Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hermann_h

RCLine User

Wohnort: Salzburg

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. Januar 2004, 14:49

Hallo Ormus,

Ja Rippenfläche!!

Gruß aus Salzburg
Gruß Hermann

Thomas_Wolf

RCLine User

Wohnort: 64720 Michelstadt

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 28. Januar 2004, 06:01

Hallo Ormus,
die letzten Tage waren ja optimales "Bauwetter" - gibt`s etwas neues ? Bilder !?
Gruß,Thomas

Ormus

RCLine User

  • »Ormus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Zwischen Paderborn und Soest

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. Februar 2004, 17:27

leider gibt es noch nichts wirklich neues, da ich im moment irgendwie nicht dazu komme den vogel weiterzubauen. habe es mir aber für dieses wochenende vorgenommen. mal sehen, was draus wird...
Bis dann, Martin

<-------------------------------------------------------------------------------------------------------------->

24

Dienstag, 2. März 2004, 14:27

Hallo,

gibt's Fortschritte?

Matthias

Thomas_Wolf

RCLine User

Wohnort: 64720 Michelstadt

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 2. März 2004, 17:08

Zitat

Original von Ormus
leider gibt es noch nichts wirklich neues, da ich im moment irgendwie nicht dazu komme den vogel weiterzubauen. habe es mir aber für dieses wochenende vorgenommen. mal sehen, was draus wird...


Hallo Ormus,
ich habe mir die ganzen Bilder von deinem Storch eben mal angeschaut und muss sagen dass ich meinen wirklich mal fertig (weiter-) bauen muss....
Gruß,Thomas

26

Dienstag, 16. März 2004, 07:14

Moin!

Erst einmal: Topp Bericht und ein sehr schoenes Modell was Du Dir da ausgesucht hast :ok: :ok: :ok:
Hatte auch mal einen Storch nach Bauplan vor Jahren fuer Verbrenner gebaut (lebt nicht mehr) vund bin vom Original immer wieder begeistert.
Der Krick Baukasten interessiert mich auch seit einiger Zeit, allerdings wuerde ich ihn elektrifizieren. Macht Krick da irgendwelche Angaben zu? Hat sich da schon jemand Gedanken gemacht? Gewicht?
Mit 42195 Grüßen
CHRISTOPH [2:51:30] :D

Mein Verein! :D

neo72

RCLine User

Beruf: MaschBauer

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 17. März 2004, 17:47

Hi Christoph!

Hab selber interessehalber mal in Netz gefischt und bei Krick folgenden Hinweis gefunden:
"...eine Elektrifizierung mit 20-26 Zellen ist aber ebenfalls möglich. Ein entsprechender Elektroeinbauplan wird mitgeliefert."

Gewicht: ca. 4800 g



Grüße,
Michael
robbe Spirit 3D kurz vor Erstflug!
KI-43: kia (1:12)
Impression is airborn :D

Ormus

RCLine User

  • »Ormus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Zwischen Paderborn und Soest

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 17. März 2004, 19:28

Hi zusammen,
den elektrobauplan kann ich auch mal hier posten, wenn ihr es wünscht.
den müsste ich nur kurz raussuchen und dann abtippen.

Schöne Grüsse Martin
Bis dann, Martin

<-------------------------------------------------------------------------------------------------------------->

29

Mittwoch, 17. März 2004, 22:36

Zitat

[...] 20-26 Zellen [...]

Gewicht: ca. 4800 g


Mit modernen Außenläufern sollten weniger Zellen und damit weniger Gewicht machbar sein. Wahrscheinlich sogar bei besserer Leistung :ok:

Matthias

30

Donnerstag, 18. März 2004, 02:32

Moin,

26 Zellen 8( Das ist ja Wahnsinn! Das Ding sollte doch unter 4kg zu bekommen sein! Wie ist denn das Abfluggewicht der Verbrennerversion mit Rippenflaechen? Das Beiblatt von Krick wuerde mich schon sehr interessieren! Aber abtippen? Vielleicht nur die wichtigsten Angaben oder einscannen und zumailen ;) Da wuerde bei mir Freude aufkommen.
Viel Spass beim Weiterbasteln! Werde mal sehen ob Krick auch nach Korea vertreibt...
Mit 42195 Grüßen
CHRISTOPH [2:51:30] :D

Mein Verein! :D

neo72

RCLine User

Beruf: MaschBauer

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 18. März 2004, 07:14

Zitat

Original von heavyonwire
...26 Zellen 8( Das ist ja Wahnsinn! Das Ding sollte doch unter 4kg zu bekommen sein! ...


Also mir scheint, als ob Krick da vielleicht auch ein wenig großzügig mit den Angaben ist - kleines Beispiel gefällig?!?
Die Verbrennerversion soll mit einem 7,5 bis 10 ccm 2T-Motor ausgerüstet werden... also ich würde ein 2 Meter Modell - auch wenn es nur 3,5 Kilo wiegen würde - nicht mit einem 7,5er ausstatten :nuts:
[SIZE=1]Selbst einen Fieseler Storch nicht - der würde ja mehr als scale (=langsam) fliegen!![/SIZE] :evil:
robbe Spirit 3D kurz vor Erstflug!
KI-43: kia (1:12)
Impression is airborn :D

Ormus

RCLine User

  • »Ormus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Zwischen Paderborn und Soest

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 6. April 2004, 22:53

Nabend Jungs,
da ich endlich wieder Ferien (das erstamal seit vier Jahren wieder Ferien, Fachabi sei Dank) habe, hab ich es mal wieder geschafft an der kleinen Fieseler weiterzu arbeiten. Leider kann ich heute die Bilder nicht mehr reinstellen, aber morgen oder spätestens Donnerstag ist es dann soweit das der Baubericht endlich weitergeht.
Ich kann zumindest schon mal soviel sagen, dass ich heute angefangen habe diverse Teile zu lackieren....

Werde mich dann wieder in kürze melden.

MFG Martin ;)
Bis dann, Martin

<-------------------------------------------------------------------------------------------------------------->

33

Mittwoch, 7. April 2004, 00:57

Moin Martin,

dann sage ich mal Glückwunsch zum Fachabi :ok: :ok:

Dann kannst Du ja jetzt Profimodellbauer werden und uns hier mit erheblichen Baufortschritten beglücken... :tongue:

Denkst Du dann auch noch mal daran die Angaben für die E-Version zu posten. Gewichte, welcher Motor ursprünglich von Krick vorgesehen etc...

Danke :w
Mit 42195 Grüßen
CHRISTOPH [2:51:30] :D

Mein Verein! :D

MTT

RCLine User

Wohnort: USA- West Chester, OHIO

  • Nachricht senden

34

Montag, 19. April 2004, 17:55

Auch meinen Glueckwunsch !zum FachAbi !

Aber watissennu mit dem Storch...?

so langsam muesstest Du doch wieder neuchtern sein, von den FachAbi-Feiern :dumm: :dumm: :prost: :prost: :D
Michael

Ormus

RCLine User

  • »Ormus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Zwischen Paderborn und Soest

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 20. April 2004, 12:04

@all Ich habe mein Fachabi noch nicht, das ist erst in 5wochen zu ende...
Ich hatte nur wegen der schule mal endlich wieder Ferien :O

Ich hatte die letzte zeit leider nicht so viel Zeit und hatte noch dazu nen paar probs wegen meinem Webspace. Jetzt stehen auch wieder Klausuren an und irgendwie werde ich es schon noch schaffen hier einiges zu posten.
Kommt auf jeden Fall.

Heut fahr ich erstmal nach Köln und guck mir den Günther Jauch beim Millionär mal aus der nähe an. Bin mal gespannt wie das wird.

Bis dann Martin
Bis dann, Martin

<-------------------------------------------------------------------------------------------------------------->

Ormus

RCLine User

  • »Ormus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Zwischen Paderborn und Soest

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

36

Montag, 26. April 2004, 15:06

Hab jetzt endlich mal ein bisschen Zeit gefunden hier wieder ein paar Bilder rein zu stellen (zum vergrössern einfach draufklicken, hab mal an die Modem-User gedacht).

Vorab erstmal @Christoph : ich hab dir hier und hier mal nen link fertig gemacht, wo du deine erhofften Infos bekommst.


Hier steht der Vogel zum erstenmal richtig auf seinen eigenen Füßen und macht ne richtig gute Figur wie ich finde.





Ich konnte es mir natürlich auch nicht nehmen lassen einmal zu testen, wie er denn mit Motor aussieht


Dann habe ich die Ruderanlenkungen im Rumpf verlegt,...

...bevor ich zu ende beplankt habe.


Und so sieht das zwischenergebnis aus, und es hat viel Zeit gekostet, den Rumpf ordentlich zu verschleifen, da der Leim sehr beschi.... zu schleifen ist und dann leicht Beulen entstehen


Hier der passende Motor nochmal von nahem:


Hier habe ich die "sehr stabilen" Leitwerksverstrebungen drangemacht (hoffentlich fallen die zwischendurch nicht einfach ab ==[] ).




Den Geschwindigkeitsmesser fertigte ich nach der zeichnung an und ich war mir anfangs nicht sicher, ob ich diesen auch wirklich an den Rumpf kleben sollte, werde es aber noch nacholen (bis jetzt noch nicht gemacht, wie man auf dem letzten Bild sehen kann)


Zwischendurch passte ich die Motorhaube and, die jetzt sehr gut auf den Rumpf und den Motor passt.


Die Trimmklappen hab ich auf die Unterseite des Höhenrunders laut Beschreibung angebracht und ist wie ich finde recht ordentlich gewordern


Hier ist das Seitenruder zu sehen, nachdem ich ne halbe Std die "Kerbe" ausgefeilt habe, die sich jetzt perfekt den bewegungen des Höhenruders anschmiegt( bzw nicht mehr berührt, das dort der Rundstab von dem Höhenruder verläuft)


Hier ist die Fieseler nach ihrem ersten anstrich zu sehen, noch komplett in Olivgrün.


Die fertige Motorhaube mit der Airbrushpistole die verwendet wurde.


Und so sieht die Fieseler nach dem jetztigen Stand der Dinge aus. Die Unterseite wurde nachträglich blau gesprüht.


Ich habe mittlerweile noch die beiden Flügel bespannt und auch schon deren Unterseite blau besprüht.
Jetztz muss ich erstmal wieder die nächsten Tage ne Menge lernen, da die letzten Klausuren diese und nächste Woche kommen.

Wünsch euch noch nen schönen:shine: Tag
MFG Martin
Bis dann, Martin

<-------------------------------------------------------------------------------------------------------------->

37

Dienstag, 27. April 2004, 04:18

Moin Martin,

vielen Dank für die Angaben - das hilft! Dank Deines Berichtes und vor allem den Fotos steht der Storch nun ganz oben auf der Liste der zukünftig zu bauenden Flugmodelle.

Noch ein Tipp zur Beplankung: Wenn Du viele Stoßkanten hast, nimm das nächste mal zum Verkleben UHU Hart. Das läßt sich sehr gut verschleifen!
Mit 42195 Grüßen
CHRISTOPH [2:51:30] :D

Mein Verein! :D

Ormus

RCLine User

  • »Ormus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Zwischen Paderborn und Soest

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 29. April 2004, 12:07

Danke für den Tipp Christoph. wenn ich das mal ment vorher gewusst hätte.
war ne beschissene Arbeit den Leim sauber abzuschleifen, das da auch noch balsaholz übrig bleibt :tongue:

Habe gerade die unteren Hälften der Flügel blau lackiert und werde sie nach dem trocknen abkleben und von oben olivgrün lackieren.
wenn ich Glück habe vielleicht heute Abend noch.

So langsam aber sicher kommt der Vogel in den Endspurt.
Ich freue mich schon auf den Jungfernflug :ok:

Bis dann, Martin
Bis dann, Martin

<-------------------------------------------------------------------------------------------------------------->

39

Freitag, 30. April 2004, 00:57

Zitat

Ich freue mich schon auf den Jungfernflug


Bin auch sehr gespannt! ;)
Mit 42195 Grüßen
CHRISTOPH [2:51:30] :D

Mein Verein! :D

40

Mittwoch, 12. Mai 2004, 20:42

RE: Baubericht Fieseler Storch von Krick

hallo ormus,

muss schon sagen respekt,
ich baue gerade auch so einen storch, und ich muss immer wieder
deine bilder ansehen, die sind wirklich super und helfen sehr!

bin schon auf deinen jungfernflug gespannt!! :ok:

gruss
gerald