Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

raven-999

RCLine User

  • »raven-999« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: schweiz

Beruf: Student ICT

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Februar 2005, 23:49

Profil aus Porfildatenbank ins 3D Cad übernehmen

Hallo Zusammen

Ich habe folgendes Problem:
Ich möchte aus einer Profildatenbank ein profil herausnehmen und dies in mein 3D Cad übernehmen, so dass ich daraus nachher einen 3D Flügel Zeichnen kann, welcher anschliessend mit einer 3D CNC gefräst wird.

Dass Problem besteht nun darin, dass ich kein passendes Format finde, welches ins 3D CAD importiert werden kann.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruss sergio

jesus007

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Februar 2005, 00:00

RE: Profil aus Porfildatenbank ins 3D Cad übernehmen

Hallo Sergio

Kommt auf das CAD an. Bei manchen kann man direkt DXF-Files reinladen und weiterverarbeiten. Falls Du die Daten als Koordinatenpunkte hast, wirds ein bisschen komplizierter, aber machbar. Mit was für einem CAD- arbeitest Du dann? Kann vielleicht weiterhelfen. Falls es nicht klappen sollte, kannst mir das Profil angeben und ich kann Dir dann das Profil im *.iges oder *.stp machen.

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

raven-999

RCLine User

  • »raven-999« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: schweiz

Beruf: Student ICT

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Februar 2005, 00:05

hi

mit dem auto cad inventor 5.3.
Ich kann sie schon ins CAD laden aber eben nicht in den 3D Modus. mit was arbeitest du, dass es bei dir klappt?

MfG

jesus007

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Februar 2005, 10:55

Hi sergio

ich arbeite mit Autodesk Inventor V6 und mit UG NX1. Beim Inventor importiere ich die Files über ein Excel File. Es gibt ein Tool für XLS-Import. Weiss aber nicht, ob das mit Inventor 5.3 funktioniert.

Schau mal hier nach. Das ist so ein tool, wo man mittels Excel Files Kurven oder Linien in eine Skizze laden kann.

Falls DU nur ein DXF hast, wirds beim Inventor schwieriger.


Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

raven-999

RCLine User

  • »raven-999« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: schweiz

Beruf: Student ICT

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Februar 2005, 11:23

ne ich habe eigentlich gar nicht die dxf dateien sondern nur .txt dateien.
diese kann man ja dann problemlos in ein exel file umwandeln. Wie gehst du dabei vor, sprich was hast du jeweils beim profil für eine ausgangsdatei? Noch kurz zum inventor, da du dich ja anscheinend mit dem programm sehr gut auskennst: Ich will mir einen eliptischen FLügel machen, d.h. ich muss ja all paar cm in einer neuen ebene ein neues profil einlesen, wie machst du das?

MfG

jesus007

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Februar 2005, 11:35

Ich habe eigentlich auch nur *.dat Files mit den Koordinaten drin. Ist eigentlich genau das gleiche wie ein txt file.

Zum Modellieren des Flügels:

So ganz einfach geht das nicht, Du willst ja den Flügel fräsen.

Ich denke, am einfachsten machst Du dafür mal 2 Ebenen. Die eine Ebene ist für die Wurzelrippe, die andere für die Endrippe. Dazwischen musst Du dann noch eine Ebene legen. DIese dient für den Pfad des Profils, also sozusagen die Draufsicht des Flügels.

Jetzt müsste das ganze mit einer Erhebung zu schaffen sein. ALso: 1.Skizze ist das Wurzelprofil, 2. Skizze das Endprofil und als Pfad nimmst Du dann die Draufsicht des Flügels.

Weiss nicht, ob es mit deiner Version funktioniert. Müsste eigentlich schon gehen.

Ahja, falls der Flügel sonst noch irgendwie knicke oder so drin hat, dann wirds langsam schwierig. Weiss nicht, ob das dann mit Inventor überhaupt noch zu lösen ist. Versuchs einfach mal.

Um was für ein Flugzeug handelt es sich dann??

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

raven-999

RCLine User

  • »raven-999« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: schweiz

Beruf: Student ICT

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Februar 2005, 11:43

hi marco

also das programm funktioniert schon mal, die dat datei vom profil habe ich auch, aber irgendwie schaffe ich das nicht, dass es mir das profil anzeigt. wie machst du aus einer dat-datei ein exel file, wo die daten dann ausgelesen werden können, sprich wie müssen die daten im exel file stehen?

Es handelt sich dabei um einen f3B FLügel also schon recht kompliziert. Ich glaube fast, dann bin ich mit meinen ebenen fast besser bedient als mit einem wurzel und endprofil, da ja der flügel aussen zu 0 geht.

mfg

p.s. demnächst arbeiten wir mit version 9.0 :nuts:

jesus007

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Februar 2005, 11:52

Hi Sergio

Du musst im Excel eine neue Datei öffnen. Dann kannst Du ja das dat FIle angeben. Dort musst Du dann schauen, dass nur noch Koordinatenpunkte stehen. Also keine Text- zeichen. Die x- und y- Koordinaten müssen in Spalten nebeneinander sein.

Ja, bei einem solchen Flügel macht es schon sinn, ev. mehr als nur 2 Ebenen einzusetzen. Aber keine unnötige, das macht dann das ganze nur kompliziert. Dort wo der FLügel gegen null geht musst Du das halt vielleicht anders als mit einer Erhebung lösen. Versuchs mal, wird schon klappen... Falls es klappen sollte, würde mich ein Bild von Deinem Flügel sehr interessieren...! :ok:

Also, ich gehe jetzt ein bisschen Fliegen auf dem Schnee :nuts:

Viel Glück noch!

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

raven-999

RCLine User

  • »raven-999« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: schweiz

Beruf: Student ICT

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Februar 2005, 11:56

jo, jetzt hat es geklappt mit der dat-datei :nuts: thanks.
Klar mach ich dann bilder.
Ich werde erichten.

Danke

sergio

raven-999

RCLine User

  • »raven-999« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: schweiz

Beruf: Student ICT

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Februar 2005, 21:32

marco, habe noch ein weiteres problem, nämlich, wenn ich ein profil importiere, dann zeichen es mir dieses ja auch die x-y Achse. Wenn ich dass profil dann extrudiere, dann extrudiert es mir ja dieses in die z-achse. wenn ich nun die 3D datei in das fräsekonverterprogramm (Desk Proto) nehme, dann erkennt es die zeichnungs z-achse ja automatisch als maschinen z-achse, die maschine hat ja aber nie so viel z-weg, also muss ich es entweder im cad schaffen die achsen anders zu benennen oder im desk proto die achsen anders definieren...?????

MfG

jesus007

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. Februar 2005, 16:31

Hallo Sergio

Eigentlich müsste das bei der Fräse schon gehen... Aber falls es sich dort nicht einstellen lässt, kannst Du ja das Profil auf eine andere Ebene importieren.

=>Datei, neu. Dort bist Du dann ja auf der x-y Achse. Danach kannst Du ja die Skizze Beenden und eine neue Skizze auf einer anderen Ursprungs-Ebene machen. Ursprungsebenen sind normalerweise ausgeblendet, also einblenden lassen. Wie man den Ursprung im nachhinein ändern kann hab ich bis jetzt noch nicht ausprobiert.

Bist Du schon weit mit dem Flügel?

Version 9 ist sicher sehr interessant. Hat sogar ein FEM integriert... Bei der V10 soll es scheinbar sogar ein Rendering-Tool dabei haben...


Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

raven-999

RCLine User

  • »raven-999« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: schweiz

Beruf: Student ICT

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. Februar 2005, 16:43

hi

Hab jetzt geschafft wie mans im zwischenprogramm ändern kann. mit dem flügel bin ich noch nicht weit, wir versuchen zuerst jetzt mal alle schritte einzeln durch und wenn alle klappen, dann gehts an den flügel.


MfG sergio

jesus007

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. Februar 2005, 20:56

Hallo Sergio

Was mich noch wunder nahm: Was für eine Fräse steht Dir zur Verfügung??

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

raven-999

RCLine User

  • »raven-999« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: schweiz

Beruf: Student ICT

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. Februar 2005, 23:25

ich selbst habe keine fräse, kumpel hat step four 540er, ist aber grade am ne 1750mmX500mmx???? am kaufen.

MfG