Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

21

Montag, 29. Dezember 2003, 19:56

Hi,wie siehts aus???
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

22

Dienstag, 30. Dezember 2003, 11:24

moin,


schlecht :no: mei schwetsre hat die digi cam mitgenommen ;) dauert noch
MFG

Rene


Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 30. Dezember 2003, 12:18

Tya,kann man nichts machen ;(
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Fliegerkalle

RCLine Neu User

  • »Fliegerkalle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Industriemechaniker ( Roboteranlagen )

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 30. Dezember 2003, 13:58

Jetzt können wir nur noch hoffen deine Schwester wohn nicht am Nordpol. :nuts: :ok:
Eigenbaumodelle machen mehr Spass!!

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 30. Dezember 2003, 18:34

Schnell haben will Bilder von Machine :nuts: :nuts:
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

26

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 10:43

soooo jetzt hab ich welche ;)


am besten speichern bevor sie sascha vom server löscht :D:D

Tiefzieh1


Tiefzieh2

Tiefzieh3

Tiefzieh4
MFG

Rene

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renner« (31. Dezember 2003, 10:45)


Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 12:49

Cool,danke das hilft :no:
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 12:57

Oooooppppssss,verkehrter Smilie ich wollte den hier :ok: hinstetzen
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Fliegerkalle

RCLine Neu User

  • »Fliegerkalle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Industriemechaniker ( Roboteranlagen )

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 13:36

Danke Dennis für deinen Beitrag.
Gruß Karl Heinz
Eigenbaumodelle machen mehr Spass!!

30

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 13:36

8( 8( 8(

dachte ja schon :D :dumm:
MFG

Rene


Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 14:02

Ich denke mal dass ich demnächst so ne Kiste bauen werde,reicht ein einfacher Staubsauger aus???
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

32

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 15:13

ich denke schon, hab ne 2. tiefzieh im bau, mach ich nur so nebenbei wenn ich langeweile hab aber egal, die soll einfacher werden mit vacuum ;) mit nem 1000W staubsauger bricht die depron platte bei mir durch ==[]
MFG

Rene


Fliegerkalle

RCLine Neu User

  • »Fliegerkalle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Industriemechaniker ( Roboteranlagen )

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 17:34

Hallo
Hab eine Vorrichtung gebaut bestehend aus zwei Kammern die man getrennt heizen kann, bin leider noch nicht dazugekommen das Ding auszuprobieren. Für den Unterdruck verwende ich auch erst mal einen Staubsauger. Werd die Tage anfangen mit den ersten Versuchen, muß erst mal die richtigen Temparaturen rausfinden. Wünsch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Prost Karl Heinz
Eigenbaumodelle machen mehr Spass!!

34

Mittwoch, 31. Dezember 2003, 20:25

sers :D

kommt auf die heizdauer an ;) lieber langsamer teperatur steigern damit sich das depron durch und durch erhitzt wir waren so bei 160° C spitze dann hat es sich gut ziehen lassen.. allerdings hat da dann auch angefangen am rand wegzuschmelzen ;) also vorsichtig :ok: ==[]
MFG

Rene


W_Herzog

RCLine User

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 1. Januar 2004, 23:13

Hallo

diese Thread ist super - gefällt mir :ok:
Daß die "Profis" Ihr Wissen nicht rausgegeben ist verständlich, aber ein unüberwindbares Problem ist das auch nicht.

wir haben auch schon einige Überlegungen zum Tiefziehen von Depron gemacht aber mit dem Bau der Vorrichtung haben wir noch nicht begonnen.

Zum Thema beidseitige Beheizung habe ich die Überlegung das ganze mit 100W Glühbirnen zu machen. Tunnel der oben und unten mit reichlich 100W Glühbirnen (in Porzelanfassungen natürlich) bestückt ist und dazwischen wird das Depron geschoben. Temperatur könnte man über den Abstand der Glühbirnen vom Depron regeln oder die Birnen mit einem Dimmer regeln.

Bin mal gespannt auf Eure Kommentare...
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

36

Freitag, 2. Januar 2004, 10:40

hi wolfram,

müsste gehen :ok: müsste man ausprobieren müsste müsste ... :D :D :D
nee es geht anscheinend auch mit baustrahlern, heizspiralen usw. ich will das mal ausprobieren.

das hier Infrarot ist wohl am besten geeignet.. da wird alles gleich warm, das ist das roblem bei baustrahlern.. die konzentrieren die hitze auf einen punkt.. allerdings ist das teil mit 314€ nicht wirklich billig :p

da ist dieser Infrarotstrahler wohl besser geeignet, weil vieeeeeel billiger :D :D und bei den abmessungen brauch man auch nur 2 stk. denk ich mal, bei 510x160x250 mm, vorteil vom infrarot (wenn ich mir die texte durchles die dabei stehen) ist wohl das die wärme sehr gleichmäßig verteilt wird und sich net auf einen punkt konzentriert ==[]
MFG

Rene


Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

37

Freitag, 2. Januar 2004, 19:33

Cool an Glühlampen(Birnen wachsen im Garten;) ) habe ich noch net gedacht....
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

W_Herzog

RCLine User

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

38

Samstag, 3. Januar 2004, 00:35

An die Infrarotstrahler hatten wir auch schon mal gedacht, aber da kann man IMHO die Temperatur nicht hinreichend fein regulieren.
Mit den Glühbirnen dagegen schon - zumindest bei der Temper-Box für GfK-Teile (Mit Styro isolierter Pappkarton mit ner Lampe drin) hat das mit dem Dimmer gut geklappt - konnte man fast auf's Grad genau einstellen...
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

Fliegerkalle

RCLine Neu User

  • »Fliegerkalle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Industriemechaniker ( Roboteranlagen )

  • Nachricht senden

39

Samstag, 3. Januar 2004, 11:07

Hallo
Hast schon mal gemessen wie viel Grad du mit den Glühbirnen erreichst. Ich hab bisher mit zwei Heisluftpistolen gearbeitet die kann man auch einstellen und ich kann dir sagen die Dinger mussst ganz schön aufdrehen um die passende Hitze zu bekommen, glaube nicht das die Glühbirnen ausreichen, beim Tempern brauchst ca. 40 - 60°das funktioniert gut, aber da geht beim Depron noch garnichts da gehts erst bei 150° Grad los. Die Idee ist klasse und einen Versuch wert, wenn es doch geht kann man die Temp. wirklich gut regeln. Bin mal auf deine Versuche gespannt. Was ich mir auch gut vorstellen kann währe aus alten Heißluftbacköfen die Heizungen ausbauen mit Termostad und Regler, und diese in unsere Kästen einbauen dies kostet nichts aber Vorsicht mit Holzkästen aus Sicherheitsgründen bitte nur im Freien ausprobieren nicht das was anfängt zu brennen. Auch die Idee mit Infrarot finde ich sehr gut.
Gruß Karl Heinz
Eigenbaumodelle machen mehr Spass!!

40

Samstag, 3. Januar 2004, 12:29

moin,


@wolfram ich glaube nicht dass du die temperatur großartig einstellen musst. du musst ja eh jedesmal lampen aus machen und neu hochfahren.. bei 160° und mehr langst du bestimmt nicht rein und holst die teile raus :D :D :D
wir ham mit nem temperaturfühler nebenbei die temp überwacht, wann sich das depron ziehen lässt, das siehst du :ok: da ist es eher wichtig das die wärme gut durchs depron geht und vorallem gleichmäßig über die oberfläche verteilt ist.
MFG

Rene