Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 3. März 2005, 14:32

schön für dich :D
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

102

Freitag, 4. März 2005, 22:38

Hallo zusammen, hab da ein wirkliches Problem, seit 2 Tagen :dumm:
Hab da ein Ritzel, das verdammte Ding läßt sich nicht anbohren auf 3,1mm
habs mit allen Bohrern versucht! Übersetzung, 1:4 auf Welle aber es will nicht!
Damit wäre der Mini auf 12V Motoren wesentlich schneller!
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (5. März 2005, 13:04)


103

Freitag, 4. März 2005, 22:43

Hallo Jochen,

ich hatte so ein Problem auch mal. Aber anstatt das Zahnrad aufzubohren, hab ich einfach die Motorwelle abgeschliffen. Also Motor laufen lassen und mit der Schlüsselfeile so lange bearbeiten, bis es passt. Okay, bei mir kam es nicht so sehr auf Rundlaufgenauigkeit an, aber musst du sehen, ob das bei dir zu machen wäre. Oder ein neues Zahnrad kaufen.

Gruß Simon
Zauberlink
Flugzeugforum :ok:
Locker bleiben, wenns mal länger dauert, bin in der Woche kaum online;)

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

104

Montag, 7. März 2005, 19:24

Simon, das ging nicht!
Hab noch 2 Akkuschrauber(geschenkt) geschlachtet, nun das Endergebnis, eine
Rakete!




:ok: Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (7. März 2005, 19:28)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 9. März 2005, 21:04

Habe heute mal den POWERAKKU aus dem Speedster in den Mini gehängt, da ist mir doch glatt das Wellenlager bei 11000 Touren (geklebt) rausgeflogen, Mist;
also hält nur eins, löten, bei den Kräften!!!

V=18,2 und gemessene 12A im Leerlauf, kann sich aber beim Antrieb von 1,5kg um das 3-fache erhöhen.
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (9. März 2005, 21:09)


Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 9. März 2005, 21:07

12 A ist zuviel!

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 9. März 2005, 21:14

Weiß ich Frank, muß morgen erst mal Kragenlager für die Achse besorgen, denn zur Zeit läuft die Achse in 2mm Alublech und hat dadurch im Zahnspiel auch zu viel Reibung, gemesssen 2/10Spiel, schon "Schei..."ich meinte Scheibenkleister!
Wird sich bessern!
Netten Gruß Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

108

Freitag, 11. März 2005, 18:30

[SIZE=4]Frank, recht hatteste![/SIZE]
mit neuem Kragenlager, doppelt, 2,5- 3A


Habe heute 30 funkelnigelnagel Neue Zellen geschenkt bekommen, weiß nur nicht was das für welche sind, 1700 oder 2000 ??
Netten Gruß Jochen

Holi

RCLine User

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

109

Freitag, 11. März 2005, 19:11

Olala, wird das das Safety Car für Dein Speedsterrennen, Jochen ??? . Oder ist es das T-Car wenn der Speedster aussteigt. Wird dann aber schwer werden den Asphaltfloh zu messen, den trifft doch mit der Radarpistole keiner. Wenn ich mir das recht überlege würd ich an Deiner Steller zwei davon bauen und schwarz anmalen. Dann beim Rennen auf der Asphaltbahn frei nach dem Hase und Igel Prinzip..... :D

Zitat

da ist ja in einem Akkuschrauber ein 650 BBer mit Kühlrad drin gewesen, alles geschenkt

Zitat

Hab noch 2 Akkuschrauber(geschenkt)

Zitat

Habe heute 30 funkelnigelnagel Neue Zellen geschenkt bekommen,
ähm, wie wärs den mal mit einem Geschenkehandel, so als Geschäftsidee :D ;)
Grüße aus dem igen Dresden,
Holger

Nicht verzweifeln, entdecke die "UN"möglichkeiten!
flightinside - schau mal wieder rein

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

110

Freitag, 11. März 2005, 19:48

Willste welche abhaben???hab noch 40 x1300erNiCd ergaunert! :D
Halt Akkuschrauberpacks, neu!
Dein:

Zitat

Hase und Igel Prinzip.....
wer ist dann der Walter? Hase oder Igel?
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (11. März 2005, 19:50)


Holi

RCLine User

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

111

Freitag, 11. März 2005, 20:11

Zitat

Willste welche abhaben hab noch 40 x1300erNiCd ergaunert!

neee, sind bestimmt tiefentladen und umgepolt :D ;)

Zitat

wer ist dann der Walter? Hase oder Igel?
na natürlich der Hase, der Igel hat ja gewonnen.
War halt der erste der das Prinzip von Teamwork richtig eingesetzt hat. Wenn Du 2 oder 3 Fahrzeuge auf der Strecke verteilst biste vielleicht dann auch erster. Aber verrats keinem. :D
Grüße aus dem igen Dresden,
Holger

Nicht verzweifeln, entdecke die "UN"möglichkeiten!
flightinside - schau mal wieder rein

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

112

Freitag, 11. März 2005, 20:18

Für heute abend!
:D :D :D :D grins Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

113

Samstag, 12. März 2005, 20:17

So, nun isser im Test!!!!!
Übersetzung, 48:16 Zähne ist 1:3 mit dem NEUEN Akkuschraubermotor!
Bei 18v hat der Motor 24000 U/min Leeeeeeerlauf!
Durch 3= 8000u/min der Durchmesser der Reifen ist dann 70mm also ist der Umfang 70x3,1414= 22cm Umfang
22cm sind aber 0,0022km
Wenn ich dann 8000U/min x 60 in der Stunde rechne bin ich bei 480000U/std
480 000 U/Std x o,0022 =Fast 100 Std/km und das in 3 Sekunden

Zitat

Klaus, (Krick) Deine Reifen sind verkebt, SPITZE!


In 3 Sekunden bin ich schon 46 Meter weg bei 70m Strecke :D
Ihr werd Euch wundern! Speedster ist in "Boosterarbeit" Raketenauto!
Hat denn einer mal ne "Sidwinder" für mich? 6cm Durchmesser, 80cm lang?
Netten Gruß Jochen

114

Samstag, 12. März 2005, 21:00

Ähhmm Jochen, deine Rechnung bezieht sich doch auf Leerlauf, also die Geschwindigkeit ohne Last. Wie willst du dann unter Last auf die errechnete Geschwindigkeit kommen???
Zauberlink
Flugzeugforum :ok:
Locker bleiben, wenns mal länger dauert, bin in der Woche kaum online;)

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

115

Samstag, 12. März 2005, 22:39

Der Mini ist mir jetzt mit Schmackes 2 mal vom Tisch unter Leerlauflast abgehauen, das schafft der auch aus dem Stand mit gleicher Tourenzahl, also geh ich im Praktikum von den Werten aus!
Morgen, schau mer mal was er bringt!
Das Wetter ist offen!
Netten Gruß vom Jochen

Motorflieger

RCLine User

Wohnort: D-53474 Bad Neuenahr

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 16. März 2005, 21:06

Hallo Jochen,

wenn ich mein 1:1-Auto aufbocke und den Motor im fünften Gang bis in den Drehzahlbegrenzer drehe, zeigt der Tacho auch 250 km/h an. Ich frage mich nur, wieso er das auf der Autobahn nicht schafft. Vermutlich, weil er einen Diesel- und keinen Elektromotor hat ;)

Gruß
Hans-Jürgen

cortex

RCLine User

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Drucker

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 16. März 2005, 23:00

dann leg doch mal testweise den Keilriemen von der Lichtmaschine auf die Antriebswelle
[SIZE=1]SU-26xp
Blade MCX2
Blade 120 SR
Twister 3D Storm (+ Blade 400 3D als Ersatzteil-/Ausweich-/Experimentiermodell)
DX6i, Twister Set-Funke[/SIZE]

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 17. März 2005, 20:00

Jetzt fährt der Mini nicht mehr mit 1:5 , sondern mit 1:3,5 aber ich hab den alten Johnson weder reingemacht, 7,2 Volt aus dem Bosch 2-Gang Akkuschrauber
belastbar bis 14,4 Volt, also 11-12 Zellen , 2/3 mal 1700 src mit 38 Gramm!
Netten Gruß Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

119

Montag, 21. März 2005, 20:19

....so jetzt brauch ich neue Reifen, die Tourenzahl ist für die Reifen zu hoch,
Empfehlungen??
Neue Vorderachse!

und das ist die neue Hinterachse:

:D Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

120

Montag, 28. März 2005, 14:21

Testfahrten erfolgreich beendet, ABER, das Plastikfahrgestell mußte wegen des schweren Akkus verstärkt werden, Seitenschweller dran.Bei der hohen Geschwindigkeit, wippte nicht das Fahrwerk, sondern die ganze Bodengruppe :D


Netten Gruß Jochen