Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rappi

RCLine User

  • »Rappi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

Beruf: Softwareengineer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juni 2003, 10:10

TwinStar baubericht

Hallodri!

Schon wieder ein TwinStar bauer...
Irgendwie muss das Teil jetzt anscheinend jeder haben.

Dachte ich eigentlich auch. Nur irgendwie hab ich nie nen Baubericht gefunden, der mich zufrieden gestellt hat. Daher versuch ichs jetzt einfach mal selbst :)
Bin noch mitten drin... und ne eigene Page drumrum existiert auch noch nicht.
Aber was nich is kann ja noch werden.

Bei Interesse einfach mal klicken und evtl. nen Kommentar hinterlassen:

http://rappi.de.ms/
Grüßle

Jörg


/* You are not expected to understand this. */
Zitat aus dem Unix Quellcode von 1986

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juni 2003, 13:33

Hallo Jörg,

für einen Anfänger, wie Du dich selbst nennst, find ich deinen Baubericht bisher 1A! :ok:
Mach nur weiter so, ich werde ihn mit Sicherheit bis zum Ende mitverfolgen!

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Juni 2003, 14:19

Hey Joerg, klasse gemacht! Besser ist meine Homepage auch nicht.
Verlink ab und zu mal ein Bild, nicht alle, dann können alle was sehen,
gefällt mir schon lange Jahre.
Netten Gruß vom , Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (22. Juni 2003, 14:31)


Rappi

RCLine User

  • »Rappi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

Beruf: Softwareengineer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Juni 2003, 14:30

Danke danke!

Was sich halt so auf die schnelle zaubern lies...
möcht halt lieber bauen als HTML schreiben...

@Franz: Das 'Anfänger' war auch auf Modellbau bezogen. Dynamische Webseiten mach ich von Berufswegen :)

Und nu wird weitergebastelt...
Grüßle

Jörg


/* You are not expected to understand this. */
Zitat aus dem Unix Quellcode von 1986

Rappi

RCLine User

  • »Rappi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

Beruf: Softwareengineer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juni 2003, 09:30

Seit gestern drehen die Props :)

also ruhig nochmal vorbeischauen ...
Grüßle

Jörg


/* You are not expected to understand this. */
Zitat aus dem Unix Quellcode von 1986

hoermann

RCLine User

Wohnort: D-28870 Ottersberg - Hintzendorf

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Juni 2003, 10:04

Moin,

ich guck ja. :D

Da ich zur Zeit selber eine TwinStar baue ist es doch immer recht interessant
was andere Leute mit dem Vogel so anstellen.

Wenn ich dann mal in naher Zukunft (1-2 Monate)
eine DigiCam mein eigen nenne,
werde ich auch mal ein paar Pics Online stellen.

Ich habe übrigens die Fläche in der Mitte mit GfK verstärkt.
Mal sehen ob es vorbeugend gegen plötzliches "Ohren anlegen" hilft. :evil:

Wenn alles Planmässig verläuft
will ich am Samstag den Erstflug wagen.


MfG

Frank

Rappi

RCLine User

  • »Rappi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

Beruf: Softwareengineer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juni 2003, 10:58

Hab noch Glasfaserband zuhause...
wollte auch zumindest von unten einmal ne lage auflaminieren.
Das kommt dann heut...

ich glaub ich sollte aber in der Zeit besser nicht die Motoren einlaufen lassen :)
Hab heut morgen beim Frühstück schon ne halbe Stunde dröhnen lassen. Ist dieser permanente Pfeifton den die Motoren abgeben normal?

Ich stell hier auch grad mal die blöde Frage, die ich im IRC gestellt hab:
Die TS hat ja zwei Flächenservos... Der eine Steckt bei mir auf Kanal 1 und der andere auf 5...
Wie bring ich denn den Dingern bei, dass sich beide, je nach meiner Knüppelbewegung auf einer Achse, unterschiedlich bewegen sollen?
Also ich denk ma, dass ich mir mit meiner FC-18 V3+ da schon was zusammenmischen kann, aber was machen denn die Einsteiger, die sich nur nen einfachen 4Kanal-Sender leisten konnten?
Grüßle

Jörg


/* You are not expected to understand this. */
Zitat aus dem Unix Quellcode von 1986

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juni 2003, 11:43

Hallo Jörg,

Zitat

Also ich denk ma, dass ich mir mit meiner FC-18 V3+ da schon was zusammenmischen kann, aber was machen denn die Einsteiger, die sich nur nen einfachen 4Kanal-Sender leisten konnten?


a.) Bedienungsanleitung lesen ;)
b.) V-Kabel nehmen

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

fhertel

RCLine User

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Juni 2003, 20:26

Hi,

Zitat

Also ich denk ma, dass ich mir mit meiner FC-18 V3+ da schon was zusammenmischen kann, aber was machen denn die Einsteiger, die sich nur nen einfachen 4Kanal-Sender leisten konnten?


Bei Verwendung von nur einem Kanal bewegen sich beide Servos in die gleiche Richtung (sie sind ja dann über ein Y-Kabel miteinander verbunden). Da die Querruderservos aber um 180Grad versetzt in den Tragflächen eingebaut sind, bewegt sich dann ein Servo nach vorn und das andere nach hinten; so daß eine Querruderwirkung gegeben ist. Es wird also keine Invertierung o.ä. für das zweite Querruderservo benötigt.

Viele Grüße
Frank

Rappi

RCLine User

  • »Rappi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

Beruf: Softwareengineer

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Juni 2003, 10:25

Gestern war Erstflug!!!

Leider kein Video, aber ich hab zumindest n bissl was dazu geschrieben...

TwinStar ist übrigens immer noch heile :)
Grüßle

Jörg


/* You are not expected to understand this. */
Zitat aus dem Unix Quellcode von 1986

hoermann

RCLine User

Wohnort: D-28870 Ottersberg - Hintzendorf

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. Juni 2003, 08:39

Moin,

Samstag war bei mir Erstflug.
Naja, trotz Überprüfung zunächst das Querruder falsch gepolt. :dumm:
Macht nix, fliegt ja auch mit Seitenruder.
Ich konnte den Vogel heile runter bringen und hab erst mal das
Querruder umpgepolt.

Beim zweiten Versuch gab es auf einmal Empfangsstörungen.
Und das mir, nach jahrelangen Flugabstinenz. 8(
Die Notlandung hat ja noch geklappt und
der Vogel ist auch noch in einem Stück.

Ich hab dann erst mal den Reichweitentest wiederholt
und habe dann die ganzen Klamotten eingepackt.
Irgendwas stört meinen Empfang.
Was das genau ist werde ich in einem neuen Thread erklären:
PICO 4/5 Empfangsprobleme


MfG

Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hoermann« (30. Juni 2003, 08:53)


Rappi

RCLine User

  • »Rappi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

Beruf: Softwareengineer

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. Juni 2003, 09:39

Hallo Frank!

Erstmal Glückwunsch zum mehr oder weniger erfolgreichen Erstflug. :ok:

Muss aber sagen, dass selbst ich als totaler Anfänger schon gelernt habe, sämtliche Ruder vor dem Start am Boden zu überprüfen... ;)

Da ich nun weiss, dass die Kiste fliegt und ich selbst auch halbwegs in der Lage bin damit umzugehen, kann ich mir Gedanken übers Finish machen. Bislang isses ja noch ein fliegender grauer Klotz.
Grüßle

Jörg


/* You are not expected to understand this. */
Zitat aus dem Unix Quellcode von 1986

hoermann

RCLine User

Wohnort: D-28870 Ottersberg - Hintzendorf

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. Juni 2003, 11:48

Hallo,

Nachts sind alle Katzen grau,
und mein TwinStar auch tagsüber. :D

Wenn ich ihn dann endlich mal ohne Störungen zum fliegen bekomme
werde ich ihm auch noch etwas Farbe verpassen.

Aber vorrangig ist bei mir erstmal Fehlersuche angesagt.


MfG

Frank

TF63

RCLine User

Wohnort: - Hamburg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. August 2003, 15:19

Klasse Bericht, :ok:
man kann richtig die Gedanken nachvollziehen. :nuts:
Gruß Thorsten

Hier geht es zur Infoseite über die TROPHY

immer haftung unter der Sohle

Rappi

RCLine User

  • »Rappi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

Beruf: Softwareengineer

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. September 2003, 08:26

Danke danke Thorsten!
Hab deinen Kommentar n bissl spät gesehen.

Freut mich ja, dass immer wieder einige auf die Seite schauen... hoffe es hilft weiter!

Erweitert werden soll der ganze spaß ja schon noch, jedoch bin ich in den letzten Monaten hochzeitsbedingt zu nix gekommen :)
Aber das wird schon noch...

Schönen Sonntag!
Grüßle

Jörg


/* You are not expected to understand this. */
Zitat aus dem Unix Quellcode von 1986

hans_obelix

RCLine User

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. September 2003, 08:55

RE: TwinStar baubericht

==[] Hallo, ganz Toll der Baubericht!!!!!!!!!!!!!! Hätte ich früher gebraucht, habe vor 6 Wochen auch eine zusammen gebaut! Von wem hast Du die Internetseite? Ich habe eine bei Web.de, meinste ich könnte da auch so eine aufbauen? Würde gerne einen Baubericht reinstellen über meine Katana DV20, habe alles bis jetzt fotografiert, vom auspacken bis jetzt Motoreinbau und Tragflächenanbau! Kannst mich ja mal anmailen zwecks Bericht reinstellen!
Gruß Hans ==[]
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hoermann

RCLine User

Wohnort: D-28870 Ottersberg - Hintzendorf

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. September 2003, 11:21

Moin Jörg,

Sonntag war Flugtag bei mir.
Ich habe es endlich geschafft meinen TwinStar in die Luft zu bringen.
Hat leider gedauert da ich beruflich unterwegs war.
Mein neuer Empfänger ist wirklich super
und funktioniert allerbest.
Und fliegen tut die Mühle wirklich gut.

Jetzt muss also wie versprochen Farbe auf den Flieger.
Was nimmt menn da am besten?


MfG

Frank

Rappi

RCLine User

  • »Rappi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Remscheid

Beruf: Softwareengineer

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. Oktober 2003, 11:37

so da bin ich wieder...
frisch erholt ausm ostsee urlaub :)

@hans_obelix:
Die Seite liegt wie auch im Text beschrieben auf einem meiner Webserver in der Firma in der ich als admin arbeite.

@Frank:
Glückwunsch zum Erstflug!!!
Die Lackierung steht bei mir auch noch aus.
Bedingt durch Hochzeit und Hochzeitsreise komm ich Modellflugtechnisch zu nix...
Als Farbe für Styro wird oft Lack auf Wasserbasis ausm Baumarkt empfohlen.
Gitbs als Dose und Sprühdose.
Grüßle

Jörg


/* You are not expected to understand this. */
Zitat aus dem Unix Quellcode von 1986