Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 10. Juni 2005, 12:01

4
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050515_151016.jpg

22

Freitag, 10. Juni 2005, 12:01

5
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050515_151028.jpg

23

Freitag, 10. Juni 2005, 12:12

die beiden Flächenhälften beim Verkleben (stumpf an der Wurzelrippe).

Im zweiten Arbeitsgang werden die Rippen eingesägt und zwei Flächenverbinder - jeweils einer vorne und einer hinten an die Holme angeklebt.
(Bauanleitung einer innerhalb der Holme)

Vorteil:
- deutlich höherer Holm, daher deutlich bessere Belastbarkeit auf Biegung (also beim Ziehen - Vollgasfestigkeit). Innerhalb der Holme hätte ich zuwenig Höhe im Verbinder gehabt, da ich ja dickere Holme im Flügel verwende...

- zwei Flächenverbinder, daher doppelte Steifigkeit und zusätzliche Steifigkeit gegen Anlegen der Flächen nach hinten

Nachteil: Gewicht. Da spar ich halt lieber da, wo's Sinn macht :O

24

Freitag, 10. Juni 2005, 12:14

1
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050515_172601.jpg

25

Freitag, 10. Juni 2005, 12:15

vor dem Beplanken:
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050515_172946.jpg

26

Freitag, 10. Juni 2005, 12:15

und nach dem Beplanken der Fläche
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050531_082123.jpg

27

Freitag, 10. Juni 2005, 12:16

noch eins
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050531_082143.jpg

only-Verbrenner

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

Beruf: mir ist nix zu schwör

  • Nachricht senden

28

Freitag, 10. Juni 2005, 20:44

Ich hoffe, du hast deine Flächenverbinder schwalbenschwanzartig ausgeführt, sonst hast du dort ´ne prima Sollbruchstelle... ;)

Gruß,
Richard

29

Freitag, 10. Juni 2005, 21:17

@Richy:
hmm.. das Wort "Sollbruchstelle" mag ich irgendwie gar nicht....
Was meinst du damit denn genau?!?!

Meine Flächenverbinder hab mal grob genommen folgende Form:

schöne Grüße Christian.
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Verbinder.jpg

30

Samstag, 11. Juni 2005, 11:10

hi ... kannst du mir bitte verraten wo du den bauplan herhasst? kann man den downloaden oder war der mal in der FMT


Gruß


Manu

reddragon

RCLine User

Wohnort: Nierdersachesn/ Cloppenburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

31

Samstag, 11. Juni 2005, 14:24

So geil wie die Teile aussehen, denke ich das ist ein Baukasten....
Gruß
Burkhard :w



only-Verbrenner

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

Beruf: mir ist nix zu schwör

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 12. Juni 2005, 01:46

Zitat

Original von christianfrevel
@Richy:
hmm.. das Wort "Sollbruchstelle" mag ich irgendwie gar nicht....
Was meinst du damit denn genau?!?!


Ganz einfach:

An der Stelle, an der der Flächenverbinder anfängt, hat der Holm genaugenommen einen Dickensprung (direkt vor der Stelle hat der Holm die Dicke d, und direkt dahinter hat er die Dicke d+Flächenverbinderdicke). Sowas ist für eine Konstruktion immer ungünstig, da an dieser Stelle die meisten Spannungen auftreten und somt bei großer Belastung der Holm genau dort bricht. Der Bruch kann auch schon dann passieren, wenn der Holm alleine (ohne Flächenbinder, also durchgehend) noch gehalten hätte.

Daher versucht man sowas zu vermeiden, in dem man den Flächenverbinder langsam auslaufen lässt, man schafft festigkeitstechnisch einen weichen Übergang.
Dafür kann man einmal die besagte "Schwalbenschwanzform" nehmen, oder man dünnt den Flächenverbinder zum Ende hin einfach aus( das könntest du evtl. noch nachträglich machen, sofern du rankommst).

Gruß,
Richard
»only-Verbrenner« hat folgendes Bild angehängt:
  • holm.gif

only-Verbrenner

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

Beruf: mir ist nix zu schwör

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 12. Juni 2005, 01:49

Zitat

Original von reddragon
So geil wie die Teile aussehen, denke ich das ist ein Baukasten....


Erst lesen, dann denken, dann schreiben.

Hat er doch im 1. Posting geschrieben:

Zitat


Um genauer zu sein handelt es sich um eine abgewandelte Mustang P51 nach dem Bauplan von Jonas Kessler:


Gruß,
Richard

34

Sonntag, 12. Juni 2005, 14:03

Hiho.. Also, wie Richy schon gesagt hat, das ist kein Baukasten.. trotzdem danke für das Lob :O

Der Plan ist aus der FMT irgendwann von 1996 oder so. Kann ich am Dienstag aber nochmal genau nachschauen.

Zum Thema Flächenverbinder...
leider komm ich nicht mehr an das Teil dran, um da noch was ändern zu können... :( Aber:

Geplant war damals das Teil mit nem 600er und 7-8 Zellen zu befeuern. Macht ein Kampfgewicht von ca 1200 Gramm. Hab auch schon Flieger nach dem Bauplan im Netz gefunden die 1350 Gramm wiegen... und die halten und fliege mit dem Original-Verbinder auch...

Denke meiner wird so bei plusminus 700 Gramm rauskommen. Dann muss ich aufballastieren, damit er richtig schnell wird :D

Dann hab ich oben nen 2mm und unten nen 3mm dicken Holm, anstatt jeweils 1,5mm und mein Flächenverbinder geht ein ganzes Stück weiter raus wie der originale... Höher vom Profil ist er auch und ich hab einen vorne und hinten in jeweils 2mm statt einen in der Mitte mit 3mm.

Hoffe in der Summe reicht das - vor allem wegen dem geringen Gewicht, da sind die Belastungen ja doch um einiges geringe... Aber so ein bisschen Bauchweh macht mir die Sache dann schon.... Wir werden sehen.

Hab zum Vergleich mal zwei Bilder angehängt, einmal der Original-Verbinder (grün) und meiner Variante (rot).

schöne Grüße
Christian

der Original-Verbinder:
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • kessler.jpg

35

Sonntag, 12. Juni 2005, 14:03

und meiner:
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • meiner.jpg

36

Dienstag, 14. Juni 2005, 11:08

Und weiter gehts mit Bildern!
Ein ganzer Satz vom zusammengebauten Flieger.
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050607_003415.jpg

37

Dienstag, 14. Juni 2005, 11:09

1
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050607_003447.jpg

38

Dienstag, 14. Juni 2005, 11:10

von schräg hinten
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050607_003528.jpg

39

Dienstag, 14. Juni 2005, 11:14

von der Seite
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050607_003615.jpg

40

Dienstag, 14. Juni 2005, 11:14

2
»christianfrevel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_050607_003634.jpg