Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

21

Montag, 24. Mai 2004, 14:22

Was ist denn daran unglaublich ?
Rumpf auf das Wasser legen, alte Kabinenhaube drauf, und dann so Märchen von "200km/h mit Billligantrieben"

Dafür gibts es in anderen Freds noch nicht mal die versprochenen , einfachsten Messwerte :no:

gruß Frank

David S

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

22

Montag, 24. Mai 2004, 16:56

Hallo,

Märchen, glaub ich nicht, der Jochen schafft das!

David

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

23

Montag, 24. Mai 2004, 17:29

Klar, Jochen schafft alles, und bleibt die Beweise schuldig! Nervt dafür aber mit Antriebsempfehlungen, die Nachmacher nur Geld kosten!
Mensch leute, macht doch mal die Augen auf !

Zudem habe ich noch nichts an den Augen. Das Aerofoil auf dem Foto hat mir dem Tupperwarenrumpf doch nichts gemeinsam. Laut Jochen ist der Rumpf sogar mit CA klebbar. Wer die Rümpfe kennt weiss , das da gar nichts dran klebt, zumindest nicht für Flugbelastung. Für Fotos reicht es wohl.
Wieder mal eine typische Jochen Verarschung!
Gruß frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

24

Montag, 24. Mai 2004, 19:06

Hallo zusammen, hallo Frank, der Jochen bleibt nie was schuldig, wie Du weißt,
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=d0ooc68c10go3edj86got0dj41g8to8c&ts=12562&np=1[/IMG] Balsa eine Querruders angeklebt an Tupperware!
Belastung, 65Gramm!Übrigens die ganze Nase ist geklebt, ebenfalls das Höhenruder!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=61q011co84j0soo6qd8t40d33gc131tt&ts=12562&np=1[/IMG]

nur daß Du jetzt auf allen meinen Themen so einen TAMTAM veranstaltest, halte ich durchaus für eine unsachliche Diskussion um Themen!

Zitat

Ich würde nie, egal was Du für Themen bearbeitest, deine Themen so in den unsachlichen Schmutz ziehen!

Ich finde auch schon lange keine " lachenden Smilies" von Dir, denk dran in unserem Alter ist man herzinfaktgefährdet!
Ich baue weiter, Leute keine Angst, der fliegt dann auch!
Netten Gruß vom Jochen :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (24. Mai 2004, 19:23)


Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

25

Montag, 24. Mai 2004, 19:55

Dann stell die Flasche mal auf die Spitze! Und ob das ne 60gr Flasche ist.........
Das ist angepappt, aber nicht geklebt!

Und unsachlich bist du, weil deine Antriebsempfehlung , von Anfänger nachgemacht nur teures Geld kosten: Abgeraucht, kaputt, oder fluguntauglich bzw. nicht vergleichbar!!!
Smilies gibt erst wieder wenn du mal von MünchhausenTheorien wieder weg bist, und Anfänger das empfiehlst was auch funktioniert!!

Gruß Frank

26

Montag, 24. Mai 2004, 19:59

Man David wo lebst Du? Wie bitte soll das Ding nur in die Nähe von 200 kommen. Is klar im Sturzflug Richtung Mutter Erde aber sonst no way. Eingangsleistung reicht nie wenn das keine Bleiente werden soll. Schau Dir mal Flieger an die die 200 schaffen - fällt dir was auf ;)

Grüße
Stefan
http://www.geocities.com/fliegmal/

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

27

Montag, 24. Mai 2004, 21:21

Mensch Frank:

Zitat

Wach doch endlich auf!

Und unsachlich bist du, weil deine Antriebsempfehlung , von Anfänger nachgemacht nur teures Geld kosten: Abgeraucht, kaputt, oder fluguntauglich bzw. nicht vergleichbar!!!
Smilies gibt erst wieder wenn du mal von MünchhausenTheorien wieder weg bist, und Anfänger das empfiehlst was auch funktioniert!!

Du hast Dich verrannt, wir sind hier nicht im Fred vom ECO, wir basteln!
:D :D Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

28

Montag, 24. Mai 2004, 21:38

So und nun zum Schluß " Frank" unserer Diskussion, die ich langsam lästig finde!
Netten Gruß vom Jochen, ich nehms Dir nicht übel!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=g0ted11ee4jq4t1eojjdq1gcd1gceot8&ts=12562&np=1[/IMG] 60Gramm!
und Kopfstand mit CA!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=1ttdxt11406xot03d4tse11dcgscjd34&ts=12562&np=1[/IMG]
Laß es lieber mich durch den Kakao zu ziehen!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (24. Mai 2004, 21:41)


29

Montag, 24. Mai 2004, 21:55

Zitat

Original von El_Torro
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=ieiu8py122yer1ij3rjau8wru883ehhq&ts=12561&np=1[/IMG]


[SIZE=3]sterbender schwan...[/SIZE]
also ich find´s wiedermal sehr sehr interessant was jochen, mein ehrenonkel, da baut!
ich glaub´, wir müssen ´mal eine jochen super bastel-dvd rausbringen!

markimb

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

  • Nachricht senden

30

Montag, 24. Mai 2004, 22:15

Na das wird ja noch richtig lustig mit euch beiden hier, erinnert mich irgend wie an meine Kindergarten Zeit :evil:

Jochen, die Aussage vom Frank:

Zitat

Dann stell die Flasche mal auf die Spitze!


Ich glaube, der wollte , dass du die Flasche auf die Spitze des Hölzchen stellst und nicht die Spitze der Flasche, oder Frank? ;)

Jochen, irgend wie gefällt mir das mit dem Hölzchen und der Flasche, kannst du nicht vielleicht noch so eins auf die andere seite machen, wegen dem Gleichgewicht und dann so lassen :evil:
Scherz bei Seite.

Ich bin noch nicht so lange dabei, aber das mit den 200kmh kann ich mir auch nicht vorstellen, würde mich aber gerne eines anderen überzeugen lassen.
Aber warum ich diesen Thread so interessant finde, ist nicht die Geschwindigkeit, sondern die Idee an sich, sowas habe ich zumindest noch niergend wo gesehen.

Gruß...
F3B Victor / Skorpion F3F/ Shadow F3J / Speedwing

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »markimb« (25. Mai 2004, 05:23)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

31

Montag, 24. Mai 2004, 22:27

Hallo Markus, das ist ein gesunder Geist, in einer "guten" Idee!
Ich mach das gerade zum Spaß fur uns Modellbauer, die Fläche, die ich verwende ist die, eines meiner gewesenen schnellsten Modelle!
Leider zwei Tage vor meiner Hochzeit abgestürzt! Deshalb häng ich besonders an IHR( schönes Andenken) und hab sie auch nicht weggeworfen!
Ich betreibe dies Hobby hier in rcline um mich zu amüsieren, wenn ich mich ärgern will :evil:
, geh ich an die Arbeit, da gibts genug ZOFF, zur Zeit!Stellenabbau.
Somit laßt uns hier zuwenigstens unseren Spaß haben!
:D :O :O :O :O :O netten Gruß vom Jochen, morgen mehr Bilder!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (24. Mai 2004, 22:27)


LBaeter

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: Software Analytics

  • Nachricht senden

32

Montag, 24. Mai 2004, 23:29

Zitat

Original von markimb
sowas habe ich zumindest noch niergend wo gesehen.


Ich auch nicht :D ??? [SIZE=1](ganz ehrlich. Und ich surfe schon seit das Internet noch aus dem UUnet bestand :D )[/SIZE]

Ehrlich Jochen nicht bäse sein. Was Du da fabrizierst ist aber wirklich nüscht weiter als 'Bastelei'. Ich mein jeder sieht die Welt durch seine eigenen Augen, aber an deinem 'Kunstwerk' erinnerst mich aber auch garnichts, nicht mal ein Fitzelkleinesbißchen an ein Ekranoplan. Du bist halt son Pfriemelkopp und wenns dir gefällt. . .

Na wie auch immer, was ich davon halte oder die Anderen is ja eigentlich Wurscht. Mach dein Ding und gut ist, (du würdest Dir aber sicher selber einen Gefallen tun, wenn Du nicht so auf die Kacke hauen würdest ;)).

Schreib doch einfach ich baue aus alten Fliegeresten . . . .ääääh ? . . . . irgendwas was evt. fliegt oder auch schwimmt und zwar . . . äääh ? . . . vermutlich schnell vorwärts ;)


Gruß LarS 8^)
"In der Theorie, sind Theorie und Praxis dasselbe. In der Praxis sind Sie es nicht"

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 25. Mai 2004, 07:40

Hallo Lars, wenn ich das Thema selber ändern könnte, hätte ich das schon längst gemacht,

Zitat

nur was da oben einmal steht, kriegste nie wieder weg! unmündige Bürger!

ist eigentlich schade drum!
Netten Gruß vom Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 25. Mai 2004, 15:13

Gabs aber schon, so ein Aerofoil. und zwar in einer älteren FMT Sonderausgabe, wo ein richtiger Modellbauer , nach diesem , deinen Foto gebaut hat!!!
Gruß frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 25. Mai 2004, 16:38

Hallo Frank, ich will weil Du das angeschnitten hast, nicht das ORIGINAL nachbauen, sondern ich möchte experimentell den Grenzbereich, zwischen Fliegen und Gleiten" erforschen".
Boot, Gleitboot, Hoovercraft, Speedboot,alle gleiten und schweben wenig über dem Wasser, nur wie hoch kommt dann dieses mein Modell, da gibts einen schwammigen Übergang zwischen SCHWEBEN und ABHEBEN zum Fliegen???
Manche Ekranoplans, müßten auch von der Form fliegen können, warum tuns Sie nicht? Das Große russische, bestimmt nicht, instabile Flugmasse, aber wrum mein Avatar-Flugzeug nicht, das ist meine Frage des Bauens!

Zitat

Auch wenn manche Modelle aussehen wie "bleiernde Enten" sie erfüllen, die wissenschaftliche Frage!

Netten Gruß vom Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (25. Mai 2004, 16:43)


Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 25. Mai 2004, 19:24

Meines Wissens können die meisten Aerofoils fliegen, aber sie dürfen es nicht!! Viele sind nicht zugelassen für die Luftfahrt und gelten als Boote.
Wobei laut diversen Zeitung (Flugrevue u.ä.) schon Höhe über 100m geflogen wurden.
Wenn dein Flieger nicht mit dem Bild verglichen werden soll, warum zeigst es dann....
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 25. Mai 2004, 19:57

Hallo Frank, wieder schön mit Dir normal zu schreiben, ich hab mir im Keller eben sogar überlegt, ob ich nicht ohne Dein Wissen einfach einen starken LRK in die Vampire einbaue! Ums mal zu versuchen!

Ich hab kein anderes Bild, also hab ichs erst mal benutzt um den SINN meines Versuches darzustellen!
Netten Gruß vom Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 26. Mai 2004, 21:25

So ich war trotz Schreibens nicht untätig!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=c8wjjp1r3y232uec1pqy3jecqw3i12j2&ts=12564&np=1[/IMG]
Hab das Problem, die Bugwelle klein zu halten!
Wenn Ihr keine Idee habt, frag ich mal die BOOTS-LEUTE!
Netten Gruß vom Jochen, mehr Bilder, siehe Link!

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 27. Mai 2004, 22:00

So nun gehts weiter, Haube ist fertig, wasserdicht und die Flächenhalterungen, werden mit 6Grad minus eingearbeitet, geklebt mit Weißleim!(UHU-coll)
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=4gc0xq0d68g31c3oe84qx8tctog6dcs3&ts=12565&np=1[/IMG]
siehe Link!
Netten Gruß vom Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 27. Mai 2004, 22:51

Ach übrigens, was mir noch einfällt, wie Ihr im Bild oben seht, ist der GFK -Rumpfteil nur aufgesteckt, da muß ich noch die Halterung, der beiden Bowdenzüge einbauen, dann wird alles mit Aquarien-Silikonkleber, verklebt!
:O Jochen