Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 21:24

Was bauen , um durch den Schnee zu fahren ?

Hi!
Usche was , um durch den Schnee zu fahren bzw. über den Schnee zu rutschen!
Ich habe:
540er Motor mit ritzel
Servo
Empf.
Schalter
funke
Batterie

Was kann man da bauen?
Sollte nicht teuer werden und muss nicht schön sein !

Hat jemand Ideen?
Das ganze sollte stabil sein und nachher sollte man das wieder auseinandernehmen können !

Xtra-Thore

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 21:34

Sers,

[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=thore2&t=2&i3=132o22pxpllnx2wyomxy23l21mgmo2co&ts=12403&np=1[/IMG]

Haben wir in der Version ein bischen kleiner auch mit 540er 17 Turns motor gebaut, geht sogar auf glattem teer, muss aber sehr leicht sein!

bye! :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thore_Henze2« (17. Dezember 2003, 21:35)


3

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 21:50

Sieht beknackt aus aber macht bestimmt Spass!
Kippt das nicht um?
Könnte man das ganze nicht tiefer bauen (keinen Pfahl in die Mitte baune)???

Wo gibt's 'ne baualeitung ????

Xtra-Thore

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 21:53

:D Jo was ich bau sieht immer beknackt aus, gefahren ist das ding noch net wegen motorprobs, wegen tiefer bauen......... Wo soll dann die riesen Luftschraube hin ?? SOll die sich etwa in der erde drehen ?? Irgendwo muss die ja schliesslich hin, ist ja nich son popel 540er Motor mit ner 5*5 Luftschraube 8) Und wegen Plan, das is doch total schnell selber gebaut, da brauchste keinen Plan für ! ;)

bye! :ok:

Xtra-Thore

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 21:56

Achja wenn du nen 540er nimmst, bau das Seitenruder schön groß, dadurch das der sich net von selber durch Vibrationen vom Boden löst dreht sich das teil gerne mal um sich selbst, das kann man net mit nem kleinen ruder aussteuern!!

bye! :D

6

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 22:01

Ja stimmt!
Aber wenn man den Motor diagonal anbauen würde:
dann müsste das ganze nicht so hoch sein
Das DIng könnt bei der Luftschraube von Boden abheben und somit geht's besser voran

Kann man die Luftschraube gleich an den Motor dranbauen oder muss mann Getriebe anbauen ?

Xtra-Thore

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 22:15

Mit ner 8*5 Klapp gehts ordentlich vorwärts ohne getriebe, musst du halt testen! Man könnte den Motor auch leicht nach oben richten, dann würde der Schlitten wenn man glück hat vieleicht sogar abheben :evil:

bye! :D

9

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 23:41

Ist ja richtig bekannt hier!
Bei dem Link hat jemand geschrieben , dass elektro da nichts taugt!

Warum nicht?
Kann man nicht was anderes bauen ?

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 00:10

ich würde eigentlich empfehlen die diskussion im experimentalforum weiterzuführen da dort wirklich ne hauffen leute sind die sich damit beschäftigen.
elektro ist nicht ungeeignet, aber weniger geeignet als verbrenner aufgrund des höheren gewichtes und der damit verbundenen gefahr des einsinkens.
wer die letzte seite liest bemerkt aber, dass aber sogar schon mit speed280 motorisierte flitzer unterwegs sind.

11

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 10:33

Wer kann das verschieben?
Kann ich das nicht selber machen ?
wenn ja , wie geht das???

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 12:29

nicht verschieben, sondern einfach nicht mehr hier posten, sondern eben in den thread im experimantalforum posten.

13

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 18:42

Ok!
Wird gemacht !

14

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 19:19

is das n leitwerk von ner ME 109 von graupner /kyosho????? in der luft wars wohl net so heíß, oder? :evil: :D

Xtra-Thore

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 19:45

Ne, die Me flog richtig langweilig, kein vergleich zu solch nem "geilen Schlitten" :evil:

bye! ==[]