Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fentanyl

RCLine User

Wohnort: Österreich (weit im südosten)

Beruf: 3d-cad supporter

  • Nachricht senden

161

Samstag, 29. Januar 2005, 16:25

tja........ hab auch den DA50 drinnen........ bei mir lagen auch zwei neue teile für den motordom bei...... eng ist bei mir dort:

-musste am motordom eine vordere ecke etwas anschleifen da sie an der motorhaube anstand (von vorne gesehen rechts oben)

-das gleiche mit dem "motorabstandshalter" der gleichen ecke...... dort lass ichs derweilen noch da er eben mit der motorhaube ist.... (von vorne gesehen rechts oben)

-durch die neuen teile für den dom passt der krümmer net mehr wirklich.... ist zwar einigermaßen hinzudrehen wenn man ihn am motor etwas verdreht, find die lösung aber net als gelbes vom ei

-kerzenstecker.... dort werd ich in die haube ein loch fräsen und eine art hutze anpassen

ansonsten sind rundum mindestens 4mm (ca halt); der spinner passt in die aluplatte.

lg aus dem südosten der steiermark
gerhard
y drink and drive when i can smoke and fly??

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

162

Samstag, 29. Januar 2005, 17:39

seas

So hier hab ich mal ein paa rbilder von meiner gmacht!
Hier erst mal zusammengebaut (noch mit dem alten spinner da der kohle noch ned ausgenommen is!):
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00753.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

163

Samstag, 29. Januar 2005, 17:39

hier as 2te
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00754.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

164

Samstag, 29. Januar 2005, 17:40

hier is der inneausbau zu sehen
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00746.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

165

Samstag, 29. Januar 2005, 17:50

hier sieht man den motoreneinbau, mein gasservo sitzt genau vor dem motorspant noch im motordom an der oberseite! so kann ich ohne seile direkt mit am gestänge anlenken:
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00748.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wigensfan« (29. Januar 2005, 17:52)


wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

166

Samstag, 29. Januar 2005, 17:53

hier sieht man wo der motor bei mir ansteht
der 1.teil:
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00755.jpg

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

167

Samstag, 29. Januar 2005, 18:01

mei vater lässt de DA grad von bauer (bfm-motoren) anschauen! ich hoffe er findet was!
hier mal mein komplettes RC Set-Up:
Querruder 4x JR8041
Höhenruder 2x JR 8411
Seitenruder (steht noch ned ganz fest da mir die nullstellung von dem hitec ned gfällt) Hitec 5745 (oder alternativ 2x JR 8411)
DA 50 mit MTW Dämpfer
Zündungsakku: 4zeller 2100 Sanyo NimH
Empfängerakkus: 2x die ganz neuen Lipos von deutsch (1300 mAh)
stromversorgung: 1x Deutsch powerschalter mit 2 ferritkernklipse für HR und QR

hier sieht man wo er hinten ansteht:

Ich hoffe sie gefällt euch
Ach ja sie hat laut federwaage genau 7kg!
MFG
Michael
»wigensfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00756.jpg

Maier

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Programmierer Telekommunikation / Sicherheitstechnik

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 30. Januar 2005, 00:51

RESPEKT,

Dein Finish find ich echt geil :ok:
Sieht Super aus das Gerät, hoffe das Du viel Spaß damit haben wirst.
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

169

Sonntag, 30. Januar 2005, 15:20

Hallo,
ich habe gerade meine DA montiert und die Haube vorne grob ausgeschnitten. Das einzige Teil vom DA was an der Haube anliegt, ist der Kerzenstecker bei dem ich auch ein kleines Loch in die Haube schneiden werde. Aber sonst ist überall genug Luft.
Gruß
Christian
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten :D

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 3. Februar 2005, 14:52

seawas!
hab vor längerer zeit mal im kunstfluforum glesen dass die 1,85er ulti beim seitenruderauschlag auf die nase geht! dann hab i a bisl überlegt und bin zu dem entschluss gekommen mein seitenruder nochmal ab zu bespannen und ihr den letzten spitz an der finne noch ans seitenruder anzubauen! Was meint ihr dazu? meint ihr des bringt was? irgendwas muss er sich ja bei der 2,85er auch gedacht haben denn da hat er´s dran!
Auf der HP vom harald weiershäuser www.emhw.de is gleich auf da titelseite a bild da sieht man wie ich des meine!
Measse
MFG
Michael

171

Donnerstag, 3. Februar 2005, 16:44

Das dürfte in erster Linie die Ruderkräfte reduzieren. Wirkt evtl. einer Drehung um die Querachse und Hochachse entgegen. Das beeinflusst sich denke ich aber gegenseitig. Du kompensierst _vieleicht_ die Hochachse handelst dir aber ein problem auf der Querachse ein.
Ich würde einen asymetrischen Mischer setzen.
Das ist halt kein Eindecker und erst recht kein F3A Modell...

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

172

Donnerstag, 3. Februar 2005, 20:02

gut danke! des gleiche sagte herr weiershäuser auch!
MFG
Michael

znline

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

173

Donnerstag, 3. Februar 2005, 21:13

Serwus Miche
des mit dem wegtauchen auf Seitenruder bei voiausschlog hod a jeda X und XXL-Fliga mit den muas ma lebn einfach an Mischa setzn und guat is!!!
mfg
Raina

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »znline« (3. Februar 2005, 21:13)


Basti-Lor

RCLine User

Wohnort: D-30823 Garbsen

Beruf: Fluggerätmechaniker FR Triebwerkstechnik

  • Nachricht senden

174

Donnerstag, 3. Februar 2005, 21:18

Zitat

Original von wigensfan
irgendwas muss er sich ja bei der 2,85er auch gedacht haben denn da hat er´s dran!
Auf der HP vom harald weiershäuser www.emhw.de is gleich auf da titelseite a bild da sieht man wie ich des meine!
Measse
MFG
Michael


Moin...

Jo er hat sich dabei etwas gedacht...
Ohne die Ausgleichsflosse am Seitenruder gäbe es bei ihm Transportprobleme...
Ansonsten ist ein Seitenruder ohne Ausgleich vorteilhafter, durch den Ausgleich kommen wieder neue Momente ins Spiel, welche die Maschiene bei betätigung des Seitenruders über die Längstachse rollen lassen.
MfG
Basti

Wer Erfolg haben will, muss das Risiko begehen zu scheitern

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti-Lor« (3. Februar 2005, 21:19)


175

Donnerstag, 3. Februar 2005, 21:33

Ich Habe 10% Höhenruder und je 10% Querruder zum Seitenruder mischen müssen,damit sie ohnee größere Korrekturen im Messerflug schön gerade durchzieht.

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

176

Dienstag, 8. Februar 2005, 18:00

hallo,
hab noch ein paar fragen bezüglich dem einfliegen:
welche ruderauschläge soll ich für den erstflug nehmen?
Wie reagiert sie denn bei dem großen querruderauschlag?
Was ist denn fliegerisch für ein unterschied als zu einem eindecker?
Was würdet ihr mir denn für einen prop für den DA 50 emfehlen? Ich hab jetz a 22x10 noch von meim 3W50 da hat der DA 7100gedreht! oder is a 3blatt wegen dem besseren bremsverhalten besser?
Oder was schlagt ihr für einen prop zum einlaufen vor?
Measse schonmal
MFG
Michael

177

Dienstag, 8. Februar 2005, 21:04

Ruderausschläge würde ich so machen wie sie angegeben sind. Funktioniert gut zum Kunstflug machen und einfliegen, die 3D Ausschläge sind der Hammer :ok: :nuts:
Mische am besten noch 10% Höhe zu Seite zu und später dan noch 10% QR weil sie sonst im Messerflug rausdreht.
Sie fliegt völlig unproblematisch. Ich lande fast immer zu erst auf dem Heckrad, ein Abriss ist trotz meiner 7,8kg nie zu befürchten. Ich habe auf dem ZDZ50NG auch die 22*10. Haber aber noch keine Drehzahl gemessen.
Viel Spaß beim Einfliegen! Du wirst ihn sicher haben :ok: :)

Dino_J

RCLine User

  • »Dino_J« wurde gesperrt

Wohnort: D-77694 Kehl

  • Nachricht senden

178

Donnerstag, 10. Februar 2005, 01:00

@Michael: hast Du den Motor mit Sturz eingebaut?

Bei meinen Kunstflugdoppeldeckern (Pitts und Ultimate) sind die Motoren mit 0,5° Sturz nach oben!

Dadurch rutscht der Motor auf dem Motorspant nach unten und Du hast mehr Platz zur Haube.

quaxxx

RCLine User

Wohnort: D-53343 Wachtberg

Beruf: Telekomiker

  • Nachricht senden

179

Montag, 21. Februar 2005, 16:17

Hallo,
wie würde das denn mit dem CG hinkommen, wenn man einen DA 50 einbaut, und statt des MTW-Dämpfer ein Resorohr nehmen würde? Wird die Maschine damit hecklastig und muß man mit Zusatzgewichten ausgleichen, oder kann man das mit den Accus noch hinbekommen?

Gruß

Günter
....zwar noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber so manches andere !!!

wigensfan

RCLine User

Wohnort: Sulzbach

Beruf: Anlagenmechaniker (Lehre)

  • Nachricht senden

180

Montag, 21. Februar 2005, 18:11

hi,
kurze frage: warum willst du dem 50er DA a reso-rohr verpassen ??? ? des bringt eigentlich nur nachteile:
- der motor ist mit dem MTW dämpfer und dem dazugehörigen mtw krümmer optimal abgestimmt!
-es ist alles vorbereitet für den mtw-dämpfer (oder pefa oder krumscheid haben alle die selbe baugröße), du brauchst nur noch die gummi tüllen einstecken und dann kannst deinen dämpfer schon einschieben!
-mit deim reso must in dem eh schon recht engen rumpf noch veränderungen vornehmen des is sehr zeitaufreibend!
-leistung ahst damit a ned mehr!
- und du wirst schwerer :no:
solltest du dich trotz der vielen nachteile doch für ein resorohr entscheiden ;) , dann kann ich dich beruhigen ich bin so wie ich meine ganzen komponenten verbaut habe ganz genau im schwerpunkt ==[] ==[] (OHNE AKKUS!!!!!!!!!!!!!!! :evil: :evil:)

Hoffe dir geholfen zu haben ;)
MFG
Michael