Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AJ

RCLine User

  • »AJ« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrpott :)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. August 2004, 01:31

Rundsteckung in Sandwichfläche, wie ?

Moin,

Ich habe vor, irgendwann mal "Ersatzflächen" für nen 4m-Segler nachzubauen.
Und zwar als Styro(20-30kg/m³)-Fläche mit direkter Gfk-Beplankung (also ohne Holz) und Kohleschlauch/Styrokern-Holmsteg mit Kohlerovings oben und unten.
So. Der Steg hat ja eine bestimmte Breite, sagen wir mal 10mm. Wenn ich jetzt eine Rundsteckung reinbauen will, sagen wir 12mm-Rundstahl, dann brauche ich eine ca. 14mm Messinghülse/GfK-Hülse/was auch immer.

Wie verbinde ich jetzt diese 14mm-Hülse kraftschlüssig und sicher mit dem nur 10mm breiten Holm ? Am besten so, dass ich das 14mm-Messingrohr erst am Schluss einkleben kann, falls die V-Form vorher noch nicht ganz klar sein sollte.

Für ein paar praktische Tips wär ich sehr dankbar.


Bis denn
Andreas

nik.bla

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz, Region SG Oberland

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. August 2004, 21:00

RE: Rundsteckung in Sandwichfläche, wie ?

hallo Andreas

Hier gibts Tips zum Einbau.

Um den Winkel erst später genau festzulegen bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als eine grössere Hülse zu nehmen.

Gruss
Klaus