Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. April 2005, 12:01

Nemesis Air-C-Race

Servus,

nachdem meine Velox aufgrund von Beschwerden der Anwohner wegen der "Lärmentwicklung?!" "gegrounded" ist - habe ich mit meiner Nemesis angefangen zu bauen.

Weiteres folgt in den nächsten Tagen.

Schlangafanga

Maier

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Programmierer Telekommunikation / Sicherheitstechnik

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. April 2005, 23:10

RE: Nemesis Air-C-Race

Uuups 8(
Wirst Du es mal mit ner anderen Latte probieren ? oder bleibt die Kiste jetzt für immer unten ? wäre doch zu schade, gerade fertiggeworden ist man doch i.d.R. gaaaanz heiss auf das neue Sportgerät. Der Sommer steht auch vor der Tür :ok:


Mal ne blöde Frage, wenn Du Lärmprobleme hast wieso baust Du dann einen Racer 8(
Leider habe ich mir meinen Wunsch nach der Nemesis schon vor geraumer Zeit ausgeredet da wir wegen der Nähe zu unseren Anwohnern ebenfalls auf die Geräuschentwicklung achten müssen.

So ein Racer wird wenn er Spaß machen soll doch mit Vollgas betrieben, dazu kommt das die Nemesis mit 120-160ccm ausgestattet sein sollte. In der Größe machen die Motoren doch naturgemäß bzw. Luftschraubenbedingt schon heftig Geräusch ? oder irre ich mich da ?
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

3

Montag, 11. April 2005, 08:37

Warum

Servus,

natürlich werde ich es mit einer anderen Latte (wahrscheinlich 33x12 Müller 3-Blatt) versuchen.

Jetzt soll erstmal Gras über die Sache wachsen und bis dahin fliege ich bei einem anderen Platz als Gast.

Auch für die Nemesis wird sich ein Platz finden.

Dem Reiz eines Airracer kann ich einfach nicht widerstehen, da es mir auch um das Ausloten von Grenzen und Machbarkeit geht.

Zudem finde ich die Optik "den Hammer".

Die ersten Bilder gibts heute Abend.

Schlangafanga

4

Montag, 11. April 2005, 19:47

Kabinenhaube und Fahrwerk

Hier die Einzelteile
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2111.jpg

5

Montag, 11. April 2005, 19:50

Haube hinten

Hinten wurde ein weiterer Spant angefertigt und jeweils ein CFK Rohr mit Epoxy und Baumwollflocken eingeharzt
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2113.jpg

6

Montag, 11. April 2005, 19:52

Kabinenhaube vorne

Vorne wurde der Raum aufgefüllt um später die Haube mit einer Schraube M3 zu befestigen.

Das Holz ist übrigens mit Sekundenkleber befestigt.
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2114.jpg

7

Montag, 11. April 2005, 19:53

So sieht das ganze jetzt aus

Die Haube wird einfach von vorne aufgeschoben.
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2115.jpg

8

Montag, 11. April 2005, 19:54

Fahrwerksspanten

Die Spanten sind eingeharzt
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2120.jpg

9

Montag, 11. April 2005, 19:55

Die Flächen

So sehen Sie aus
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2116.jpg

10

Montag, 11. April 2005, 19:58

Das Profil

Hier das Profil.

Die Flächen sind mit CFK unterlegt - die Qualität der selben ist beeindruckend.
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2119.jpg

11

Montag, 11. April 2005, 19:59

Befestigung

Damit werden die Flächen befestigt
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2122.jpg

12

Montag, 11. April 2005, 20:01

Ewd

Einstellen der EWD auf 0,3 Grad
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2124.jpg

13

Montag, 11. April 2005, 20:02

ins Lot

Ausrichten Fläche - Höhenleitwerk
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2127.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schlangafanga« (11. April 2005, 20:02)


14

Montag, 11. April 2005, 20:12

Am Rumpf aussen

so sieht das "Anharzen" von aussen aus
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2217.jpg

15

Montag, 11. April 2005, 20:14

Von innen

Von innen
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2218.jpg

16

Montag, 11. April 2005, 20:15

Von vorne

Von vorne
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2219.jpg

17

Montag, 11. April 2005, 20:18

Motorträger

Dieser Träger wird vorne in den Rumpf mit dem entsprechendem einem Motorsturz von einem Grad und 2,5 Grad Seitenzug eingeharzt.

Die Befestigung des Motor erfolgt auf einem Hilfsträger, in welchem die Servos integriert sind.

Mehr dazu Ende der Woche.
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2223.jpg

Maier

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Programmierer Telekommunikation / Sicherheitstechnik

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. April 2005, 20:32

einfach geil

Manno mann ... wenn ich die Bilder so sehe könnt ich wieder schwach werden. Die Optik vom Flieger ist einfach geil.

Habe ich das richtig gesehen das die Nemesis jetzt mit Lande/Bremsklappen ausgestattet ist ?

Welchen Triebling und Latte hast Du vorgesehen ?

Bin sehr auf weitere Bilder und den Fortschritt gespannt :ok:
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

19

Dienstag, 12. April 2005, 08:22

RE: einfach geil

Servus Thomas,

ich bin auch immer wieder ganz angetan von der Optik.

die Landeklappen werden mit 30 Grad gesetzt und erleichtern hoffendlich das Landen, damit das Ganze nicht wie auf dem Bild endet.

Als Triebling kommt ein 3W 140 rein - auch wenn die Daten des Motors nicht so prickelnd sind - da dieser nachweislich problemlos in der Nemesis funktioniert. (thermisch)

Latte ist eine 26x18 von Fuchs.

Schlangafanga
»schlangafanga« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0005.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schlangafanga« (12. April 2005, 11:29)