Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

201

Freitag, 4. März 2005, 07:29

Zitat

Original von stephan leu Bei einem Baukasten für 500€ kann man davon ausgehn, dass alle Werte stimmen sollten oder?!


Da kann ich Patrick nur Recht geben. Es gab/gibt sogar Hersteller, die Baukästen verkaufen, von denen nicht ein Prototyp besteht, bzw. niemals ein Modell probegebaut oder geflogen wurde.

Es mag ja sein, dass alles passt, aber meine Frage nach den Einstellungen konnte bis jetzt keine einziger Besitzer der EMW - Ultimate sagen. :dumm:

znline

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

202

Freitag, 4. März 2005, 09:45

Hallo Mädels
jetzt mal klartext der Ultimate ist für einen 50 cm³ ausgelegt und bei verwendung eines DA oder ZDZ passen Sturz und Seiten zu fast genau wie ich oben Beschrieben habe die feinabstimmung muss natürlich jeder selber erfliegen ist doch klar in meiner 20järigen Modellbau Geschichte habe ich noch kein Modell gehabt wo aus der Werkstatt raus Perfekt geflogen ist die Einstellwerte des Ultimates sind : Höhenleitwerk 1,5 grad negativ (Nasenleiste nach oben) untere Fläche 0 Grad obere fläche 0.5 Grad positiv (nasenleiste nach unten) Srurz und Zug verwenden wie im Dom eingearbeitet und Feinabstimmung erfliegen !!!!!
so Doninic jetzt kannst du das Sticheln aufhören
mfg
Rainer

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

203

Freitag, 4. März 2005, 14:42

hi,
@rainer: Bitte tu mir doch einen kleinen gefallen ;) und mach fogendes: leg ein gerdaes lineal :evil: auf die motorhaube über den rumpf zwischen den baldachin! nun sage mir doch bitte ob des eine linie is oder ob die motorhaue ein wenig nach unten oder oben schaut :ok: ! mehr will ich gar ned wissen ;) :D ;) :shy: ;) !
A fettes measse schonmal!
@stephan: werde heute abend mal den dämpfer auswiegen!
MFG
Michael

fentanyl

RCLine User

Wohnort: Österreich (weit im südosten)

Beruf: 3d-cad supporter

  • Nachricht senden

204

Freitag, 4. März 2005, 15:18

also bei mir steht die motorhaube (mit lineal grob geschaut) vorne ganz wenig nach oben.

lg
y drink and drive when i can smoke and fly??

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

205

Freitag, 4. März 2005, 16:17

Zitat

Original von znline
so Doninic jetzt kannst du das Sticheln aufhören
mfg
Rainer

Ich stichele nicht Rainer (zumindest habe ich Deinen Namen richtig geschrieben :O ), nur bauen hier anscheinend alle ein Modell, von dem sie nicht die geringste Ahnunbg haben, wie man es einstellt.
Auch Du kannst mir offensichtlich keine Einstellwerte sagen.

Mann, ich habe selbst schon einige Doppeldecker gebaut und geflogen, von allen sind mir alle Einstellungen bekannt. Ich wollte halt nur meine Erfahrungen mit Euren vergleichen

Was soll das - baut Ihr alle ins Blaue?

znline

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

206

Freitag, 4. März 2005, 20:21

Hallo Dominic
also probieren wir es mal anderrum Sturz 0,5-1Grad positiv (nach oben) Seitenzug 3-4Grad (nach rechts :D :D :D ) abhängig von Luftschraube
na Wissendurst gestillt
Rainer

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

207

Samstag, 5. März 2005, 18:16

Na also, geht doch :ok:
Danke!

Daß Du mir aber Stichelei vorwirfst, kann ich nicht verstehen. Wenn es so ausgesehen hat, entschuldige ich mich dafür. Ich wollte eben nur die Werte 8)

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 6. März 2005, 11:30

hallo,
@gerhard: erstmal ein fettes measse für deine info :ok: ;) :ok: !!!! hast du deine scho gflogen?
@rainer: kannst du des auch bestätigen dass wennst a lineal drüberlegst dass de motorhaube dann a bisl nach oben steht ??? ?
MEASSSE
MFG
Michael

znline

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

209

Sonntag, 6. März 2005, 20:50

Oiso die Modorhaum is bei mit grod hob a lineal draufglegt
gruaß raina

Hallo dominik vieleicht habe ich es auch verkert verstanden komm wir vertragen uns wieder und haben uns alle lieb :D :D :D

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

210

Sonntag, 6. März 2005, 22:52

hi,
na Danke! mehr wollte ich gar ned wissen :D ! jetz hör ich auch auf zu nerven versprocha ;) ;) ;) ;) :evil: !
a fetten gruas aus dem verdammt koiden bayern!
MFG
Michael

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

211

Montag, 7. März 2005, 07:47

Zitat

Original von znline
Hallo dominik vieleicht habe ich es auch verkert verstanden komm wir vertragen uns wieder und haben uns alle lieb :D :D :D


:prost:

212

Dienstag, 29. März 2005, 21:57

Hallo
hab heute meinen DA-50 mit passendem Weiershäuser Krümmer und Dämpfer an die Ultimate geschraubt und dann die Motorhaube drann gehalten. Dabei habe ich gemerkt das der Krümmer vorne in der Haupe anliegt.
ist das bei euch auch so ???
würde nicht so schön aussehen wenn ich da nen loch in die motorhaube fräse

Gruß
Christian
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten :D

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

213

Dienstag, 5. April 2005, 17:08

hi,
nach längerem winterschlaf der ulti im fertigen zustand hat se am sonntag das erste nal fliegen dürfen! ich muss euch sagfen einfach nur noch geil! die liegt drin als hätte sie 5 kreisel drin! echt nur noch krass. Wenn man die hat braucht man keinen slowy mehr, denn dann hat man einen!!!!!
hier mal a paar bilder:
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ulti Flug1.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 5. April 2005, 17:09

2te:
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ulti Flug2.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

215

Dienstag, 5. April 2005, 17:09

Langsame Rolle:
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ulti langsame rolle.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

216

Dienstag, 5. April 2005, 17:10

Power Rollen:
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ulti Power Rollen.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

217

Dienstag, 5. April 2005, 17:11

Beim Hovern
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ulti torque.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

218

Dienstag, 5. April 2005, 17:22

zum schluss noch a paar daten zur ulti selber:
Motor: Da 50
Dämpfer+Krümmer: MTW
Qr-Servos: JR/Graupner DS8041
Hr-Servos: JR/Graupner DS8411
Sr Servo: Hitec 5745 (so eins sche.. servo! ich schmeiß des demnächst mit am verdammt hohen bogen raus;))
Drossel-Servo: Graupner/JR DS8041
Weiche: Deutsch Power Schalter
Akkus: 2x 5zeller 2100 Sanyo NiMh (kommen bald die neuen 1500er Deutsch Lipos rein!)
Zündungsakku: 1x 4zeller 2100 NiMh sanyo 4zeller
Gewicht: 7 bis 7,5kg (mit einer federwaage hat se genau 7kg angezeigt)

Des geht mt dem motor sowas von ab des is da wahnsinn! aus´m torquen geht zügiges wegsteigen mit 3/4 gas! Sie rastet in alle figuren eigentlich ein nur hab ich manchmal des gefühl als würde sie bei senkrecht geflkogenen snaps nachdrehen! is des normal? aber torquen geht echt wie bei am slowy! hier hab ich mal waking dog gmacht:
Bei weiteren Fragen einfach mailen
MFG
Michael
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ulti Walking Dog.jpg

219

Montag, 23. Mai 2005, 14:12

Mein ZDZ 50 NG den ich in der Ulti eingebaut habe, sprang nicht mehr an, obwohl er erst 6 Laufstunden hatte. Nach dem Abbauen der Motorhaube habe ich festgestellt, dass die 4 Schrauben, die Zylinder und Kurbelgehäuse verbinden, gelöst waren und die Dichtung kaputt war. Ich habe den Motor zu Amelung geschickt und von dort kam er nach extrem kurzen 3 Tagen wieder zurück mit fogendem Befund:

Motor abgedichtet und Testläufe durchgeführt. Lesen Sie bitte nochmals die Bedienugsanleitung. Achten Sie auf festsitzende Schrauben! Haben Sie bitte auch ein Blick auf Ihre alte Zündkerze. Die Farbe der Kerze sagt etwas über die Temperatur am Motor aus. Sie ist viel zu hoch. Sie müssen dagegen etwas unternehmen! Auch die Isolation am Kerzenstecker ist schon angeschmolzen. Untersuchen Sie die Ursachen und verringern Sie die Temperatur, das ist kein Garantiefall.

Erstmal ein dickes Lob an die Firma Amelung für die Schnelle kostenlose Reparatur und die neue Kerze. Nun meine Frage an die anderen Ulti Piloten:

Was kann ich effektiv tun, um die Temperatur am Motor zu senken? Ich fliege Normalbenzin mit 1:50 vollsynthetisches 2-Takt Öl, der Motor hat ca. 6 Laufstunden und dreht eine 22*10 Engel 7200 U/min. Ich habe keine Luftausströmungslöcher im Rumpf. Wo würden diese Sinn machen?

Muss ich so riesige Löcher in den Rumpf bauen?


Vielen Dank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stephan leu« (23. Mai 2005, 14:23)


wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

220

Dienstag, 24. Mai 2005, 18:06

hi, ich jep ich hab welche dran und mein da läuft so einwandfrei mit der 22x10 mejzlik! ich bau gleich mal die haube ab dann mach i a foto!
bis dann