Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 26. Januar 2005, 12:17

@ Jochen
Also Twin Star mit Getriebe geht sehr gut, ist aber mit der Auslegung mit einem Spatz überhaupt nicht zu vergleichen.
Und im Twin Star gehören Sup C zellen rein, im Spatz in der Regel nicht :D . Der Twin Star ist auch kein E-Segler.
Und wenn dann ein Modell für starken Wind nicht geeignet ist, habt ihr das falsche dabei! Das macht doch aus dem Spatz keine Hotliner!
@ Bastian

Zitat

Weil du als Fortgeschrittener das Modell wohl eher selber bauen würdest, gehe ich davon aus, das du noch Neuling bist ? Bitte nicht negativ auffassen!

Ich habe nichts abgestuft, zumindest im lesen bist du Anfänger. Es war eine normale Frage die aufgrund der Gegebenheiten auch nicht so abwegig ist! Schau dir mal deine Frage zum Pedro + Getriebe an. Auch die lässt vermuten , das du noch neu im Geschäft bist, aber bevor ich deine Eitelkeit weiter mit dem Wort Anfänger strapaziere, entschuldige bitte meine Vermutungen :D ;)
Und "blöde " sind meine Bemerkungen auch nicht , sondern berechtigt. Schau dir doch Jochens Baustellen an, das macht jeder fortgeschrittene Anfänger in der Regel besser. Seine Antriebsvorschläge sind weder besonders gut, leistungsstark, sondern kosten Nachmacher nur Geld , weil etwas überlastet wird.
Deinen Kadett /bzw. Jochen Umbau kenne ich nicht.

Aber wenn ein Spatz repariert wird, geht man davon aus das dieser wieder ein ordentliches Steigen und gute Segeleigenschaften bekommen soll, und nicht als verkapptes Motormodell umhereiert! Und selbst dafür ist der Speed 500 Antrieb alles andere als gut geeignet. Vor 10 Jahren wusste man es nicht besser, heute ist da ein Getriebe fast Pflicht um den Motor in einem Ordentlichen Eta Bereich arbeiten zu lassen und trotzdem sehr gute Steigleistungen zu erreichen.
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 26. Januar 2005, 20:33

Hallo Frank, hier siehste mal was eine anständige Depronfläöche für eine Biegefähigkeit hat :D
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=!6182051221452024040924202212&ts=12809&np=1[/IMG]

@ Basti, ich war nicht untätig, trotz Stress an der Arbeit, alle für Dich und für Euch hier aufm Link:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1601239

Zitat

Basti, der wird noch besser als Dein Kadett !
:D :O :ok:
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (26. Januar 2005, 20:35)


23

Mittwoch, 26. Januar 2005, 20:35

hallo frank,
lass uns einfach nicht mehr streiten. :rose:
ich habe nunmal keinen dunst von prop-größen-berechnung; dass erklärt trotzdem niemanden zum anfänger.

und wenn ich in deinen augen einer bin, ist mir das egal :D

lass uns einfach den streit vergessen; entweder es fliegt, oder es wandert in den müll (es :)

grüße,
basti

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 26. Januar 2005, 20:38

Basti, hier wird nit gestritten, der Frank und ich diskutieren schon 2,5 Jahre , wir haben uns nie richtig in die Haare bekommen, ne Frank :D
Netten Gruß vom Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 26. Januar 2005, 22:10

@ basti war kein Streit, sondern nur eine Frage, wie schon oben erwähnt! Und das du keine Ahnung von Props hast, macht nichts, Jochen hat ja auch keinen Dunst ;)
@ Jochen
Bei der Ordnung ist es schwer etwas zu erkennen???? Die liegt der Bohrmaschin auf einer Fläche rum, die zudem falsch getappt ist :D
Aber von "Biegefähigkeit" sehe ich das nichts.

Leg die Flächenenden mal auf 2 Stühle und dann in der Mitte 5-6kg drauf , dann könnte man was erkennen.
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 27. Januar 2005, 07:14

:D :D :D
Dein :

Zitat

Leg die Flächenenden mal auf 2 Stühle und dann in der Mitte 5-6kg drauf , dann könnte man was erkennen.

das hättest Du wohl gern :evil: , wo der ganze Rumpf mit Flächen dran gerade 800 Gramm wiegt.
So dann bis heute abend, muß was schaffen.
Netten Gruß Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 27. Januar 2005, 08:09

Dann bist du sicher das die auch bei harten Manövern hält. Hat dann etwa 5 fache Sicherheit. Bei Flugmanövern mit 5g brauchst du die auch!
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 27. Januar 2005, 14:23

@ Frank,
Sag mal, wir wollen doch aus einem "Twin Star" oder"Twin Spatz"oder so, keinen Jet machen :D
@ Basti, vorhin hab ich Material geholt, kann weitergebastelt werden!
Bis nachher , Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (27. Januar 2005, 14:24)


Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 27. Januar 2005, 20:48

Hi Jochen,

OT:
Danke für die Mail :) Hat mich riesig gefreut, danke!!
OT

ZUm Flieger... 5g sind schnell erreicht, beim Modellflieger... musst dich nur mal versteuern und unsanft abfangen. Modelle müssen teilweise einiges aushalten :)
Ich würde den Spatz auch nur noch weich steuern und keine Kapriolen mehr mit fliegen ... ;)

gruß,
Christian

30

Donnerstag, 27. Januar 2005, 21:31

hi!

@ frank: ist schon ok :heart: :D :ok:

@ jochen : ich freu mich so, ich freu mich so!!!!

grüße,
basti.

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. Januar 2005, 22:03

So ihr Jungs, nachdem der Frank 5kg gefordert, ich biete 15,7 kg :D auf der 1/2 Fläche :D Omegabatterie mit 12/72 AH :D mit 19 Grammmmmmmm Zuladung statisch.

und danach!
Statisch unverändert!
@ Christian, war mir ein wirkliche EHRE, nach 2 Jahren schöner Zusammenarbeit!
@ Basti, wird ein Saustarkes Teil, den behalt ich selber zum FETZEN. :D
Neeeeeeee Spaß beiseite morgen kommen die Querruder dran.
Hab mal wieder Überstundenausgleich!!!! Also frei. :ok:
Netten Gruß der Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (27. Januar 2005, 22:12)


32

Donnerstag, 27. Januar 2005, 22:28

8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( :dumm: 8(

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 27. Januar 2005, 22:32

Basti nix für Ungut, hab Dir gesagt, der wird besser als der Kadett :D
:heart: lichen Gruß, oberhalb des Harzes.
Damit kannst Du dann richtig FETZEN. Auch beim Gleiten!!!!!!!!!!!
Bis Morgen, Kleber ist alle, muß ich erst mal holen!
Netten Gruß vom Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

34

Freitag, 28. Januar 2005, 08:39

Unter der Fläche sollte es frei sein, und keine Tischplatte drunter :D

Carlos Lazaro

RCLine User

Beruf: Fahrzeuglackierermeister

  • Nachricht senden

35

Freitag, 28. Januar 2005, 09:15

nene Frank, unter der Fläche isses frei :)
Gruß
Früher wurde ich durch Fragen gepeinigt, für die ich keine Antworten hatte. Durch den Computer werde ich jetzt mit Antworten überschüttet, für die ich nicht einmal die Frage stellen könnte.

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

36

Freitag, 28. Januar 2005, 11:00

Der Test ist so trotzdem nicht aussagekräftig, weil es nur eine Hälfte ohne Steckung ist. Die Last liegt /gehört aber incl. Steckung getestet! ;)
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

37

Freitag, 28. Januar 2005, 20:55

@ Frank, war doch nur ein Scherz!
@ Basti:
Soweit bin ich mit der neuen Farbe!Mischfarbe für Innenfasaden Weiss!

aber Licher doch! :D
Netten Gruß vom Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (28. Januar 2005, 20:56)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 30. Januar 2005, 15:06

So nun ist der Rumpf vom Spatz wieder fertig!
[IMG]http://www.pixum.de/int/img.php?u=jochen2&t=2&i3=!9969911299039987869699091948&ts=12813&np=1[/IMG]
die Flächen sind noch in Arbeit:


weitere Bilder hier:http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1601239 Seite 2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (30. Januar 2005, 15:10)


39

Sonntag, 30. Januar 2005, 15:40

jochen, ist das mein flieger?
:nuts: :nuts: :nuts: 8( 8( 8( 8( 8( :nuts:
wenn DER nicht fliegt, häng ich ihn an die wand und rahm ihn golden ein :D


zwei fragen an dich: was sind das für servos? wohnst du in der nähe von 48703 stadtohn ?

grüße vom begeisterten basti!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-=5-min-epoxy=-« (30. Januar 2005, 15:47)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 30. Januar 2005, 16:28

Nee Basti, Stadtlohn ist weit weg von mir, 200km.Das ist ein anderes Borken, was hier zu sehen ist, in Westfalen.
http://www.flugplatz-stadtlohn.de/index2.htm
Zu Deiner 2.Frage:
Nein, das sind keine Rudermaschinen, das sind ganz leichte Umlenker auf eine Rudermaschine in der Flächenwurzel, unter der Tragflächenhalterung, bin gerade an der Zweiten! Mach mal ein Bild für ALLE wenn ich fertig bin!
Netten Gruß Jochen