Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Mittwoch, 7. April 2004, 00:02

Sieht doch schon mal gut aus. Die Motoraufnahmen sind doch echt bequem.
Ich bin gerade dabei den ganzen Ramsch von mir zu überarbeiten. HAbe nen groben Fehler gefunden. Naja "Schult ungemein" :evil: :evil:

Gruß
-Micha-

162

Mittwoch, 7. April 2004, 09:23

Die Motoren sollen einfach vorne rein gesteckt werden und durch den Leitwerksträger mit einer Langschraube gesichert werden. :evil:

Was für ein fehler?

Gruß Andi
Auf dem Rücken mußte Drücken oder Dich nach den Teilen bücken. Meine Spezialdisziplin. :nuts:
Die meisten "Funkstörungen" finden zwischen den Ohren statt! :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GreccoFly« (7. April 2004, 09:24)


ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

163

Freitag, 9. April 2004, 11:25

???

Zitat

Original von -Micha-

Ich bin gerade dabei den ganzen Ramsch von mir zu überarbeiten. HAbe nen groben Fehler gefunden. Naja "Schult ungemein" :evil: :evil:



Aehm .... was n passiert???

Sah doch schon jany vanuenftich aus! :dumm: :evil:

mfg Juergen *fragendkuck*
Alles wird gut,
Irgendwann!

164

Freitag, 9. April 2004, 19:17

:evil: :evil:

Hab dir das mal gemailt, was nicht funzt. :evil:

165

Mittwoch, 21. April 2004, 12:48

mittag ;-)
ich hab jetzt auch rhino vor mir liegen, nur leider absolut keine ahnung, wie ich das zu bedienen hab... kann mir jemand ne kleine starthilfe geben?

danke!

ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

166

Mittwoch, 21. April 2004, 17:48

brobiers ma so!

Moin Bastian!

Zitat

Original von -=5-min-epoxy=-
mittag ;-)
ich hab jetzt auch rhino vor mir liegen, nur leider absolut keine ahnung, wie ich das zu bedienen hab... kann mir jemand ne kleine starthilfe geben?

danke!


Machen Tutorium!
Bau dir ne Ente!
Dann weiste schon mal wie es vom Prinzip her geht!
Und dann zeigste uns dein Quitscheteil! ;)

Meine Entenarmee:


mfg Jürgen
Alles wird gut,
Irgendwann!

167

Mittwoch, 21. April 2004, 23:55

Wie mit alles im Leben. Lesen und

"try and error" :evil: :evil:

Relativ weit vorn hier, sind ein paar Links. Die sind ganz interessannt.

domi76

RCLine User

Wohnort: daheim

  • Nachricht senden

168

Samstag, 24. April 2004, 21:21

Sorry, hab mich ne weile nich hier gemeldet, deswegen etwas verspätete Antworten ;-)

Also ich arbeite zur Zeit 100% an Catia V4, V5 nutze ich nur nebenbei ....
DXFs bzw. andere Formate einzubringen is eigentlich ganz einfach.
Einfach Datei Öffnen wählen, bz.w öffnen als.... dann geht ein V4 bzw. Drawing, Fenster oder so auf, alles merkieren, und im Part-Design in die Skizzenebene wechseln, in welche man das Profil haben will, und einfügen ;-) Das wars schon.

Freiformflächen parametrisieren: Jede Fläche ist eindeutig geometrisch bzw. mathematisch bestimmt..... von daher Parametrisiert, und wenns auch nur die Tangentenstetigkeit der Randkurven ist.... Fakt ist aber auch, das es so gut wie keiner macht, da es einen HAufen nette Möglichkeiten gibt sich in CATIA das Leben einfacher zu machen, ich sach nur Blensurf und Moldpart in V4, bzw. Skin in V5 .... ;-)

bis denne......

p.s.: auch ne nette info-Seite zu CATIA www.ceg.org .....

Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

169

Donnerstag, 6. Mai 2004, 12:48

hallo!

ich hab da jetzt ein riesen problem.
nachdem ich nun meinen flieger fast fertig habe, möchte ich nun ein kleines styromodell bauen. nur kann ich nicht ausdrucken.

das programm druckt nicht masstabsgetreu. importiere ich nach autocad kann ich 1:1 ausdrucken und es passt. wenn ich in rhino 1:1 ausdrucke liegt der masstab scheinbar bei 13:1, er vergrössert also und auf dem papier is nix zu sehen, erst wenn ich so 1:10 verkleinere druckt er was aus, aber in irgendeiner grösse.

was ist da falsch?

muss ich immer ins autocad importieren? käse

lg chris

Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

170

Dienstag, 11. Mai 2004, 09:21

also entweder alle im urlaub, oder keiner hat mein kleines problemchen gelesen, oder keiner zeichnet mehr mit rhino. hmmmmm

171

Dienstag, 11. Mai 2004, 17:12

also ich zeichne zwar nicht mit rhino, aber ich glaube das thema wurde in dem beitrag schon mal behandelt.... ??? ???
sonst kann ich dir auch leider nich weiterhelfen. sorry

gruß thomas :w

Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

172

Dienstag, 11. Mai 2004, 19:19

aha, ich hab zwar eh schon gesucht, aber nix gefunden, na werd nochmal suchen. danke

lg chris

ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

173

Mittwoch, 12. Mai 2004, 01:08

Moin Chris!

Ich drucke nich selber sondern Exportiere nach Tiff, AI oder DXF und dann lass ichs mir im Copyshop aus plotten!

Hilft dir zwar nich wirklich aber so mach ick dat nu ma!

mfg Jürgen
Alles wird gut,
Irgendwann!

Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 12. Mai 2004, 13:41

danke jürgen. na ok dann mach ich es weiter über das autocad, versteh ich aber trotzdem nicht, dass das rhino nicht hinbekommt, sonst is das ja ein augezeichnetes programm, aber drucken kanns nicht. komisch...

lg chris

fentanyl

RCLine User

Wohnort: Österreich (weit im südosten)

Beruf: 3d-cad supporter

  • Nachricht senden

175

Dienstag, 18. Mai 2004, 22:02

hm

arbeitet hier auch jemand mit 3ds-max?


lg
y drink and drive when i can smoke and fly??

Stifla

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

  • Nachricht senden

176

Samstag, 22. Mai 2004, 14:01

Hi, is vielleicht jetzt weng blöd, aber ich hab grad eben erst den Thread hier entdeckt und hab keine Lust, mir jetzt 12 Seiten durchzulesen. :O
Deswegen würde ich mich über ne Zusammenfassung freuen: Was kann man hauptsächlich mit nem Cad-Programm machen und wo gibts ein gutes zum kostenlos Runterladen?
Gruß Stephan
Tue es gleich!

177

Mittwoch, 26. Mai 2004, 20:11

Zitat

Original von Christian_Matuschek

das programm druckt nicht masstabsgetreu. importiere ich nach autocad kann ich 1:1 ausdrucken und es passt. wenn ich in rhino 1:1 ausdrucke liegt der masstab scheinbar bei 13:1, er vergrössert also und auf dem papier is nix zu sehen, erst wenn ich so 1:10 verkleinere druckt er was aus, aber in irgendeiner grösse.

lg chris


Moin Christian.

Es gibt im Print-Menu die Möglichkeit, die Skalierung auf Benutzerdefiniert einzustellen. Was passiert dann mit Deinem Ausdruck ? Ich kann Dein Problem leider nicht nachvollziehen, da mein Laptop keinen Parallelport hat und mein Laserdrucker keinen USB-Anschluss...

Ich hab übrigens mit grossem Interesse diesen Thread gelesen und mit voller Freude auf den Link zu Deinem Tutorial gestürzt und dann leider feststellen müssen, das der Link tot ist ;(

Könntest Du mir das Tutorial per Mail schicken, oder mir einen neuen Link nennen, wo ich mir das Tutorial runterladen kann ?


Danke,

Hendrik

Backenfutter

RCLine User

Wohnort: 30900 Wedemark

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

178

Mittwoch, 26. Mai 2004, 21:08

Ich benutze das 3D-CAD Program "Solid Edge V15" ..ist wirklich sehr einfach zu bedienen.... glücklicherweise nutze ich es beruflich. sinnvoll ist es für passgenaue rippenkonstruktionen aber bei der beplankung hört der spaß auf :( ...zwar gibt es ja inzwischen gute hilfsmittel wie "geführte formausprägung" und neue diverse flächenausprägungs-hilfsmittel ....womit ich mich aber noch nicht so auseinandergesetzt hab. billig ist das programm leider nicht aber sehr nutzlich um sehr exakte und anschauliche konstruktionen zu erstellen :ok:
Gruß
Niels

Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

179

Mittwoch, 26. Mai 2004, 21:17

ist fast unterwegs, musst nur mein mail antwortern.


lg chris

180

Mittwoch, 26. Mai 2004, 21:23

Hab ein Rhino-Tutorial gefunden.

ist zwar auf englisch, aber mit vielen Bildern und nett anzusehen.

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=136930


Viel Spass,


Hendrik