Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

381

Dienstag, 22. März 2005, 18:36

War fleißig!!!!

Und weiter geht es mit der Piper, war Heute etwas fleißiger als sonst!!!

Nachdem ich Gestern die fehlenden 4 Flächenservos gekauft habe:

2 X HS-645MG für die Landeklappen und 2 X HS-5625MG Digi für Querruder.

habe ich diese Heute sofort eingebaut!

Auch die Steckerverbindungen natürlich sofort verlötet!

Jetzt ging es an das eingemachte, mein Problem mit dem Verkleiden der Zelle (doppelter Boden):






Zum Schluß noch ein paar Eindrücke aus Sinsheim, war ich am WE bei der Modellausstellung:






So das war es für Heute!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

382

Dienstag, 22. März 2005, 23:20

Fleißig Teil 2!

Hi @ All, habe noch ein wenig gebastelt und die Steckverbindungen eingebaut:










Langsam aber sicher kann man erkennen wie es einmal fertig aussehen wird!

Fehlt jetzt nur noch die 2 Ladebuchsen für die Longgos und der Innenanstrich, sowie der Sitz und natürlich der Pilot!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

383

Mittwoch, 23. März 2005, 00:10

Hi,

Schönnn, bin auch grad so dabei....
während ich Zackenband auf die flächen mache...

wann is Bespanntag ? :nuts:
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

384

Mittwoch, 23. März 2005, 18:27

Ladebuchse

Jetzt habe ich die Ladebuchse mit dem Ein.-Ausschalter für den Beleuchtungsakku und eine Gummitülle für den Spritschlauch eingebaut:







Die Kabel sämtlicher Buchsen mußte ich verlängern, da ich ja diese Abdeckung so gemacht habe, das ich diese jederzeit herausnehmen kann, falls ich an das DPSI einmal ran muß!


Auch das vordere Teil ist hinten mit einer Leiste versehen, die diese Abdeckung nach unten hält und selbst auch zum herausnehmen, wird dann nur mit 2 kleinen Schrauben oben befestigt:








Das ganze ist aus Balsaholz furniert mit 1mm Sperholz wegen der Stabilität und 3mm dick, aber extrem leicht!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

385

Mittwoch, 23. März 2005, 21:08

Hallo Hans,

kann man Bilder von deiner Piper auchirgendwann mal auf der TC Homepage sehen?
Zauberlink
Flugzeugforum :ok:
Locker bleiben, wenns mal länger dauert, bin in der Woche kaum online;)

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

386

Mittwoch, 23. März 2005, 21:57

Tc

Hallo, das liegt nicht in meiner Hand!

Ich würde mich natürlich freuen wenn es dazu kommt!

Aber erst muß meine Piper fertig sein, ich hoffe "Sie" bis zum Sommer Abflugbereit zu haben!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

387

Mittwoch, 23. März 2005, 22:47

Hi,

Jo ich würd mich auch voll freuen wenn nacher meiner Bilder aus TC´s Hp zu sehen sind
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

388

Mittwoch, 23. März 2005, 23:41

Ärger!!!

So Heute habe ich mein Empfänger geopfert (SMC 19), der Kanal 8 geht nicht mehr!

Vermutlich durch ein defektes Kabel, kann ich aber nicht mehr nachvollziehen, das Kabel war verschmolzen und geraucht hat es auch, Basta!


Alle Funktionen beim Empfänger sind OK, bis auf den Kanal 8, da geht nicht´s mehr, muß ich wohl einschicken!


Habe mir aber vorsichtshalber den SMC 20 DSYN geholt, mal sehen!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

389

Donnerstag, 24. März 2005, 00:37

hi,

8(

Is das Kabel im Empfänger kaputt ?
oder das servos kabel ?

und wie kommt das ? Kurzschluss ?

Nicht das das nochmal pasiert :no:
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

390

Donnerstag, 24. März 2005, 10:13

Geschlampert!

Vermutlich habe ich geschlampert beim zusammenlöten an dem Kabel, habe es auch erneuert!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

391

Donnerstag, 24. März 2005, 13:54

Ostern!

So, werde mich jetzt über Ostern verdrücken für ein paar Tage!


Ich wünsche allen ein sehr, sehr schönes und frohes Osterfest, hoffe das ich den Empfänger bis nach Ostern bekommen werde, bin am überlegen ob ich da nicht gleich das passende Sendermodul dazu kaufe????

Hat eigentlich schon jemand Erfahrung mit diesem SMC 20 DSYN Empfänger gemacht oder dem SYN-Sendermodul ?


Wenn ja, posten!!!!!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

392

Sonntag, 27. März 2005, 21:40

So wieder da!

Hallo, bin wieder zurück vom Osterkurzurlaub!

Und mein "Neuer" Empfänger ist auch da, kam am Samstag schon!

Und wie ich vermutete, der 8. Kanal ist an dem alten Empfänger hinüber, beim Neuen funzt es astrein!

Muß Ihn halt einschickem bei Graupner!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

393

Montag, 28. März 2005, 12:45

Höhenruder

Hallo, Heute Früh war ich schon fleißig und habe die Anlenkung vom Höhenruder fertig gestellt!




Mal schauen ob ich Heute noch die Buchsen verlötet bekomme, dann könnte ich die Tragflächen kurz anschrauben und meine Servos testen und dann die Flächen bespannen!

[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_R.« (19. April 2015, 21:13)


Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

394

Montag, 28. März 2005, 13:21

Hi,

Die Höhenruder anlenkung hab ich auch schon :O

Nur weis ich nicht ob bei dir das mit denn rundenruder "hebel" scheibe geht wegen der Bespannung,wird wohl scheuern!!

Hast die das Stahlseil schon fest gemacht ? Weil das musste ja zum bespannen wieder abmachen,wäre jedenfalls besser (einfacher zu bespannen) geht aber bestimmt auch so.....!

Und kannst du die Stange nicht höher machen also oben rein damit die in ein 90° winkel zu ruder geht ? wäre glaube besser
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



Daniel_Just

RCLine User

Wohnort: Kronau/Alzenau (je nachdem)

Beruf: Hochstapler/Simulant :-)

  • Nachricht senden

395

Montag, 28. März 2005, 14:44

RE: Höhenruder

Hallo Hans,

Zitat

Original von hans_obelix
Hallo, Heute Früh war ich schon fleißig und habe die Anlenkung vom Höhenruder fertig gestellt!



wie Tobias schon schrieb: Mach den Hebel oben dran. So wie es jetzt ist, ist es eine ganz ungünstige Kinematik und wird das schon bei recht wenig Tiefenruderausschlag quasi sperren und im ungünstigsten Fall kann das in dem Augenblick umklappen und anschliessend nach unten ausschlagen...

Grüße,

Daniel

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

396

Montag, 28. März 2005, 16:00

RE: Höhenruder

Könnte ich schon oben anschrauben, aber dann gäbe es da einen Unterschied zur anderen Seite, weil dort der Servo ja tiefer sitzt und deshalb schon schräg nach oben läuft, aus diesem Grund habe ich die Anlenkung auf der zu sehenden Seite unten am Teller angeschraubt, damit es gleich aussieht!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

397

Montag, 28. März 2005, 16:43

Hans, ist das Deine Höhenruderanlenkung ???
Wieso ist denn der Anlenkhebel so krumm? der hat doch mindestens 60 Grad?
Sowas kenne ich höchstens vom Querruder um die "Hoch" Wirkung zu verstärken!
Netten Gruß vom Jochen

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

398

Montag, 28. März 2005, 19:02

Hallo Jochen

Hallo Jochen, die Anlenkungen sind bei der Piper so!

Hier ein Ausschnitt vom Bauplan:




Hier beide Seiten vom Original:







Heute habe ich noch, wenigstens die Rechte, Zwischenstrebe der Tragfläche fertig gemacht, das war richtig Arbeit, bis diese genau passte:



So und Morgen, wenn es nicht zu späht wird, die andere Seite, dann kann ich die Flächen bespannen und meine Klappen befestigen!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

399

Montag, 28. März 2005, 21:51

Hallo Hans, schön daß Du das nach Bauplan nachgebaut hast, nur wer hat sich denn son "Schrott" im Bauplan ausgedacht?

Ich kämpfe um jedes 1/10tel Millimeter in der Anlenkung beim Mini und beim Speedster oder bei meinen Flugmodellen und dann sowas!
Gerade Anlenkug des Höhenruders und 76 Grad auf dem Servoteller wäre Spitze!
Sei mir bitte nicht böse, aber das ist tiefstes "Mittelalter"
der Drehteller von der Rudermasch ist zu groß, Übersetzung kleiner Teller und
kleiner Hebelarm wirkt besser!Hat weniger Spiel!
Willste mal eine gescheite Zeichnung dazu???
Du ziehst Dich nach unten tot und die Rudermasch flippt aus,Schade ums Modell!
Netten Gruß vom Jochen

Eder

RCLine User

Wohnort: D-83527

Beruf: Motorsägendoktor

  • Nachricht senden

400

Montag, 28. März 2005, 23:05

servus,
moment mal Jochen,
Bauplan ist ja in Ordnung, nur die Ausführung isr äußerst falsch.
mfg.Schorsch
oa Hoiwe dring ma no, dann gema !