Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. März 2005, 03:59

Konstrukions- und Baubericht Kunstflieger mit 1.6m SP

Hier entsteht ein Online-Baubericht von meinem ersten selbst konstruierten Flieger. Es soll ein Kunstflug-Flieger mit ein bisschen Fun-Fly Ambitionen werden. Da ich den letzten Sommer und auch in der Schule viel mit 3D-Cad zu tun hatte, wurde kurzerhand das ganze Modell auf dem CAD gezeichnet und zusammengebaut.

Wenn der erste Prototyp geflogen ist, wird hier natürlich der Bauplan Online-gestellt!

Würde mich natürlich auch über Anregungen, Kritik, Verbesserungen freuen!



Technische Daten:
Spannweite: 1600mm
Profil: NACA 0015
Tragflächeninhalt: 56dm^2
Länge: 1550mm
Gewicht: ~2.7kg
Motor: Magnum XL91 S



Nach ca. 20 Stunden Konstruktions-Arbeit sah das Ergebnis so aus:





Die Hauptbestandteile des Rumpfes sind die beiden Seitenteile (Pfeile). Durch diese kann man den vorderen Rumpfteil zusammenstecken und einfach montieren. Allgemein wurde versucht, die Konstruktion so Bau-freundlich wie nur möglich zu machen. Es wird sich dann beim bauen ja herausstellen... (Das gute am Eigenbau ist, wenns nicht passt kann man wenigstens keinem anderen die Schuld daran geben... ;-)




Alle Spanten des Rumpfes werden dann mit 5x5mm Kieferleisten verbunden und beplankt. Der Flügel hat als Holm zwei 5x10mm Kiefernleisten und ist einteilig. Der Holm wird am Schluss noch verkastet. Da der Begriff Verkastung nicht so bekannt ist, noch kurz ein Bild dazu:



Der Holm wurde für eine Bruch-Belastung von 25g berechnet. Dies sollte ausreichend sein für einen Vollgas-Festen Flieger. Die Rippen bestehen aus 3mm Balsa. Der Flügel wird nur bis zum Holm beplankt.
Die Leitwerke und Ruder bestehen aus 8mm Balsa. Diese werden am Schluss noch aerodynamisch verschliffen.



Den aktuellsten Bericht ist auf unserer HP zu sehen. Werde aber natürlich hier auch weiterhin posten!


Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

2

Mittwoch, 9. März 2005, 07:57

Schaut nett aus. Kommentare?

- Fläche im Mittelteil voll beplanken wg. Kerbwirkung
- Rumpfspanten hinten erscheinen mir ungleichmässig verteilt.
- Rumpfgerüst hinten und das Leitwerk muss mit Leistenkreuzen verstärkt werden. So ist der Rumpf nicht wirklich torsionssteif
- Ich würde die Flächen was nach hinten pfeilen.
- Die Seitenteile am Rumpf genau ansehen, über der Fläche ist der Rumpf sehr dünn und Bruchgefärdet.

Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MalteS« (9. März 2005, 08:00)


jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. März 2005, 10:24

Hallo Malte

Danke für die Tipps! Den Flügel hatte ich sowieso vor, im Mittelteil voll zu beplanken. Die Rumpfspanten hinten sind absichtlich nicht gleichmässig verteilt (Das Biegemoment ist am Leitwerk ja am kleinsten und den 2.letzten im hinteren Teil brauchte ich wegen dem Ende des Rumpfrückens). Wegen der Torsionssteifigkeit: Der Rumpf wird hinten sowieso vollbeplankt. Sollte eigentlich reichen.

Ich weiss, der Rumpf ist über der Fläche sehr dünn. Er wird aber sowieso vollbeplankt. Wenn er im Mittelteil nicht halten sollte, wird er noch mit Kieferleisten verstärkt.

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. März 2005, 10:34

Hallo zusammen

Vorgestern habe ich die Frästeile von Rainer bekommen. Hiermit nochmals ein herzliches Dankeschön an Rainer, dass er mir die Teile so gut und schnell gefräst hat! Ohne Frästeile wäre ich vermutlich nach 4-Tagen Dauersägen und feilen am Ende gewesen!

Bilder der Frästeile:









Probemontieren des Rumpfvorderteiles. Alles passt!



Detailansicht der Seitenteile:



Leitwerke:




Als erstes wurden die Leitwerke gefertigt. Hier bleibt wirklich nicht viel zu sagen, dank den genau gefrästen-Teilen eher ein Puzzle als ein einpassen! So waren beide Leitwerke und das Höhenruder nach nur 30 min. fertig!


Der Flügel kommt heute dran. Die erste Hälfte ist schon am trocknen. Die zweite kommt jetzt dran!

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. März 2005, 13:47

Schaut doch schonmal gut aus, freut mich, dass die Teile passen, hab ich also keinen Mist zusammengefräst :dumm:

Bin schon gespannt wies weitergeht :ok:

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. März 2005, 13:55

Hallo Rainer

Ja, die Teile passen wirklich alle super. :ok: Bei einer Rippe habe ich irgendwie im CAD die Aussparung für den hinteren Rechen vergessen... ==[] naja, ist ja ein Prototyp! Der Nächste wird bestimmt besser!

Die 2. Flächenhälfte ist jetzt auch schon am trocknen. Die Nasenbeplankung wird ein bisschen schwierig. Dachte, dass man 2mm Balsa nass irgendwie besser auf den Flügel kriegt...wird schon werden. Hab ja noch diese Woche Ferien!

Irgendwie muss ich für den Flieger noch einen passenden Namen finden... Vielleicht hat jemand ja ne gute Idee??

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

7

Mittwoch, 9. März 2005, 15:14

Halo,

vielleicht Burn oder Airburn:)

Gruß Simon
Zauberlink
Flugzeugforum :ok:
Locker bleiben, wenns mal länger dauert, bin in der Woche kaum online;)

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. März 2005, 21:13

Hallo zusammen

So, bin nun schon ein ganz schönes Stück voran gekommen. Leider habe ich selber keine Digicam und "mein Forograf" kann erst morgen vorbei kommen.

Die Fläche ist fertig verleimt und wartet nur noch auf die Beplankung. Die Nasenbeplankung habe ich schon mal vorgebogen. Ist jetzt gerade am trocknen. Wollte ursprünglich mit einem 2mm Brett beplanken aber es war wirklich nicht möglich, das Brett irgendwie um die Nase zu kriegen. So habe ich jetzt halt 2mm Bretter gebogen. Geht wesentlich einfacher und Profilgetreuer.

Der Rumpfvorderteil ist mittlerweile auch fertig. Der Hinterteil kommt jetzt dran! Werde also morgen noch mit Fotos berichten!

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. März 2005, 01:48

So, hab den Rumpf fertig. Da er gerade am trocknen ist, hab ich mal die Motorhaube und die Kabinenhaube modelliert.





Was haltet ihr davon? Ich glaube, die Kabinenhaube könnte oben noch was breiter werden. Die Motorhaube gefällt mir.

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. März 2005, 09:29

Schaut irgendwie geil aus :ok:
Nicht so ganz so wie all die anderen Flieger :)

Ich persönlich würd aber wohl die Haube etwas weniger lang machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Swift« (11. März 2005, 09:31)


jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. März 2005, 10:47

Hallo Rainer

Danke! Ja, die Kabinenhaube war mir auch zu lang. hab sie jetzt mal gekürzt.



Seitenansicht:



Die Frage ist nur, ob ich sie dann auch so hinkriege... Hab bis jetzt noch nie Teile tiefgezogen...

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. März 2005, 11:15

Wird schon klappen, alternativ ein Urmodell basteln und in CFK Laminieren ;)

ACE.in.a.day

RCLine User

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. März 2005, 12:34

Super....
Ich bau im Moment die Taxi Sport von Graupner, sieht wirklich sehr ähnlich aus.
Freue mich schon, wenn du den Plan online stellst, hätte auch intersse daran
Was für ein Motor kommt da rein

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. März 2005, 13:07

Hallo

Habe als Motor einen Magnum XLS 91 vorgesehen. Ein Freund hat den in seiner 3.2kg Leki Extra und zieht sie senkrecht gen Himmel, ohne Reso oder FunFly Latte! Ich denke, das sollte ausreichen für die angestrebten 2.7kg!

Findest, dass mein Flieger ähnlichkeit hat mit der Taxi-Sport?

So, baue gerade die Bowdenzüge ein. Danach geht's ans schleifen und Beplanken!

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jesus007« (11. März 2005, 13:08)


ACE.in.a.day

RCLine User

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. März 2005, 13:54

eine gewisse Ähnlichkeit auf jeden Fall...
Schaut absolut super aus, so schön wie eine Extra :ok:

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. März 2005, 14:31

Danke für die Blumen! :O

So, Bowdenzüge sind drin, sobald alles getrocknet ist, geht's ans beplanken.

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

SmileyChris

RCLine User

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. März 2005, 22:21

Boah... Also ich find das echt beeindruckend wie so ein Modell entsteht, wie bei Dir jetzt hier angefangen mit einem einfachen CAD-Entwurf, danach die ersten gefrästen Teile - und nach ein paar Tagen steht das was anfangs nur eine Idee war plötzlich vor einem auf dem Tisch, als absolutes Unikat 8(
Respekt, Respekt...
Ich bin alleine schon deshalb neidisch darauf weil ich mich seit Wochen schon vergeblich durch CAD kämpfe und absolut keinen Plan von diesem Prog habe. Sowas von kompliziert hab ich noch nicht gesehen. Leute, wie habt ihr das gelernt ? Selbst beigebracht ?!? ???
Gruß, Chris
Align T-Rex 550 FBL (MB)
CopterX450 FBL (MB)
E-Flite Blade 120SR
Spektrum Dx6i

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. März 2005, 13:15

Hallo Chris.

Das mit dem CAD ist so ne sache... Entweder, man hat ein einfaches CAD und lernt es alleine, oder man muss halt Kurse besuchen. Es gibt sonst manchmal auch gute Workshops für das CAD. Dort wird einem manchmal sehr gut geholfen!

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

jesus007

RCLine User

  • »jesus007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. März 2005, 13:20

So, endlich habe ich ein paar Bilder: Der Flieger nimmt langsam Formen an: Das Rumpfgerüst ist bereits fertig. Die Bowdenzüge sind auch schon drin:




Das erste Beplankungsbrett ist auch schon montiert:



von vorne:



Noch ein Tipp, um die Beplankungsbretter um die engen Radien im hinteren Bereich rumzukriegen: Am besten legt man die Bretter in der Badewanne im heissen Wasser ca. 20 min. ein. Danach kann man das Brett vorsichtig auf den Rumpf aufbringen und mit Stecknadeln befestigen. Danach das Ganze trocknen lassen. Wem das zu lange dauert kann auch zum Haarfön (nicht Heissluftfön!!) greifen.

Der Flügel: Das Schwierigste am Flügel war das Ausrichten. Hier steckt noch Verbesserungspotential für die Nachfolgemodelle drin: Eine Helling oder Füsschen für die Rippen wären hier klar von Vorteil! Ich musste die Abstände vom Flügel aus dem CAD herausmessen und die Rippen an den entsprechenden Stellen unterlegen. Als ich dann beide Flügelhälften gemacht hatte, wurden diese verleimt und mit den Kieferleisten im mittleren Bereich verstärkt.

Hier das Ergebnis der Mühen:



Fast schnurgerade!




Das Flügelmittelteil:



Und hier noch der Grössenvergleich des Flügels mit meiner Wenigkeit:



Der Flügel ist bereits jetzt sehr Steif. Nun fehlt nur noch die Beplankung um die Flügelnase und die des Mittelteils. Wie aus den Bildern zu sehen ist, werden die Querruder zusammen mit dem Flügel aufgebaut und beplankt. Am Schluss werden sie dann mit der Säge abgetrennt.

Gewichtsbilanz:

Flügel: 200 Gramm
Rumpf: 205 Gramm


Die angestrebten 2.7 Kg sollten also machbar sein!

Gruss

-Marco
www.bruchpilot.ch Videos, Galerien und Tipps.
Neues unter Videos: Greg Gasson; Einer der verrücktesten Fallschirmspringer
AIRSTREAM is Airborne. Bauplan Online!

ACE.in.a.day

RCLine User

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. März 2005, 14:09

Hey , sieht absolut klasse aus..... sauber gebaut.
Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht und ob du das angestrebte Gewicht halten kannst, wäre ja ein spitzen Wert für 160cm :ok: