Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 21. Dezember 2003, 20:50

so gehts

Moin Micha!
Moin alle anderen Rhino oder Cad-User!

Also schalt ersma Osnap an! (Objectsnap)
Und dann wählst du [end] aus.
In der Draufsicht stellst du jetzt Project ein.
Nun kannst du mit hilfe von
[Curve > Point Object > Divide Curve by > Number of Segments]
die Anzahl der Rippen gleichmäsig verteilen!
Dafür benutzt du deine Linie der Endleiste.

Wenn du jetzt Ortho einschaltest kannst du zumindest in der Draufsicht deine Rippen einzeichnen!

Ansonsten würd ich das so wie von Misi beschrieben machen!
Eine Fläche über Anschluss und Endrippe ziehen!
Dann mit Project gerade linien in der Draufsicht als Schnitte projezieren lassen.
So erhälst du die ganzen Spanten!
Wenn du schon deine Holme in ähncher Form erstallt hast werden die auf diese Weise gleich mit "geschnitten"!

mfg Jürgen

P.s.: Zum Chor der FF1 Midi Fans: Det iss bisher zwar schon 3Stimmig aber mit den Fischer ckören könnt ihr da noch nich konkurieren!
Also weitere Kandidaten voran!

P.p.s: @ Rainer Keller: Ich rücke freiwillig keine Files heraus!

P.p.p.s.: Und das war nun der hundertste Beitrag in diesem Thread! :shine: :w
Alles wird gut,
Irgendwann!

102

Montag, 22. Dezember 2003, 00:18

:evil: :evil:

Na wenn das nicht mal was ist. Glückwunsch, hast extra gewartet was. na denn ma :prost: zum 100en.

Mit den Tips ist ja Supi. Werd ich mal testen :D

Hab gar nicht mitbekommen, dass das Kind auch einen Namen hat. Naja Egal. Wieviel Sänger hättst denn denn gern im Chor. Musst mal bescheid geben, wieviel Sänger es sein sollten. Und dann, egal wie auch per PN, den Spieleinsatz. Kann ja mal im Verein nachfragen, ob noch wer gerne möchte.
Im Funflyer Forum fragen wir mal lieber nicht :evil: :evil:

Gruß

-Micha-

Heureka. Habs eben probiert mit den Schnitten. Grummel...... und ich mach mir die Arbeit mit den Rippen :nuts: :nuts:
Ich lern das noch :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Micha-« (22. Dezember 2003, 01:22)


103

Montag, 22. Dezember 2003, 22:11

Kann man mit jedem 3d CAD programm auch RC-CARS zeichnen??
gibt's irgendwo ein kostenloses 3d-CAD programm ????

Will auch mal sowas probieren!
stelle meine erfolge (oder misserfolge) auch hier rein !

104

Montag, 22. Dezember 2003, 23:34

Hallo Fränk

Schau mal auf die erste Seite. Dort sind ein paar Links vom Andy.

Gruß

-Micha-

105

Dienstag, 30. Dezember 2003, 14:18

Die 3D Fanterei geht weiter !!

So mal wieder ein Ergebniss präsentieren :evil: :evil:
Macht solangsam wirklich Spaß. :evil: :evil:




Gruß

-Micha-

ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 30. Dezember 2003, 14:33

Ned schlecht!

Moin Micha!

Sieht so aus als würdeste dich anne M12 ran wagen! 8(

Gute Wahl! ;)

Und dann gleich 2!!! :evil:

Hat mich och schon ma inspiriert!
[SIZE=1]


Bilder klicken ;)
[/SIZE]

Also dann,
WEITERMACHEN!!! :ok:

mfg jürgen
Alles wird gut,
Irgendwann!

107

Dienstag, 30. Dezember 2003, 15:56

Naja nicht gleich M12. :evil:
Aber schon davon abgeleitet. Sind halt so Spielerein. Aber sowas in der Richtung hätt ich gerne schon mal. Klein, gemein und wendig.
Siehe meine Frage in der Plauderecke. ;)

Gruß
-Micha-

Bambus

RCLine Neu User

Wohnort: Zollernalbkreis

Beruf: Mechanikermeister

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 4. Januar 2004, 07:24

Rhinoceros

Hallo Misi,
woher bekommt man Rhinoceros preisgünstig. Alle schwärmen davon. Ich würde es gern zuerst testen bevor ich ein Vermögen ausgib. Gibt es jemanden, der einem eine Sicherheitscopie ==[] zur Verfügung stellen kann.
Gruß Günter

MikeG

RCLine User

Wohnort: A-9201

Beruf: xx

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 4. Januar 2004, 09:26

RE: Rhinoceros

Hallo Günter !


Zitat

woher bekommt man Rhinoceros preisgünstig. Alle schwärmen davon. Ich würde es gern zuerst testen bevor ich ein Vermögen ausgib


Also, zum Testen kannst du dir ja die Testversion von Rhino herunterladen - guckst duhier .

Details zur Testversion:

Diese voll funktionsfähige Testversion ist eine kommerzielle Version, mit dem
Unterschied, dass sie nur 25 Speicherungen erlaubt. Das Programm bleibt
danach funktionsfähig, Sie können jedoch nicht mehr speichern.
Trotzdem ist diese Testversion großartig zum Erlernen von Rhino und als
Visualisierungsprogramm für Rhino und weitere Dateiformate.



Mf :) G

Michael GASSER

Bambus

RCLine Neu User

Wohnort: Zollernalbkreis

Beruf: Mechanikermeister

  • Nachricht senden

110

Montag, 5. Januar 2004, 07:24

Hallo Michael,
vielen Dank für den Tip. Ich habe mir das Programm gleich runtergeladen.
Im Moment stehe ich noch irgendwie doof da und kann mit der Sache noch nicht allzuviel anfangen. Wenn ich eure Bilder im Forum anschaue, dann werde ich ganz blass. Ich habe noch etwas gehackt und festgestellt, dass die Testversion 20 MB und die Vollversion über 600 MB hat.
Gruss Günter

111

Montag, 5. Januar 2004, 12:14

Hallo Günter

Keine Angst vor dem Programm. Habe da auch lange Zeit in die Röhre geschaut. Das 3D Pinseln erfordert ein gewisses Umdenken. Für richtige Konstruktionen fehlts mir auch noch am richtigem Umgang mit dem Programm. Aber wir haben ja Gott sei Dank ein paar geduldige Experten hier.

Gruß
-Micha-

ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

112

Montag, 5. Januar 2004, 13:39

nich verzweifeln

Moin Günter!

Det Progi iss nich größer als 30mB!
Der rest iss dann sicher nur Tutorials und Bilder! ;)
Also mit den 30 (oder 20) mB hast du genug Material für lange Winterabende! ;)

mfg jürgen
Alles wird gut,
Irgendwann!

113

Montag, 5. Januar 2004, 15:45

Pc-nc

Hi
kann mir jemand an einem Beispiel genau zeigen wie ich aus Rihno mein Modell in meine Fräse bekommen ( Pc-Nc).

Ich komme da irgendwie nicht ganz klar. Die Fräse will das Modell immer aus dem Vollen fäsen.

Mfg.
Steffen
:angel: [SIZE=3]Ich danke euch für eure Hilfe[/SIZE] :angel:

ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

114

Montag, 5. Januar 2004, 16:27

RE: Pc-nc

Zitat

Original von schorling
Hi
kann mir jemand an einem Beispiel genau zeigen wie ich aus Rihno mein Modell in meine Fräse bekommen ( Pc-Nc).

Ich komme da irgendwie nicht ganz klar. Die Fräse will das Modell immer aus dem Vollen fäsen.

Mfg.
Steffen


Iss doch jut wenn det schon klappt!
Einfach abformen und fertig! :ok: :evil:

mfg Jürgen
Alles wird gut,
Irgendwann!

Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

115

Freitag, 9. Januar 2004, 11:07

kleiner zwischenbericht. das seitenruder ist fertig, da hab ich glatt 3x anfangen müssen und ungefähr 12 stunden benötigt. wobei nun nicht mal die hohlkehlenlagerung usw gezeichnet wurde. naja als anfänger hat man´s schwer...

www.8ung.at/tiefflug/leitwerk2.jpg


nochwas:

vielleicht ist es für den einen oder anderen interessant, es gibt rc-cad ein kleines "cad" programm nur für modellbau. http://www.rccad.com

ich hab meinen revox ursprünglich in rc-cad konstruiert, man kann dxf in- und exportieren, auch die spanten bekommt man, für eine schnelle eigenkonstruktion mit nachbearbeitung in zb autocad ist das rc-cad sehr gut geeignet, da in nur 30 minuten eine komplette eigenkonstruktion erstellt werden kann. auch ein scann einer vorlage und nachzeichnen ist möglich. hier mein revox aus rc-cad:
www.8ung.at/tiefflug/revox.JPG

lg chris

116

Dienstag, 13. Januar 2004, 18:47

Hi Christian

Schön das du dich auch mal wieder zu Wort meldest. Hast ganz schön was angerichtet mit deiner Anleitung. Sitz hier nur noch vorm Rhino :evil: :evil:

Solangsam komme ich auch mit den Details klar. Wenigstens so das man auch was sieht :D

Gruß

-Micha-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Micha-« (13. Januar 2004, 18:47)


Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 13. Januar 2004, 23:34

nun micha, freut mich das dich das rhino-fieber auch gepackt hat. aber nicht deine bessere hälfte vernachlässigen :evil:

lg chris

118

Mittwoch, 14. Januar 2004, 00:02

Ich hab drei Frauen im Haus das drittelt sich :evil: :evil:

ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

119

Mittwoch, 14. Januar 2004, 00:34

Hab auch mal wieder wat gerendert!

Moin RhinoFans!

Hab och mal wieder an meinem Funflieger weiter geRhinot!
Man. det macht einfach Spass! ;)

Hab die Leitwerke gefinalised!
Und natürlich och mal etwas gevisualised! ;)
Also wat zum kieken:


[SIZE=1]Wie immer zum druffklicken ;)[/SIZE]


Und heute och schon anjefangen det Balsa dafür zu fräsen!


[SIZE=1]Und immernoch zum druffklicken ;)[/SIZE]

Iss det schön wenns past! ;)

mfg Jürgen
Alles wird gut,
Irgendwann!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ddraser« (14. Januar 2004, 00:59)


120

Mittwoch, 14. Januar 2004, 11:25

Was du so unter Funflieger verstehst. 80 ccm war doch richtig oder :evil: :evil:
Wie sieht das den aus, wenn du nen richtigen Flieger baust. :D

Gruß
-Micha-