Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

61

Freitag, 1. Juli 2005, 23:59

Katana

Jetzt habe ich meine Katana bei Ebay eingestellt, hier der Link:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7334048737
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

62

Samstag, 2. Juli 2005, 00:26

Hi,

Von wehn is die überhaupt ? (hersteller)

Und ich will ja nichts sagen aber mehr als 500 werden niemals drin sein......
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

63

Samstag, 2. Juli 2005, 00:51

Hersteller

Hi Tobias,

die ist Original von Graupner, aber was den Preis anbelang, die ist mir auf fast 2500,00 € gekommen und alles ist Nagelneu!

Den Motor alleine bekommst Du nicht unter 400€! Siehe hier:


http://www.modellbau-horner.de/k004u003s001.htm

und das ist noch der "normale" nicht einmal ein "GK"! Was Servos kosten brauche ich Dir ja auch nicht sagen!!!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

eos

RCLine User

Wohnort: Siegen

Beruf: Selbst.Großhandelskaufmann

  • Nachricht senden

64

Samstag, 2. Juli 2005, 08:20

Hallo Hans,

da ich ja nun etwa 200 Std auf diesem Flugzeugmuster habe, denke ich auch mit 245 cm Spannweite klar zu kommen und habe mal geboten :)
Wie schwer ist das Modell ( Abfluggewicht ) ?

Viele Grüße
Michael

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

65

Samstag, 2. Juli 2005, 08:34

Ich denke, Tobias meint nicht, welchen Wert die Komponenten haben, sonden wie der komplette Flieger von den Bietern finanziell gewürdigt wird.

Ich persönlich hätte evtl. alle Einbauten behalten.

Davon abgesehen hats natürlich auch was an Nerverkitzel. Wenn ichs mit 1€ Startpreis ansetzte, muss ich immer damit rechnen, dass ich auch nur 1€ bekomme, und nicht 1000. Aber Du bist ja schon bei 100.

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

66

Samstag, 2. Juli 2005, 12:46

Hi,

JA ich meine was das Bieten angeht klar is der Flieger mehr als 500-1000 wert.

Aber anstat das alle bieter erst eine sekunde vor schluss bieten und das teil für 10 Euro kriegen nein alle müssen jetzt schon bieten :dumm: ==[]
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

67

Samstag, 2. Juli 2005, 13:06

Hi Tobias

Mir ist schon jetzt klar, das ich dabei draufzahlen werde! ;( ;( ;(

Aber ich kann machen was ich will, ich kann ja nicht mit allen gleichzeitig fliegen und mein Freiraum in der Wohnung ist begrenzt.

Ich habe einfach den Platz nicht.

Ich hoffe aber immer noch, das ich einen guten Preis bekommen werde.

==[]
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

68

Sonntag, 3. Juli 2005, 01:08

RE: Hi Tobias

Ich hätte die auch nicht komplett verkauft. Das alles zusammen is teuer und die Summe muss man erstmal auf der hohen Kante liegen haben :hä:
Hohe Summen schrecken ab, ebay sind halt eher Spontankäufe :shy:

Lieber den Motor samt Glühung raus (behalten!!! Verkauf sehr verlustreich :nuts: ), Servos raus (auch behalten, die finden mit der Zeit schon noch Verwendung) und den "Rest" einstellen.
Evtl. Servos (und Motor) gegen Festpreis zusätzlich anbieten.
Wenn mal ein finanzieller Engpass kommt kann man die zurückbehaltenen Sachen immernoch verkaufen ;)

Aber jetztz isses halt schon zu spät :hä:

Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (3. Juli 2005, 01:13)


hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 3. Juli 2005, 01:40

Kein Platz

Ja leider!

Den Fehler habe ich vielleicht jetzt gemacht, hast Recht, einzeln hätte es mir bestimmt viel mehr gebracht. Aber auf der anderen Seite , ich wollte den Flieger nicht auseinander rupfen!
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

70

Sonntag, 3. Juli 2005, 02:09

Lieber etwas Arbeit reinstecken und Komponenten ausbauen als unmengen Geld unnötig verschenken :O

Wenn der Käufer das ganze Modell für, sagen wir mal, 500€ kauft, Motor und Servos rausnimmt und den Kram einzeln wieder vertickt, dann macht der sogar Gewinn damit :nuts:


Tipp: Du scheinst hochwertige Servos verbaut zu haben, wenn du für 8 Serovs 450€ angibst,
Setz doch als Zusatzinformation noch in ebay rein, welche Serovs verbaut wurden, dann können die potenziellen Käufer besser nachvollziehen, wie du auf deinen Neupreis kommst.
Außerdem noch Typ der Gühung, Schalldämpfer, falls es was besonders hochwertges is usw.
Niemand kauft gern "die Katze im Sack", gerade bei so hohen Summen, und weil ebay halt recht spontan abläuft haben viele auch keine Lust, oder kurz vor Auktionsende keine Zeit, nach irgendwelchen technischen Details zu fragen ;)


Eins musst du mir aber noch erklären:

Zitat

Tank, Scharniere usw. ca. 180 €

welches teure "usw." meinst du, wenn du da auf 180€ kommst?

Matthias

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 3. Juli 2005, 04:25

Teure....usw.

Wer die Preise im Modellbau kennt, der weiss wie schnell man z.B. für Gestänge, Klebstoff, Ruderhörner, Tank, Aussenglühbuchse, Ein.-Ausschalter, Kleinteile für die Positionslichter, Ferritringe, Servokabel, Schleifmittel, Motorträger, Zusatzakku für Glüheinrichtung (ist dabei), Aussenbetankung usw.

Ich glaube da bin ich schon drüber. :hä:

War ich etwa schon wieder zu billig bei meinen Angaben? ;( ;( ;(
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 3. Juli 2005, 12:55

Anfrage Motor?

Hallo, kennt von Euch jemand diesen Motor, oder kann mir jemand etwas über Ihn berichten: OS MAX 46 FX i

[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

73

Sonntag, 3. Juli 2005, 16:28

RE: Anfrage Motor?

Is'n klasse Teil eben ein richtiger OS :ok:

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 3. Juli 2005, 20:52

Kein Fehlkauf

Dann habe ich kein Fehlkauf getätigt. Habe den Heute per Ebay gekauft, Schachtelneu, mit Extremdämpfer und Prop. 11 X 6"!

Für meine Charter.


:) :ok:
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 7. Juli 2005, 19:19

So "ER" läuft

Einbau Problemlos!

Und den Probelauf schon gemacht, läuft schön ruhig und eindeutig mehr Power als mein "Kleiner" 25er.

Jetzt nur noch Lackieren und dann die Scheiben rein und Erstflug!







[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 7. Juli 2005, 21:51

Hey Hans,

:ok:

Sieht doch gut aus.

Wie willste denn den Lakken ? Du selber mit Spraydose ?
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 7. Juli 2005, 22:14

Lackieren

Hi Tobias, ich überlasse es dem Lackierer, welche Farbe er nimmt. :nuts:

Er bearbeitet den Rumpf noch ein wenig, da er ja auf das Holz direkt nicht lackieren kann, wird warscheinlich ein Füller drauf machen.

Farbe, habe ich Ihm gesagt, ist egal, der ist ja selber Hobyflieger, wird schon richtig machen. ;)

Habe noch eben schnell das Fahrwerk Hartgelötet, war zu faul das neue zu machen und habe es einfach von meiner ersten Charter komplett eingebaut.

Damals hatte ich noch keine Möglichkeit Hart zu löten, und das Bugrad war ein wenig schräg, habe es nocheinmal aufgemacht (die Lötstellen) und gerade gesetzt und jetzt aber, wie gesagt, Hartgelötet.

Mal sehen ob er (der Lackierer) bis zu meinem Urlaub im August fertig wird. Sind noch 3 Wochen, müsste reichen.
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

jetmann_01

RCLine User

Wohnort: köln

Beruf: kraft fahrer

  • Nachricht senden

78

Samstag, 9. Juli 2005, 16:26

RE: Motor

hi

hätte da mal eine frage bzw eine bitte kannst du mir eventuell mal dein Bauplan leihen von charter damit ich mein charter wie reparieren kann denn ich hatte ein kleinen unfall damit
bei der landung und ohne Bauplan ist es nicht zu machen

oder eine kopier wenn es geht da ich nix finde auch nicht bei abey kringst z zeit kein bauplan von charter und ein neuen kaufen sehe ich nicht ein flicken und gut is.
mfg domi
»jetmann_01« hat folgendes Bild angehängt:
  • logodoppelmm.gif

hans_obelix

RCLine User

  • »hans_obelix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geislingen an der Steige

Beruf: Service Techniker

  • Nachricht senden

79

Samstag, 9. Juli 2005, 21:56

Bauplan

Auf dem Bauplan kannste aber nicht viel erkennen, Du hast da ja nur die Draufsicht im M 1:1. Für die Tragflächen auch.

Eine Seitenansicht gibt es beim Charterplan nicht, das ist blöd, ich weiss.

Man kann also ergo die Seitenteile nicht 1:1 nachbauen!

Auch bei den Tragflächen ist es so, man hat die einzelnen Rippen nicht von der Seite abgebildet.
[SIZE=2]Mit freundlichen Grüßen Hans[/SIZE]

jetmann_01

RCLine User

Wohnort: köln

Beruf: kraft fahrer

  • Nachricht senden

80

Samstag, 9. Juli 2005, 22:00

RE: Bauplan

hi
das weiss ich ja nur ich habe überhaupt kein plan von charter

nur das modell habe ich leider zu bruchgeflogen

na ja wenn es nicht geht muss ich halt weitter suchen mfg domi
»jetmann_01« hat folgendes Bild angehängt:
  • logodoppelmm.gif