer01/?act=a_view&album=769505&i_pos=2&page=1&ktw=21ab8603a20908dd5e513a07b26580f1[/IMG]

mist, Bilder sind jetzt weiter unten!!!

Nr. 1 ist die Höhe des Kohlestegs, der natürlich für das Rechteck eine Aussparung hat!
Nr. 2 sind die beiden Holmgurte (gestrichelt)
Nr. 3 ist das 10cm lange Rechteckrohr wo die Alusteckung reingeschoben wird

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Flyer« (14. Mai 2003, 21:08)


Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Mai 2003, 19:01

wieso bekomme ich von Pixum keine Bilder rein?! Entweder er findet die nicht oder der Zugriff ist mir verweigert :(

ich probiers weiter...

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Mai 2003, 19:24

Hallo Du alter Schlingel, ich les das doch, ich habe diese 100mm mit 4 mm Plexiglas und Minischrauben abgedeckt.
Damit ich an die Kontermutter komme , habe ich eine Bohrung oben in das Plexiglas eingedreht, so daß ich einen Ringschlüssel zum Kontern einschieben kann. Denn ein Flügel mit Unterbrechung hat enorme Randwirbel, wenn ich die Fläche durchgehend gemacht hätte , dann siehts nicht mehr aus wie ein Hubi!
Noch mehr Fragen, lade Dir gerade Bilder von den Ruderausscchlägen auf Deine E-mail.
Super netten Gruß Jochen, bin immer für Fragen da.

Zitat

Ich finde es Spitze, daß alle zuschauen können, brech mir keinen Zacken aus der Krone!!

Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Mai 2003, 19:34

Hey Jochen,

hehe... ich weiß doch, aber du bekommst noch genug Fragen, keine Angst :D
Ja, mit der Abdeckung hab ich gesehen, bleibt einem ja nichts anderes übrig, denn die Flächen ganz zusammen stecken wär nich so der Hit, die Kontermutter für den Bolzen muss ja auch irgendwo hin...
Ist schon alles gut gelöst so, nur ich gucke halt nach Alternativen bezüglich Holm und Steckung, das soll nich heißen, das mir deine Variante nich gefällt oder schlecht ist!!! Also nicht falsch auffassen wenn ich nen anderen Weg einschlage :)
Im Groben wird ja alles wie bei dir.
Und die Bilder für die Ruderausschläge sind leider noch zu Früh :D
Komme aber drauf zurück!

So, muss trotzdem erstmal gucken wie ich die Bilder hier hochlade von Pixum...

Danke und Gruß,
Christian

Zitat:
>>Ich finde es Spitze, daß alle zuschauen können, brech mir keinen Zacken aus der Krone!!<<

??? ???

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Mai 2003, 19:54

Hallo Christian,Du bist der Bastelchef, habe ich Dir geschrieben, wie das nachher innendrin aussieht ist doch egal, nur fliegen solls.
Super netten Gruß Jochen

Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Mai 2003, 20:28

Na gut Jochen, aber trotzdem will ich immer deine Meinung zu meinen Vorhaben hören :) Du hast schließlich die Erfahrung, nich ich... und bevor ich mist bau.... ==[]

So ,hier sind mal ein paar Bilder wie ich das machen würde...

Liebe Grüße,
Chris

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Mai 2003, 06:28

Hey Christian,Du bekommst Deine Bilder von Pixum hier nicht rein , weil Du das kleine Bild eingelinkt hast, Du mußt erst das Bild groß machen und dann den link eingeben, dann gehts, noch besser das Bild aus der Diaschau, das ist noch größer!
Gruß Jochen
Nicht so:[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=1&i3=yyuw3jaheep1iacppcwh328yipq18jp8&ts=12187.jpg[/IMG]
oder wie bei Dir oben aus der Adresse:
www.pixum.de/members/flyer01/?act=a_view…e513a07b26580f1 das ist falsch!!!!
, rechte Maustaste auf das Bild klicken unter Eigenschaften erscheint ein link, den blau machen und nach unten ziehen, der ist 3 zeilig, mit einer 5 stelligen Endnummer.
sondern so, hinten mit: .jpg dranhängen[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=wpeaajpeq32ij3apq12cuwwauciqqyh1&ts=12187.jpg[/IMG]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (15. Mai 2003, 06:38)


Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Mai 2003, 15:20

HI...

Ich weiß, rechte Maustaste auf das große Bild und dann Eigenschaften etc...

ABER: Bei keinem Bild, egal wie groß etc, steht da ein Link mit ".jpg" am Ende! Deshalb verstehe ich das ganz ja nicht... Ich habe schon den richtigen Link, aber ohne .jpg

Gruß,
Christian

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. Mai 2003, 19:22

hallo,
des is ja blööd.....
schau mal auf unsere namen... ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Mai 2003, 20:15

Hallo Ihr zwei, es wird Zeit, daß Ihr Euch in Christian 1+2 unterscheidet.
Wir haben hier auch 2 Jochen, deshalb habe ich meinen Nachnahmen dazugesetzt.Hallo Bastel-Christian, Du denkst bei Deiner Steckung auf dem Link, schon an Verwindungskräfte in der Tragfläche!?
Netten Gruß Jochen

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Mai 2003, 20:25

hallo,
das sollte aber schnell geändert werden von den modis, dass es keine doppelbenennungen mehr geben kann. das könnte ja volle kanne verwirren...
mfg
christian der nix mit der steckung hier zu tun hat... und wenn dann will ich die 1;);) :D
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. Mai 2003, 20:46

Juhuu :D

So, da Christian 1 ja viel länger dabei ist als ich, änder ich natürlich sofort meinen Namen... so, geschehen :)
Tut mir leid, wusste ja nich das hier noch einer mit diesem geilen Namen ist :evil:

@Jochen... Ja, habe daran gedacht... Torsion etc. Vieleicht mit einem 4er Kohlerohr kurz vor dem Querruder? Also ca 30% von der Endleiste über die gesamte Spw.?!
Sollte doch auch gehen, was meinst du?

Das Problem bei dem Doppel-T-Aluprofil: Wo bekomme ich das mit 21-22mm höhe her? Habe in unserem Baumarkt nicht ein Doppel-T gesehen :no:
Aber auch beim Doppel-T müsste noch ein Kohlerohr hinten rein... sonst wird das nichts, weil die ja frei hängen und keinen Halt an der Wurzelrippe haben.

Lieben Gruß,
Christian

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16. Mai 2003, 14:13

Hey Christian(Schirmer) klar geht das mit dem Kohlerohr.Die doppelt T-Profile gibts auch bei den Fensterbauern,ehemals Schmiede, die Alufenster herstellen.
TOOM- Markt. Herkules- Baumarkt.Eisenwarenhändler. haben die auch.
Erst mal schönen Gruß Jochen, bis heute abend!

Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

14

Freitag, 16. Mai 2003, 14:20

Hi Jochen...

Ja, hab ich mir schon gedacht, muss ich halt mal alles abklappern. Aber ich fang gleich erstmal an, die Schneidschablonen zu bauen und dann mal versuchen die Flächen zu schneiden... mal sehen wie das klappt ==[]

Bis später :)

Gruß,
Christian

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

15

Freitag, 16. Mai 2003, 16:29

Hey Christian, was zum Nachschauen!

und links zu Gesamtbildern.

http://www.military-info.de/Foto/hubschrauber.htm
http://www.luftfahrtmuseum.com/htmd/dte/ah1g.htm

Schöne Grüße Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (16. Mai 2003, 16:31)


Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. Mai 2003, 20:40

Suuuuper :ok:

danke, habe mich schon gefragt, wo ich Vorlagen her bekomme ...
die sind klasse... geändert wird ja nur Motorenflächen/Höhenruder...

Jetzt gehts wieder in den Keller, bis später!

Liebe Grüße,
Christian

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

17

Freitag, 16. Mai 2003, 20:45

:ok: Uns hier nicht vergessen, ab und zu mal berichten, wenn Dein Thema um die Ecke ist hervorholen 8( 8(
wir sin neugierig.
Netten Gruß Jochen

Flyer

RCLine User

  • »Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

18

Freitag, 16. Mai 2003, 23:04

:D Hehe, keine Angst Jochen, du wirst noch öfter von mir hören als dir vielleicht lieb ist :evil: Nein, aber sobald ich wieder nen Stapel Fragen zusammenhab, kontaktiere ich dich.
Morgen versuche ich die Flächen zu schneiden...

Schönen Abend noch!!!

Liebe Grüße,
Christian