Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 22. Juni 2003, 08:31

Mojen Franz, ganz so schnell gehts nicht, denn er soll ja sauber aussehen.
Das Schwierigste kommt noch, Antieb und Verkabelung, da muß ich jetzt beim Einbau schon drüber nachdenken! Ich lade Dir gleich mal Flächenbilder hoch mit Baubeschreibung.
Freundschaftlichen Gruß Jochen

Marco_Strauss

RCLine User

Wohnort: D-71083 Herrenberg

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 22. Juni 2003, 09:19

Hi!

Tut mir ja leid nerven zu müssen, aber nur lesen un keine Bilder sehn..... ;( bei mir zeigts die nich an, sind die schon wieder gelöscht?

cya
Wenn du etwas liebst,lass es los.Wenn es wiederkommt,ist es dein.Wenn es nicht wiederkommt,
ist es nie deins gewesen.

www.modellbaufreunde.de.vu

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 22. Juni 2003, 10:03

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=x4444q14dgdt03e0odd8qsj081q0q1ts&ts=12225.jpg[/IMG]

Hallo Marco, hallo Franz, hier gehts direkt zu den Bildern:

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=721051
immer letzte Seite!
Ab Montag aktiviere ich meine Eigene Homepage dann sind Bider immer online, habe nur noch kein Programm um die Homepage öffnen zu können, krieg ich erst morgen.
Netten Gruß an alle , Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (22. Juni 2003, 10:09)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 22. Juni 2003, 14:35

ROHBAU-FERTIG! ROHBAUFERIG!
Jetzt habe ichs geschafft. Flächen werden gerade furniert.[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=tcq8dcojtqgc00dqoo8q61o1qts6cgxo&ts=12225.jpg[/IMG]
Muß morgen erstmal Folie holen, ging schneller als ich dachte.
Netten Gruß Jochen

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 22. Juni 2003, 18:57

Mensch Jochen! Sieht ja schon super aus!! :ok:
Aber was mich interessiert, wie genau machst du die Flächen? Du schleifst die ja, aber wie und womit? An beiden Enden eine Rippe und dann mit ner langen Straklatte immer hinund her schieben? Und wie ich sehe, hast du die Holme schon vorher drin, also schleifst du die direkt mit der Kontur, oder?

Wär echt mal interessant zu wissen, wie du das machst... scheint ja echt gut zu funktionieren.

Supi lieben Gruß,
Christian

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 22. Juni 2003, 19:12

Hallo Christian, unten bei Marchetti Baubeschreibung gibts Anleitungen und mehr Bilder ,schau die erst mal an, Seite 12, dann verstehste schon einiges.
Ich beschreibes Dir nachher noch genauer, haben Besuch!
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (22. Juni 2003, 19:13)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 22. Juni 2003, 20:45

So für den Christian,den Franz und alle die auch keine Heißdraht-Sehne haben.
Ich unterteile die Fläche in 3 Teile .Z.B.24 cm.
Bei 8cm kommt die erste Leiste(Profilhöhe)2cm rein in das gerade Depron.
Nach 5cm kommt die nächste Leiste, wegen der Rudermaschine und eine Balsaleiste, läst sich nachher besser schleifen, bei 20cm rein,bei HQ-Profilen unterteile ich das Depron 20mm und setze, da es eine geschwungene Form ist , bei 9mm (oben) und5mm (unten),die Endleiste an, mm 9+6+5 ergibt die Runde Form.
das ist auch gleich der Anschlag für Klappen und Quer.
1.Leiste 20mm, 2.Leiste 18mm, Balsa 6mm alle x3mm Breite.
Vorn kommt eine fertige Nasenleiste dran.Durchgangsleisten wird das Profil voll aufgeschnitten, bei kurzen Leisten, wird nur ein 3mm Spalt ausgeschnitten.
Klebstoff an die Leiste, rein in den Spalt und mit einer großen Schraubzwinge
1Std festgeklemmt.Bei der Verklebung kann man nachher Baseball spielen.
Endstücke mit gewünschtem Profil ausschneiden ankleben und im Styropor mit 1,2mm Stahl ,10cm lang verankern
Dann kommt die Bearbeitung der Rundung.
Teppichmesser scharfe Klinge 10 cm einlegen und alles was oben übersteht abschneiden, immer Stück für Stück nicht gleich zuviel, dann gibts Löcher im Profil.60 Schleifpapier, viel schleifen ist der Rest, MFG Jochen
Noch Fragen dazu?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (22. Juni 2003, 20:46)


Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 22. Juni 2003, 22:32

HI Jochen :)

Au man, entweder das ist der Restalkohol oder ich bin übermüdet, aber das ist mir zu hoch :D

Du schreibst da von 3 Leisten, auf den Bildern seh ich nur 2 !

Zitat

bei HQ-Profilen unterteile ich das Depron 20mm und setze, da es eine geschwungene Form ist , bei 9mm (oben) und5mm (unten),die Endleiste an, mm 9+6+5 ergibt die Runde Form.


das verstehe ich alles nich...
ach nochwas, wie machst du das mit dem Furnier? Die Nasenleiste liegt doch jetzt komplett an der Fläche an, oder steht da noch was über ob und unten?

Zitat

Teppichmesser scharfe Klinge 10 cm einlegen und alles was oben übersteht abschneiden, immer Stück für Stück


Wie bekommt man so z.B. ein HQ hin? Ich mein, du musst doch irgendwo ne Schablone oder anhaltspunkte haben wie die Konturen verlaufen!? Oder machst du das profil frei nach Schnauze?

Ich glaub ich geh ins Bett, bin doch arg müde!

Schönen Abend noch euch allen!
Gruß,
Christian

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 22. Juni 2003, 22:57

Hallo Christian, ich bin auch jetzt auf dem Weg ins Bett, morgen erklär ichs Dir mit Bildern, nich ungeduldig werden, krieg mer schon hin.
Gute Nacht und netten Gruß vom Jochen, bis morgen.

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

50

Montag, 23. Juni 2003, 18:44

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=ygcn2yxm3schnkgocow2w21ol2h1mngm&ts=12226.jpg[/IMG] Hallo Christian, Du hast nichts mit den Augen, die 3.Leiste ist Balsa und der Anschlag für Quer und Bremsklappen.
Ich habe natürlich einige HQ und andere Profile aus der FMT ausgeschnitten, eingescant und nach gebraut bearbeitet.Das letzte was mir noch fehlte war HQ
2,5/10 das habe ich aber hier in rcline von einem Lieben Mitbenutzer bekommen.
dadurch schneide ich oben und unten an dem Flügel nach Streckung immer exakte Profile und verbinde die mit einer ALU-Schiene.
Zum überstehen, Teppichmesser abschneiden:
Du schleifst doch jetzt das Profil mit Nase und Styro nach den Profilformen, bis alles paßt, dann wird das APACHI oder Balsa mit Sekundenkleber auf der Nasenleiste angeheftet nachdem ich alle mit UHU-Coll eingeschmiert habe, ist dann an der Nase fest und verrutscht nich beim Anpressen, außerdem ist keine Eile geboten wie beim EPOXI, das härtet länger und besser aus.
wenn nach 2 Stunden alles fest ist, schleifst Du den Grat des Balsas auf der Nasenleiste mit
Schleifpapier sauber bei, paßt.
Noch weiter Fragen?
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (23. Juni 2003, 19:02)


Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

51

Montag, 23. Juni 2003, 20:37

Nabend Jochen....

danke, war so wie ichs mir gedacht habe... muss ich auch mal so probieren, aber bislang klappt der heiße Draht super und ohne Fehler...

danke für die Erklärung! :ok:

gruß,
christian

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

52

Montag, 23. Juni 2003, 22:17

Alles klar, bei Fragen bin ich immer für Dich da, denk dran,
netten Gruß , Jochen

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 24. Juni 2003, 00:54

Hallo Jochen,

Du beschreibst das, als wäre es super einfach... 8(
Ich bekomme ja nichtmal 10 Depronrippen absolut gleich hin, ohne 3 Tage dran rumzuschleifen... ;(
Naja, vielleicht lerne ich es auch noch irgendwann, wie man anständige Flächen herstellt... ==[]

Aber sag mal, zu welch unanständigen Zeiten stehst Du eigentlich auf?? Wenn Du hier morgens dein erstes Posting reinsetzt, dreh ich mich gerade zu ersten Mal im Bett um.... :D

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 24. Juni 2003, 05:40

WAAAAT.... liegst du etwa JETZT noch im Bett?! ==[]

tztztz :D hast du es gut *gääähn*
Naja, ich muss los!

Gruß,
Christian

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 24. Juni 2003, 07:24

Hallo Ihr zwei,Christian, schau Dir nur mal die Sendezeiten vom Franz gestern abend an , da war ich schon längst auf dem Ohr, ist kein Wunder, daß er lange schläft.
zu mir: aufstehen 5Uhr ab an die Arbeit 5,50UHR an Arbeit 6,20 Uhr 10 Minuten rcline beantworten, dann schaffen, in der Mitagspause schau ich dann noch mal hier wenns klappt.
Hallo Franz, mit der Fläche, das ist wie das LÖTEN, Übung macht den Meister!!
Alles klar bis nachher.
Netten Gruß vom Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 24. Juni 2003, 18:26

Kabinenhaube ist fertig!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=jr3ecwwr3rr8pa1qewcwr3e1aerqju2i&ts=12227.jpg[/IMG]
und welche Farbvariante nehmen? Das fällt schwer?! :hä: :hä:
Netten Gruß Jochen

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

57

Freitag, 27. Juni 2003, 03:14

Hallo Jochen,

ich würde die australische Variante nehmen, gefällt mir persönlich am besten. Die schwarz-weiße (Indonesien) ist nicht so mein Fall, vielleicht wäre noch die rot-weiß-schwarze ganz ok. Die Variante, die Du als Titelbild für dein Album genommen hast, paßt meiner Meinung nach nicht so ganz, wenn Du Flächentanks (=Antriebsgondeln) drunter bauen willst.

Gruß,
Franz

by the way: schau mal links auf die Uhrzeit! ;)
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

58

Freitag, 27. Juni 2003, 07:37

Mojen Franz, na Du Nachtschwärmer!
Ja mit der Australischen liebäugle ich auch, denn das ist das Ferrrari - Rot,
mal sehen, bin gerade an der Flächenhalterung und v-Stellung* EWD der Tragflächen zum Höhenruder. Heute Abend mehr Bilder.
Freundschaftlichen Gruß , Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

59

Freitag, 27. Juni 2003, 23:07

Hallo zusammen, ich war diese Woche nicht untätig, habe mit Plettenberg schon telefoniert, wegen des Antriebes und habe kräftig gebaut. Neue Bilder ab hier:
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=sycohhxokw22l11y3opgnc21mncmyp3w&ts=12230.jpg[/IMG] falls das Bild wieder weg ist auf :
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=721051
Seite 13/ 5.Bild
Netten Gruß vom Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (27. Juni 2003, 23:09)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

60

Samstag, 28. Juni 2003, 23:39

Zu schöne Bilder wie ich meine, hier gehts weiter, habe echt geschuftet und geschliffen, aber seht Euch das heranwachsen eines ZÖGLINGS, selber an

Zitat

Man muß Vertrauen zu Seinem Flugzeug haben, dann fliegt es von selbst!!!

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=qjee11rjhw22wre2i8q8he1iyjrreyre&ts=12231.jpg[/IMG]
Netten Gruß vom Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (28. Juni 2003, 23:39)