Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

41

Freitag, 28. Mai 2004, 22:42

FLÄCHENANPASSUNG!
Hier wird die Fläche bündig angeschliffen! 14-15 Grad, dann paßts!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=1ywop1kl2ncpop1cgm1g1mhlwcy3goks&ts=12566&np=1[/IMG]
:O Jochen 8) bin noch dran!

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 30. Mai 2004, 06:26

Rechte Seite bis auf den Flächenschwimmer fertig!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=6cs3c8x484dg6x8stjqx4dge430064jj&ts=12568&np=1[/IMG]
Maße aufm Link!
8) Jochen, mit nettem Gruß

markimb

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 30. Mai 2004, 11:55

Und, was denkst du wirst du Erstflug machen?

Ich habe da zwar kein Ahnung, aber irgend wie habe ich etwas bedenken wegen dem schlanken Rumpf. Das orig hat nicht umsonst so einen breiten Rumpf, vor allem im vorderem Bereich, auch die ganzen Wasserflugzeuge sind im vorderem Bereich sehr breit.
Nicht dass die Landung ein Kopfsprung wird. :no:
F3B Victor / Skorpion F3F/ Shadow F3J / Speedwing

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 30. Mai 2004, 12:32

Hallo Markus, mit dem Kopfsprung, das glaube und hoffe ich nicht :D
und wenn dann wars ein Flugfehler von mir wenns eintritt!
Schlanke Rümpfe neigen nicht dazu ,die Adhäsion des Wassers ma Rumpf, kann da weniger angreifen als bei einem breiten Rumpf, siehe schnelle Segelboote
"Katamaran-Tornado" :D hab ich schon selbst gesegelt, ist sau-schnellllllll

Netten Gruß vom Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (30. Mai 2004, 12:38)


Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 30. Mai 2004, 13:32

Die wasser benetzte Fläche an Booten nennt sich Lateral Fläche , und Katamarane sind zwar schnell, neigen aber auch zum unterschneiden.
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 30. Mai 2004, 15:09

:D :D :D wenn man nicht segeln kann! Katamarane ja, aber nicht die Tornadoklasse! :D :D :D
Dir auch schöne Pfingsten, FranK!Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 30. Mai 2004, 15:32

Tja , Jochen, ich baue nicht nur Motoren !
habe vor 12 Jahren mit meinem Eigenbau- Katamaran (5,5m )die Nordsee und die Atlantikküste unsicher gemacht.
bei 21 qm Segel nur 80 Kilo Gesamtgewicht :D , da ist ein Tornado einiges schwerer.
Bestzeit : Norddeich- Nordeney (ca. 10km Luftlinie) 28 min , ohne zwar alleine, also ohne Vorschoter.
Gruß frank

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 30. Mai 2004, 15:34

PS: und man bekommt jeden Cat zum unterschneiden, auch einen Tornado.
Wie im Modellflug kommt es auch hiebei darauf an , wer am Steuer rührt.
Vieleicht wahrt ihr auch nur zu brav unterwegs. ;)
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 30. Mai 2004, 16:12

@ Frank, sagt Dir der Name " BLUM " was, mit dem bin ich immer aufm Edersee gefahren,(war der Vorschoter oder Fockmann) der war mit seinem Bruder in der deutschen Mannschaft!Wohnt einen Ort vor Fritzlar( JET-Treffen)mit einem Fachmann zu fahren , macht auch Spaß!!!!Die haben auch Eigenbauten in Zennern hergestellt.
Ich hatte mit nem Kumpel leider nur sone POPELIGE Jolle.
Netten Gruß Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 30. Mai 2004, 18:42

So nun ist die andere gebrochene Fläche auch repariert und fertig, mehrere Bilder aufm LINK, für Euch!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=dqjtds6q64cxq3tg4016e8dsg1g6jg8o&ts=12568&np=1[/IMG]
8) Jochen, bin wieder im Keller, anpassen!

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

51

Montag, 31. Mai 2004, 19:39

Rohbau, steht, bügeln und dann leg mer los!
Viele Bilder aufm Link!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=oncwnw3hls3sg21cnlsm1l1kgnxlccnx&ts=12569&np=1[/IMG]
:D :D Lieben netten Gruß vom Jochen, Fragen?

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

52

Montag, 31. Mai 2004, 19:41

Landen im Wasser ok. Wohl auch ohne Kopfstand. Starten nie.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 1. Juni 2004, 10:12

Hey Holger, schau mer mal???
Netten Gruß vom Jochen

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 1. Juni 2004, 11:00

Wieviel genemigt sich der Antrieb? Was isses für einer?
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 1. Juni 2004, 13:44

Wenn ich den vom Frank hinbekomme, dann der BL, ansonsten 2x pletti
HP 200/25/10 mit 7x6 auf 9x 1700src
netten Gruß vom Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (1. Juni 2004, 13:50)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 2. Juni 2004, 18:43

So nun AB-dichten, jetzt kommt erst mal das BOOT!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=e8uqijiccqjrprhu2i31qj3ppr3y3upu&ts=12571&np=1[/IMG]
Bilder, Bilder!
:ok: Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 2. Juni 2004, 19:57

Grins! :D :D :D jetzt ist er dicht!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=wwcpj8e882qqyc3ru8cr8w2jrreeyrey&ts=12571&np=1[/IMG]
Jochen :ok:

58

Donnerstag, 3. Juni 2004, 00:22

Irgendwie werd ich den Verdacht nciht los, dass du diesmal keinen Erfolg haben wirst :nuts:

Flugeigenschaften wegen der negativen V-Form sehr kippelig bis unfliegbar
keine richtige Stufe unterm Rumpf -> Gleitfähigkeit auf'm Wasser eher ungewiss -> Wasserstart ebenso
Stützschimmer so tief, dass garantiert bei 80% der Wasserungen einer davon eintaucht, bevor der Rumpf oder irgendwas sonst im Wasser ist: Ringepiez, evtl. sogar Überschlag seeehr wahrscheinlich

An DIESES Projekt kann ich erst glauben, wenn du (per Video) bewiesen hast, das es funzt. Sorry :shy:

Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (3. Juni 2004, 00:23)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 3. Juni 2004, 09:43

Hallo Mathias, ich möchte betonen, ich bin noch in der Experimentierphase,
ÄNDERUNGEN, können jederzeit noch vorgenommen werden,
um die negative V-Form ach ich mir keine Gedanken, das ist ein Schulterdecker, der fliegt immer, weil der Modellschwerpunkt unter der Flächenmittelachse liegt,
schlimmer ist das bei EINER CORSAIR, TIEFDECKER!

Zitat

aber herzlichen Dank, für deine kritischen Überlegungen!

heute werd ich erst mal die Innereien reinmachen
Netten Gruß Jochen

60

Donnerstag, 3. Juni 2004, 10:38

Also Jochen, ich bin ja nun kein Flieger, und ich will auch nicht „unken“ – aber da habe ich auch so meine kleinen Bedenken.

Die Bodeneffekt-Typen die ich so kenne (Dein Avatar eingeschlossen) haben Tragflächen die sehr tief sind und weit nach hinten an den Rumpf gezogen sind. Fast schon wie ein Nurflügler. Ob Deine schmale Seglerflächen einen ähnlichen Effekt aufbauen können?
Der Rumpf ohne Stufen mit seiner „Zäpfchen-Form“ wird sich auch schön am Wasser festsaugen.

OK – Mit der nötigen Power bekommt man auch `ne Gehwegplatte ins gleiten, aber selbst die hat eine Abrisskannte ! ;)

Ansonsten – Die Botschaft hör` ich wohl, allein mir fehlt der Glaube !


Trotzdem alles Gute - Uwe