Simschi01

RCLine Neu User

  • »Simschi01« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterdießen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juli 2020, 13:57

3D-CAD Konstruktion - Vorgehensweise

Hallo,
Ich habe seit ein paar Wochen Rhino als CAD Programm zur Verfügung und möchte jetzt gerne ein Scalemodell konstruieren. Als Vorbild habe ich mir eine Jodel Robin DR 400 ausgesucht ( Dreiseitenansicht mit Spantenrissen gibts hier: https://www.flugmodell-magazin.de/downlo…l-robin-dr-400/ ). Das Modell soll ca. 160cm Spannweite bekommen, also Maßstab 1:6.
Da das mein erstes im CAD konstruiertes Modell wir, suche ich dringend ein paar "alte Hasen", die mir bei der Vorgehensweise im CAD behilflich seien können.
Als erstes habe ich die Zeichnung auf die einzelnen Ansichtenz zugeschnitten, eingefügt, skaliert und die Konturen nachgezeichnet. Wie gehe ich jetzt am besten vor? Eigentlich müsste ich doch die Spanten abzeichnen und in das 3D Modell einfügen, oder?
Viele Grüße, Simon

Yoshio

RCLine Neu User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Juli 2020, 13:00

Hallo Simon,

ob Dir das nun schlussendlich weiterhilft weiß ich nicht aber ich beschreibe Dir mal mein Vorgehen. Dieses basiert allerdings auf der Verwendung von CATIA V5 welches wir hier in der Arbeit verwenden.
1. Die drei Ansichten auf ihren entsprechenden Ebenen einfügen (Seitenansicht auf x-z-Ebene, Draufsicht auf x-y-Ebene und Frontansicht auf y-z-Ebene). Diesen Schritt hast Du, wenn ich es richtig gelesen habe, schon erledigt.
2. Ebenen für die einzelnen Schnitte generieren und positionieren.
3. Die Schnitte auf ihre jeweiligen Ebenen einfügen. Alternativ geht auch alle auf einer Ebene man muss dann nur aufpassen bei der Erstellung der Schnittzeichnungen, dass diese auf der richtigen Ebene liegen.
4. Erstellen der Schnittzeichnungen (CATIA V5 Sketches).
6. Linien der Rumpfkonturen erstellen (CATIA V5 Sketches od. Splines).
7. Eine Loft/Strak unter Zuhilfenahme der Schnitte und Rumpfkonturlinien und ev. Verbindungshilfslinien erstellen.

Wenn dann der Loft erstellt wurde wird dieser für alle weiteren Arbeiten genutzt um z.B. die Außenhaut/Beplankung nach Innen auf zu bauen. Mit dieser können dann die tatsächlichen Konstruktionsspanten generiert werden etc. p.p.

Ich hoffe, das hilft etwas weiter!? An sonst ev. einfach mal YouTube schauen, da gibt es bestimmt auch irgendwelche "Lehrvideos".

Viel Erfolgt,

Johannes
Mit fliegerischen Grüßen,

Johannes
Bujinkan Busshin Dojo Augsburg

Simschi01

RCLine Neu User

  • »Simschi01« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterdießen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Juli 2020, 19:43

Hallo Johannes, danke für den roten Faden, schätze mal, dass das in Rhino recht ähnlich ist - Lernvodeos sind auf Youtube leider nur sehr spärlich vorhanden, deswegen habe ich diesen Thread erstellt.
Viele Grüße, Simon