Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ampf

RCLine User

  • »Ampf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Linsengericht

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. September 2004, 18:01

Bau von Eigenkonstruktionen ohne High-Techmaschinen möglich?

Moin!
So langsam aber sicher möchte ich mich jetzt auch an was selbstkonstruiertes wagen.
Nun meine Frage:
In den andern berichten sieht man Bilder von wunderschön ausgefrästen Spanten, Rippen usw.
Ist das auch ohne solch großen Maschinen möglich?
Zur Verfügung stehen mir Dremel und ähnliches....
Noch ein kleiner Hinweis: von diesen Kastenrumpfkonstruktionen möcht ich wegkommen, denn davon hab ich jetzt wirklich genug. Es sollte schon etwas Optisch ansprechendes sein...
1000 Dank im voraus... :ok:
MFG Andi :ok:

2

Sonntag, 19. September 2004, 18:22

Hi
Warum sollte es nicht möglich sein ??
Die Maschinen sind in den meißten Fällen einfach nur eine Erleichterung bzw.
verkürzen sie die Bauzeit.

Es gibt viele, die nicht über einen "Maschinenpark" verfügen und es trotzdem
hinbekommen, eine Eigenkonstruktion oder ein Bauplanmodell zu verwirklichen.

Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

Ampf

RCLine User

  • »Ampf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Linsengericht

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. September 2004, 18:32

Aahh, endlich weiß ich das,
also wenn die modellbauer sowas ohne maschinerie hinbekommen bin ich wohl etwas ungeschickt :nuts: . Bei mir wirts nich so ordentlich, oder mir fehlt einfach nur die Übung!?
jedenfalls danke für die Aufklärung :ok:
MFG Andi :ok:

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. September 2004, 18:54

Hallo Andi, Übung macht den Meister!
Ich hab einen Akkuschrauber, viel Schleifpapier , 3 verrostete und verstaubte Schraubzwingen und ne Laubsäge! paar Klemmen noch, das wars! :D :D 8)
Netten Gruß vom Jochen

Ampf

RCLine User

  • »Ampf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Linsengericht

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. September 2004, 19:49

Nun die Bastelzeit steht ja bevor.... :ok:
Fragt sich nur noch welches Projekt ???
MFG Andi :ok:

R.Ebbrecht

RCLine Neu User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. September 2004, 08:07

Hallo Andi.
Du schaffst das schon.
Alternativ kannst Du auch Zeichnungen mit dem Computer anfertigen und Dir die Teile fräsen lassen.
Es gibt mehrere Firmen, die so etwas machen.

Gruß Ralf

fentanyl

RCLine User

Wohnort: Österreich (weit im südosten)

Beruf: 3d-cad supporter

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. September 2004, 08:25

... und dann gibts noch leute die haben zuhaus nicht mal platz für ne schachtel von 1,5m länge!

ja, solls auch geben --->ich z.b. :D

aber damit muss man leben und die katze mal raussperren damit sie die ganzen teile nicht zerstörrt :nuts:

gibt auch firmen die fräsen dir nach gut gemachten handskizzen bzw nach absprache mit dir was denn deine vorstellungen und wünsche sind.


lg aus meinem büro (mehr platz als zuhaus *gg*)
y drink and drive when i can smoke and fly??

Ampf

RCLine User

  • »Ampf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Linsengericht

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. September 2004, 15:47

@ all,
danke Leute, so muss es im Forum laufen. Das mit den speziellen Firmen werd ich mir mal genauer anschauen. Ansonsten werd ich mal ein bisschn üben und an ein paar Holzteilen rumprobieren :ok:
Vielen Dank nochmal an alle, war ne echte Hilfe :ok:
MFG Andi :ok:

thenighty

RCLine User

Wohnort: Lemförde (Niedersachsen am Dümmer See, Landkreis Diepholz)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. September 2004, 18:27

Nix da, das machst du selber :P.


Mein meinstgebrauchtes Werkzeug:

Sekundenkleber, Dremel, Cutter.

Du glaubst nicht, was man damit alles anstellen kann ;)

Guck mal im Experimental-Forum unter "Aero 100" War, wie man schon der Überschrift entnehmen kann mein erster Eigenbau versuch.
Ich denkde dafür, und für die bescheidenen Werkzeugverhältnisse kann der sich optisch echt sehen lassen.

Alles technische ist halt ein anderes Kapitel, aber war halt mein erster Eigenbau..
Und dafür schon ziemlich komliziert.
[SIZE=1]Meine Seite: thenighty.com
Mein zu Hause:Boardclub.net[/SIZE]