Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jonas.H

RCLine User

Wohnort: 71522 Backnang (Stuttgart)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

221

Dienstag, 18. Januar 2005, 20:23

Huhu
Habe mal ne Frage
Wie macht ihr das dass: Ihr müsst doch nacher in beiden fertigen Rumpfälften das einzeichnen wo die Fläche reinkommt? Das muss ja genau stimmen von der EWD auch zum Höhenruder?

Jonas

flyermeier

RCLine User

Wohnort: D- LU a. Rh.

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

222

Dienstag, 18. Januar 2005, 21:25

hi
Ich bin mir zwar nicht 100%ig sicher, aber ich meine,
hier einen Beitrag über den Monsoon gelesen zu haben,
wo das erklärt wurde.
Such einfach mal :ok:

Ich denke, man hat es bei Fun-Flyern relativ einfach,
da man sowieso eine EWD von 0° benötigt.
Ich würde ein langes Stahllineal vorne an der Mitte des Motorspants
anlegen und mir optisch das dazugehörige Ende der gedachten Linie
suchen und eine Markierung mit Bleistift machen.
Dann kann man ja auch der anderen Seite einen Strich auf der gleichen Höhe
anzeichnen. Klar ist, dass man eben keinen exakt geraden Strich ziehen kann,
da das Lineal micht überall aufliegt, aber wenn man den Rumpf auf die
Seitenfläche legt und entsprechend unterlegt, dann das Lineal an den
angezeichneten Punkten ausrichtet und darauf achtet, den Bleistift wirklich
rechtwinklig zu halten, dann bekommt man mit Sicherheit ein sauberes Resultat!



mfG
B.Krebs
:O oTTo-NoRmAlFlIeGeR :O

FMSC Altrip rules!

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

223

Dienstag, 18. Januar 2005, 21:54

Da musst du mal im RC-Network oder bei Sascha auf der Page schauen...da is das erklärt...:ok:
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Wohnort: Neuler

Beruf: Verkäufer im Einzelhandel

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 23. Januar 2005, 13:52

Hier meiner mit 63cm und
35 Gramm ohne Anlekungen aber Tiegezogen, und abziehschnautze wie der Monsoon:


Hier Klicken un dann auf Knuffel-Fisch

:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zagi-Mutterschiff« (23. Januar 2005, 13:55)


Lukas Heppler

RCLine Neu User

Wohnort: Burgdorf, Schweiz

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 23. Januar 2005, 17:25

Sieht ganz :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: gut aus

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 23. Januar 2005, 23:13

hallo,
ihr mit euerer tiefzieherei...
jetzt habt ihr mich auch noch angesteckt...
habe mit einen gebrauchten tischgrill besorgt und den jetzt zu nem 100x50x50cm großem heizofen umgebaut... bin damit fast fertig..
habe probehalber schon ein mal eine gipsform einer großen (320mm lang) radvergleidung gemacht und diese mit selitron tiefgezogen.. das Ergebnis ist schon mal ganz vielversprechend...
ich hoffe, dass mit mein vater morgen seine digi mitbringt, damit ich euch ein paar bilder zeigen kann...
modellprojekt ist eine cap232 mit 850cm spw..! (werde aber erst mal meine 3m ferig machen... kann also noch ne woche oder so dauern..)
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

227

Montag, 24. Januar 2005, 12:05

Zitat

modellprojekt ist eine cap232 mit 850cm spw..!


Uiiiii, so groß..?!??! ==[] ==[] ==[]

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

228

Montag, 24. Januar 2005, 17:36

hallo,

uuups hab mich da ein bisschen verschreibselt... meinte natürlich mm... 8( 8(
wäre aber doch auch ein geiles projekt... :nuts: :nuts: 1:1?..
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

bengel1987

RCLine User

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

229

Dienstag, 25. Januar 2005, 16:01

Also is ja alles ganz vielversprechend hier!
Bin schon auf die Flugberichte gespannt ob alles so hält wie es soll usw.
Alles fliegt irgendwie, fragt sich nur wie lange.

Esst niemals gelben Schnee.

230

Dienstag, 25. Januar 2005, 17:04

Ich bin meinen ja schon geflogen, der Rumpf ist echt sehr stabil, auch die naht bekommt man nicht im flug auseinander.
Grusss Marco

-sven-

RCLine User

Wohnort: Raum Münster

  • Nachricht senden

231

Dienstag, 25. Januar 2005, 21:36

Zitat

Original von wigensflieger
hallo,
ihr mit euerer tiefzieherei...
jetzt habt ihr mich auch noch angesteckt...
habe mit einen gebrauchten tischgrill besorgt und den jetzt zu nem 100x50x50cm großem heizofen umgebaut... bin damit fast fertig..
habe probehalber schon ein mal eine gipsform einer großen (320mm lang) radvergleidung gemacht und diese mit selitron tiefgezogen.. das Ergebnis ist schon mal ganz vielversprechend...
ich hoffe, dass mit mein vater morgen seine digi mitbringt, damit ich euch ein paar bilder zeigen kann...
modellprojekt ist eine cap232 mit 850cm spw..! (werde aber erst mal meine 3m ferig machen... kann also noch ne woche oder so dauern..)
mfg
christian


mit der radverkleidung wie haste das gemacht ??? ich weiß sowieso noch nicht ganz wie ihr das meint mit der mitte das habe ich noch nicht ganz gecheckt ...


weil in die mittel platte muss ja in der mitte ein loch oder nicht ? so ein viereckiges wo dann die gipsform draugelegt wird oder ? das das alles abdichtet ?? bis hier hin richtig ??? aber wenn du da jetzt z.b ein 50x 30 cm langes loch hast ... und jetz tne radkappe machst musste dann eine neues mittelbrett anfertigen ? oder machste dann die gipsform zb auch 60x 40 cm das die über das loch passt ??? also genauso wie mit dem rumpf ???

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 25. Januar 2005, 22:03

hallo,
naja schwer zu erklären ohne bild.. (hoffe, dass mein vater morgen endlich mal dran denkt... :hä: ..)
ich hab ne schuhschachtel genommen, mit gips gefüllt und die radverkleidung rein gedrückt. das ganze dann so weit, dass der abdruck ca. 5mm unter der oberkante der form ist.. ansonsten ist es kaum möglich die originale breite wieder herzustellen...
die form ist ca. 400x170mm groß.. ich habe eine pappelsperrholzplatte auf die außenmaße ausgesägt und in die mitte die form der randverkleidung. das brett schraube ich samt selitron an der form mit 4 schrauben fest... ich kann dann das selitorn (depron) wieder raus nehmen und das sperrholz beliebig oft wieder nehmen... dient ja nur als niederhalter fürs vakuum..
besser verstanden?
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

-sven-

RCLine User

Wohnort: Raum Münster

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 25. Januar 2005, 23:33

noch nicht so ganz muss mir das wohl morgen nochmal durchn koopf gehen lassen aber nen bild wär schon net schlecht ^^

kaipla

RCLine User

Wohnort: Sulzbach/Ts. Buddelbach eben

Beruf: der wo dqa so manchmal in des irrenhaus namens schule geht

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 26. Januar 2005, 18:05

moin
also ich hab mir auch soon teil gebaut.
aber nun hab ich mir ne gipsform gebaut in einer styrokiste(3cm stark)
doch die ist mir ausgelaufen.also sagt mir doch mal bitte in was ihr die formen gießt? oder steht das schon hier und ich habs mal wieder net gelesen?
kai
Giles zu verkaufen!
Elektrotrainer zu verkaufen!
Bei Interesse bitte PN an mich!

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 26. Januar 2005, 20:04

hallo,
ich hab meinen elektrikergibs in eine schuhschachtel gegossen. hab davor allerdings klebeband außen rum gewickelt...
und den gips ziemlich dick angerührt...

mit der neuen größeren form habe ich jetzt auch weiter gemacht.. werde eventuell morgen oder montag die erste hälfte tiefziehen..
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

kaipla

RCLine User

Wohnort: Sulzbach/Ts. Buddelbach eben

Beruf: der wo dqa so manchmal in des irrenhaus namens schule geht

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 26. Januar 2005, 20:11

aber wo bekommst du eunen 80cm großen schuhkarton her?
kai
Giles zu verkaufen!
Elektrotrainer zu verkaufen!
Bei Interesse bitte PN an mich!

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 26. Januar 2005, 20:20

Hallo Leute!

Hier mein Entwurf einer Tiefziehmaschine.
Soeine werde ich bald bauen, sollte ich was verändern?

Ich hoffe ihr seht alles.
PS: Die skizze ist nicht Maßstabsgetreu :D Und die N.form hat kleine Löcher die man nicht sieht. Ahso Unten wo der dicke Pfeil ist steht Heizkörper:w
»DanielS« hat folgendes Bild angehängt:
  • Plan.jpg
†††††HæD¢®@$H€R†††††

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DanielS« (26. Januar 2005, 20:21)


238

Mittwoch, 26. Januar 2005, 20:23

So machen es ja alle hier, ausser das bei dir die Box liegt...

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

239

Mittwoch, 26. Januar 2005, 21:25

@ DanielS: ein Staubsauger reicht dir bestimmt nicht auser er hat ca. 5000watt... außerdem machen es fast alle mit zwei!!! Ich auch!
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

wigensflieger

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

240

Mittwoch, 26. Januar 2005, 22:25

hallo,

Zitat

aber wo bekommst du eunen 80cm großen schuhkarton her?


aber, sind wir modellbauer????
dazu hab ich einfach nen karton genommen... ist doch piep egal was für einer... musst halt klebeband rumwickeln, damit er nicht ausläuft...und außerdem brauchst ja nicht wasser mit gips, sonder gips mit wasser mischen... :ok:
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc