Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

361

Dienstag, 8. März 2005, 19:59

Anordnung?

So jetzt bin ich soweit, das ich die Stromversorgung einbauen kann, nur ob es so auch richtig ist?




Ich bin für jeden Tip dankbar!

Ich kann leider wegen der Größe der Akkus, diese hier unten nicht einbauen und muß diese mit dem DPSI im Rumpf innen unterbringen!

Wo und wie genau....., werde schon eine Lösung finden, da ja das Teil normal frei in der Luft hängen soll, nur an 4 Gummis aufgehängt!


[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

362

Dienstag, 8. März 2005, 21:46

Hallo,

wie wärs wenn du im Rumpf ne Art doppelten Boden reinmachst... Weil ich nehm an du willst auch nen Innenausbau so mit sitze und so machen oder... da kannst ja dann einfach nen zusätzlichen höher gelegten boden reinmachen...

gruß

-> www.modellflugfreunde-suro.de <-

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

363

Dienstag, 8. März 2005, 21:50

Super Idee

Super Idee, werde ich machen!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Eder

RCLine User

Wohnort: D-83527

Beruf: Motorsägendoktor

  • Nachricht senden

364

Mittwoch, 9. März 2005, 11:11

servus Hans,

mein DPSI
mein Fahrwerk




warum hast du eigentlich nicht das RV Mini 6?
mfg.Schorsch
oa Hoiwe dring ma no, dann gema !

365

Mittwoch, 9. März 2005, 14:12

@ Hans..

auf dem Bild von der Empfängerlade, was is na des blaue Teil unterhalb des Empfängers??

Gruß

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

366

Mittwoch, 9. März 2005, 19:14

Hallo Benjamin

Das ist das "Multilight"!

Es steuert meine Beleuchtung, Positionslampen, Landescheinwerfer und Blitzlichter!

Kannste alles genau einstellen mit, versch. Blitzfolgen usw.

hier der Link zum nachlesen:

http://www.flugmodellbau.biz/modellelekt…multilight.html
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

367

Mittwoch, 9. März 2005, 22:09

Hallo,

Ich habe heute erstmal mein Zackenband gekauft :ok: nur noch LEICHT anrauen damit der Lack später besser hält und dann aufkleben!!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



368

Freitag, 11. März 2005, 18:15

Hallo Leute,

ich bin jetz bald so weit fertig, dass ich bespannen kann... Wieviel Meter Folie brauch ich den ca??

Gruß

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

369

Freitag, 11. März 2005, 19:33

Hallo Benjamin

Also ich habe die 5m Rolle von "TC" gekauft, denke aber das es ein wenig knapp wird!

Ich würde Dir auch zu keiner anderen Folie raten!!!!!!

Diese lässt sich aufbügeln wie Seide und legt sich super an!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

370

Freitag, 11. März 2005, 20:28

Hallo,

Ich hatte auch die Meter rolle und das wird sau knapp also bei mir ist nicht gebrauchbares übergelieben.
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



Julian Vahl

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

371

Freitag, 11. März 2005, 20:40

hallo zusammen,

ich habe mir gerade mal die ganzen Bilder angeguckt.... wahnsinn! echt super cool! :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Werde mal schauen ob ich mich mal durchlese. Weiter so!!!!

Gruß, Julian

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

372

Samstag, 12. März 2005, 15:36

Akkubefestigung

So, jetzt habe ich einmal versucht eine Akkubefestigung zu bauen!

Ich hoffe das ich es so bewerkstellen kann!










[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

373

Sonntag, 13. März 2005, 20:53

Akku Einbau

Jetzt habe ich die Akkuweiche (DPSI) und die Longgos eingebaut, ging einfacher als ich dachte!



Wie Ihr sehen könnt, habe ich das DPSI an 4 Häckchen und Gummiband befestigt, so das es frei schweben kann und somit keinen Schaden durch Vibration bekommt!



Jetzt kommt oben ein abnehmbarer Deckel drauf, und in diesen Deckel schraube ich die Buchsen zum laden für die Akkus und die Anschlußbuchsen für die Tragflächen, genauso wie den Ein.-Ausschalter!

Auf dem nächsten Bild sind die Akkukontrollen der beiden Longgos und das untere Blitzlicht zu sehen, die habe ich beide in den Deckel der Beleuchtungs.-und Empfängerlade geschraubt!



Auf dem nächsten Bild ist das Heckblitzlicht zu sehen, schade das ich das Kabel aussen entlang verlegen mußte, aber ich kam innen nicht mehr durch, hätte ich vor dem Bespannen machen sollen!



Mache ich halt ein paar Klebtupfer an das Kabel, habe eine kleine Kerbe entlang gemacht, damit das Kabel tiefer liegt und verspachtel es, dann Folie drüber!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

374

Sonntag, 13. März 2005, 21:10

hi,

Zitat:
-------
Wie Ihr sehen könnt, habe ich das DPSI an 4 Häckchen und Gummiband befestigt, so das es frei schweben kann und somit keinen Schaden durch Vibration bekommt!


----------------------------------------------------------------
hm... :no: halt ich nichts von weis auch nicht warum aber ich hätt das ding lieber in schaumstoff gemacht.

Zitat:
-------
Auf dem nächsten Bild sind die Akkukontrollen der beiden Longgos und das untere Blitzlicht zu sehen, die habe ich beide in den Deckel der Beleuchtungs.-und Empfängerlade geschraubt!

---------------------------------------------------------
Halte ich noch viel weniger von, denn du musst immer aufpassen wenn du die lucke mal abmachen wilst das du nicht ans kabel reist!! und wie willst du kontrolieren wenn das unter flieger ist ? Flieger hochheben und gucken ? oder drunter kriechen ?

Klar inner luft gut zu erkennen aber anne seite mind genua so.

Ich hätt die dinger inne rein gebaut.

Zu denn Blitzlich:

OK dumm gelaufen aber das wird schon und Zackenband kommt ja auch noch rüber.

Kommt da noch ne abdeckung rünber ? (Blitzlicht)
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (13. März 2005, 21:11)


hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

375

Sonntag, 13. März 2005, 21:19

Befestigung

Hi Tobias, diese Art der Befestigung habe ich auf raten des Herstellers gewählt!

Die Lage der Kontrolleuchten der Akkus machte ich bewußt unten hin, damit ich diese auch wärend des Fluges kontrollieren kann, den selten kann man beim fliegen oben, und noch seltener innen rein schauen, und zu erkennen ist der Akkuzustand sehr gut, die Leeds sind sehr grell!

Die Kabel sind auch lang genug, damit ich den Deckel sehr gut abschrauben und zur Seite legen kann!

Abdeckung für das Blitzlicht und die Positionslampen bin ich noch am suchen, habe biesher nicht´s passendes gefunden!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Eder

RCLine User

Wohnort: D-83527

Beruf: Motorsägendoktor

  • Nachricht senden

376

Montag, 14. März 2005, 08:41

servus hans,

man kann auch ein "sinnvolles" cokpit gestalten, das mit den Gummibändern ist o.k. nur würde ich eine stärkere Gummischnur verwenden (3mm)

mfg.Schorsch
oa Hoiwe dring ma no, dann gema !

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

377

Montag, 14. März 2005, 15:13

hi,

Das finde ich gut werd ich auch so machen :ok:

Denn angenommen es gibt 10 lichter(wenn akku voll dann alle grün) und davon sind 2 rot oder 3 rot dann würde ich eh nicht mehr fliegen also brauch man das im flug nicht zu sehen und so ein großer spannungs abfall(das alle aufnmal rot werden) is sehr unwarscheinlich bei 2 akkus.

Aber jeder so wie er meint innen sowie ausen gibts nach und vorteile im endeffect is es egal!!!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

378

Montag, 14. März 2005, 21:04

Super Doc

Hi Doc, das Panel sieht super aus!!!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

379

Donnerstag, 17. März 2005, 23:32

Fenstereinbau

Jetzt habe ich erst einmal begonnen die Fensterrahmen zu streichen, so das ich die Verglasung einsetzen kann!

Mit dem Klappfenster habe ich begonnen:




Hier sollte man aber acht geben an den Stellen der Verriegelung, da sind die kleinen Nägel etwas zu lang, also vorher abzwicken und dann mit Sekundenkleber reindrücken!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

380

Sonntag, 20. März 2005, 14:50

Hallööle,

Ich hab heut mal ein wenig ZAckenband gemacht.

Das zackenband versiegel ich am ende dann mit Spannlag damit er sich da nicht lösen kann.






@ Hans meine Servos sind HS-645-MG

Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de