Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

21

Samstag, 18. September 2004, 08:21

So die Hinterachse ist fertig!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=!8622859221493020818822232232&ts=12679&np=1[/IMG]
hat zwar nur eine geringe Federung, aber mehr Raum nach oben hab ich im Radkasten nicht!
Bild GROß >>>>>>>>>>>>
http://www.jo-wetzel.de/Mini5.JPG
http://www.jo-wetzel.de/Mini6.JPG
8) Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (18. September 2004, 08:26)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

22

Samstag, 18. September 2004, 22:30

@ ALLE:
Gemessen an der Hinterachse mit 6 Zellen und aufgebockt ohne Eigengewicht, 3,4 Ampere!Bei 6 Zellen SRC 1250 Sanyo
Netten Gruß vom Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 19. September 2004, 12:08

Wie sagte immer unser alter Meister?

Wer gut schmiert, der gut fährt!
Hab mal Staufferfett an die Lager und Ritzel gemacht, siehe da, 1/2 Amperezahl
Nun läuft er, Ergebnisse auf dem LINK/ MINI
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=!6849844128474441446458426171&ts=12680&np=1[/IMG]
Netten Gruß Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 19. September 2004, 19:44

Übersetzung zu kurz,
mit Bergrennen wird das so nichts.
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

25

Montag, 20. September 2004, 07:19

Grins :D , wie sag ich immer Frank, schau mer mal, das ist das kurze Renngetriebe
den Rest machen wir über die 7-8 Zellen und den Regler!!!!!
Brauche dringenst weichere Reifenmischung, bei 7 Zellen und dem Gewicht, drehen die Reifen beim Start durch, ich wollte kein HOTWHEELE oder so bauen!? :D :D :O
Netten Gruß Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

26

Montag, 20. September 2004, 20:04

So, die Lenkung und fast der Rest ist dran: Rudermaschine NEU!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=!4484545144844399444744872484&ts=12681&np=1[/IMG]
hier ist das Bild wesentlich GRÖ?ER!!!!
http://www.jo-wetzel.de/Mini7.JPG
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (20. September 2004, 20:06)


Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

27

Montag, 20. September 2004, 23:01

Was willste denn da schauen ? Wie der Regler raucht ?
Warum gibt es meines Wissen kein RC-Car mit unter 10:1 Untersetzung ? weil Jochen sie noch nicht erfunden hat ?
Beim Pool Flieger gibt es ja auch nichts zu schauen.
Aber mach du mal.
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

28

Montag, 20. September 2004, 23:05

Es wird langsam Zeit, daß Du außer UNKEN, mal was konstruktives zeigst,
dann schau mer alle mal zu!
Netten Gruß Jochen, gute Nacht, beim 4001 Sun ist noch nie bei 18 Modellen was abgeraucht, warum dann beim MINI!???
Netten Gruß vom Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 21. September 2004, 17:19

Konstruktives findest du auf meiner HP :D

Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 21. September 2004, 19:02

[SIZE=4]Alter UNKER[/SIZE] , Grins, nix abgeraucht, aber mit 164 PS jetzt Bergmeister!!!!!Hier haste was zum Gucken
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=!5578669352452518258945555107&ts=12682&np=1[/IMG]
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=!5575649312452518258845555117&ts=12682&np=1[/IMG]
Den da hinten bekomm ich auch noch, wenn ich Gas gebe, :D
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=!5571629312452518258445555137&ts=12682&np=1[/IMG]
Mehr Bilder aufm Link unten Seite 5+6

@ all, der ist für mich OPA viel zu schnell, habt ein bisl Spaß mit meinen Bildern, er ist fertig und läuft zu gut!
Mein:

Zitat

Ist mit 7-Zellen zu schnell, kann keiner beherrschen !

gehe runter auf 6x1700 SRC :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (21. September 2004, 19:07)


Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 21. September 2004, 20:02

Ein Video bitte , das Modellauf die strasse stellen kann jeder :D
Und schnell ist ein Asso RC10 z.B.
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 21. September 2004, 22:00

[SIZE=4]Hallo Frank, jetzt wirds langsam lächerlich,[/SIZE] oder meinste ich hätte es nötig?
Hab ich dann alle meine Flugzeuge in 100m Höhe an einer Nylonschnur spazieren geführt!
Nee mein Lieber komm Du erst mal aus Deinem Kindergarten, dann kanns weitergehen! :D :D
Netten gruß vom Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 21. September 2004, 22:30

Was macht den dein wasserflieger, was macht dein LRK Motor, , sind wohl alles noch Baustellen
und was du nötig hast , weis ich nicht bzw. ist mir egal.

Setzt deine Bastelei mal bei den RC-Car Freaks rein und die lachen sich kaputt.

Wenn ich so einen Schrott lese , unbeherrschbar mit 7 Zellen, deine Übersetzung, die Motorwahl usw.
Wäre der Motor gut , muss du eine längere Übersetzung wählen, weil der sonst mit zuviel Strom zu langsam beschleunigt.
Also muss dein Motor grottenschlecht sein, zu weich , weil dein Regler die Probefahrt überlebt, dann aber kann das MoDell nicht unbeherrschbar schnell sein .

Gruß Frank

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 21. September 2004, 22:31

Und zu deinen Seglern mit antrieb :D sach ich eh nichts mehr.
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 22. September 2004, 07:10

Morgen Frank:
Dein Zitat:
Wenn ich so einen Schrott lese , unbeherrschbar mit 7 Zellen, deine Übersetzung, die Motorwahl usw.
Wäre der Motor gut , muss du eine längere Übersetzung wählen, weil der sonst mit zuviel Strom zu langsam beschleunigt.
Also muss dein Motor grottenschlecht sein, zu weich , weil dein Regler die Probefahrt überlebt, dann aber kann das MoDell nicht unbeherrschbar schnell sein .

Zwischen fachlichem Wissen und Ferndiagnose besteht ein Unterschied!
Denn Du weißt garnix über den Motor, ich nämlich auch nicht, also teste ich was geht! :D
Der LRK ??? ich würde Ihn anders bearbeiten als Masch Bauer, oder gleich fertig kaufen, dann müßen sich andere mit dem Wickeln ärgern!
Mein Ekranoplan, kommt noch dran, wenn der Kumpel mit seiner Kamera aus dem Urlaub ist! Also bitte Geduld! :ok:
Netten Gruß Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 22. September 2004, 10:32

Zitat

Original von El_Torro

Der LRK ??? ich würde Ihn anders bearbeiten als Masch Bauer, oder gleich fertig kaufen, dann müßen sich andere mit dem Wickeln ärgern!
Netten Gruß Jochen


Wie würdest du ihn den bearbeiten, als Masch Bauer, was immer das sein soll?
Du gibst hier unqualifizierte Aussagen von dir, und bekommst noch nicht mal so einen kleinen LRK ans laufen, den vom Bäcker, über Schüler und Finanzbeamte , schon tausende erfolgreich gebaut haben.

Und zur Ferndiagnose: Das ist die einzigste logische Schlussfolgerung aus deinen Beiträgen, da muss man den Motor noch nicht mal für in den Finger halten.
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 22. September 2004, 20:43

@ Frank, bin gerade erst von der MAISernte nach hause gekommen, deshalb erst jetzt!
Dein:

Zitat

Bäcker, über Schüler und Finanzbeamte
meinste die hätten Ahnung vom Maschinenbau, die nehmen den LRK so wie er ist, ob er rundläuft und den optimalen Wirkungsgrad hat oder nicht, können wenige von denen beurteilen!
Verbesserungen:Erst mal würde ich die Bleche trommeln lassen,(4-Kantsteine rund) somit sind die scharfen Kanten vom Stanzen weg und Ihr könnt Euch die 4 Plastikteile sparen!Als Stirn-Plastikbleche.
Dann würde ich mal überprüfen, ob Lager der Trommel mit Paßgenauigkeit zu -einander stimmen, denn Lager und Hauptwelle mit einem Hammer oder einem Schraubstock einpressen, ist ja wohl wahrlich kein Schlupfmaß! Masch Bau kennen alle Studenten des Studienganges 8 Sem Maschinenbau!
Die logische Schlußfolgerung von Dir ist leider falsch, entschuldige:
Der Motor ist so stark, daß er nämlich bei geringem Gas den kleinen Renner durch das fehlende Differential, ählich einem Hecktriebler hin und her treibt, dabei passierte es am Anfang, daß die Räder durch die Massenträgheit auf die Gewindestange gezogen wurden, somit der Achsenabstand zu den Unterlegscheiben und zum Lager kleiner wurden, und der ganze Motor blockierte. Peng, die Achse war fest und der Motor Fiept!Oder der Regler? weiß ich jetzt nicht so genau!Gelöst hab ich dann das Problem mit einer 0,8er Wellenbohung(senkrecht) und Selbstsichernden 5er Muttern, nun kann er drehen mit Kraft wie er will, jetzt gehts!Nur das ist mein Spaß, und mein Hobby und da können auch die Leute mit Ihren gekauften Rennern für 1000 Euro über mich lachen!
Der Spaß 6mal in den Keller zu gehen und wieder was NEUES am Mini zu testen, das ist Hobby, das andere ist Kaufrausch, auch wenn mein Händler sauer ist, daß ich nie Bausätze kaufe, meine billigen Ideen im Internet bei Euch schaut er aber fertig an, den er verdient am Material! und das nicht zu wenig!
Puhhhhhhhhh! Netten Gruß vom Jochen, find ich super daß wir mal ein sachliches Thema haben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (22. September 2004, 20:49)


Black

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 22. September 2004, 22:53

Moin,
habe zwar keine große Ahnung, ihr werdet mir da einiges vorraus haben, aber ich finde dein idee super mit dem mini. ich finde es schade, dass du solche kritik bekommst, weiterhin finde ich es schade, dass du darauf so extrem reagierst.

naja könnt ihr euch nicht einfach "vertragen" und vielleicht probs zusammen lösen, anstatt euch gegenseitig fertig zu machen?? Wäre doch vielleich mal ne idee und vielleicht kommt dabei auf dieser weise noch die ein oder ander gute idee zustande, wäre doch toll oder nicht??

also cih wäre für konstrukive kritik sehr dankbar, wenn ich so etwas baue, aber nur so lange sie im rahmen bleibt und nicht beleidigend wirkt.

das nur mal so zu meinem eindruck aus unparteisischer 3 sicht.

mfg
TT01 -> Ford Focus 2003/AUDI RS4 Avant
CC01 -> VW Touareg
Robbe Mercedes E 190

Vampir

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 23. September 2004, 07:50

Hallo Jens, schönen guten Morgen, damit nicht der Eindruck hier bleibt, wir würden uns zoffen !
Der Frank und ich sind in Motorenfragen und Anwendungen sehr oft anderer Meinung, die schreibt dann jeder hier her. :D
Der Mini Umbau hat mir Spaß gemacht und war mal schneller zu erledigen als ein großes Flugzeug!
Dein:

Zitat

aber ich finde deine idee super mit dem mini

dafür bedanke ich mich, wenn es Dir Spaß gemacht hat,
Mein :

Zitat

aber es geht noch weiter, jetzt wo er schön läuft,

[SIZE=4]jetzt kommt Musik und Licht an den Akku![/SIZE]
Netten Gruß Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 23. September 2004, 15:56

Zitat

Original von El_Torro
meinste die hätten Ahnung vom Maschinenbau, die nehmen den LRK so wie er ist, ob er rundläuft und den optimalen Wirkungsgrad hat oder nicht, können wenige von denen beurteilen!
Verbesserungen:Erst mal würde ich die Bleche trommeln lassen,(4-Kantsteine rund) somit sind die scharfen Kanten vom Stanzen weg und Ihr könnt Euch die 4 Plastikteile sparen!Als Stirn-Plastikbleche.
Dann würde ich mal überprüfen, ob Lager der Trommel mit Paßgenauigkeit zu -einander stimmen, denn Lager und Hauptwelle mit einem Hammer oder einem Schraubstock einpressen, ist ja wohl wahrlich kein Schlupfmaß!


Und wie willst ausgerechnet DU entscheiden können, wo ein Motor den optimalen Eta hat? :D
Bleche trommeln lassen, ein passendes Beispiel für dein Fachkenntnis:
1) könntest du dann die Hälfte entsorgen und die andere Hälfte wäre krumm und unbrauchbar.
2) Plastikbleche halten die Temperaturen nicht aus, deswegen GFK-Scheiben
3) Zum Lager: Schau mal in die Anleitung!!

Läuft er denn jetzt oder nicht !

Gruß Frank


@ Jens
Schau dir mal Jochen Beiträge an: Jeder zweite , der mit Antrieben zu tun hat , ist schlicht Müll/ unbrauchbar , oder kostet Nochwenigerwissende unnötig Geld!
Wenn ich schon wieder den Blödsinn lese ,mit der festsitzenden Achse, und das als Maschinenbauprofi :D
Oder sein 300€ Beitrag für seine Bauberichte/ Patente in der FMT :D
Will dann aber mir ezählen , wie man LRK´s baut :D

Man müsste wirklich mal eine Umfrage starten, wieviele schon mit Jochen Antriebsvorschlägen auf die Schnauze gefallen sind oder wären.
Alleine die vielen leeren Versprechnungen: Mini Piper mit Speed 500 :D Aekroplan und. und ,und

Nicht für ungut Gruß Frank