Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 27. September 2005, 20:38

Zitat

Sorry, aber bei der Verwechselung von "wie" und "als" oder von "zu" und "nach" kriege ich immer Pickel.

Ich auch.
Das is ja fast so schlimm als wie die Leute die sagen tun.... :evil:
Ne aber wirklich, das is ne Seuche :evil:

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 27. September 2005, 21:13

Hallo zusammen, ich baue hier keine HydroGrammatik sondern ein Rennboot, do isses mit schnurzepiepe egol, ob ihr des versteht, sprachlich, oder Piss a studie
is angesagt, Ihr streitet um Wörter, ich kämpfe um TATEN.
Heute keine gescheite Rennwelle und Schraube bekommen, alles zu klein!!!!!!
Morgen neu.
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (28. September 2005, 14:46)


Klaus_Schulz

RCLine User

Wohnort: - Hannover

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 28. September 2005, 12:04

Zitat

...ich kämfpfe um TATEN.

Mhhh, schade nur, daß Du bis jetzt IMMER verloren hast :evil:

Gruß

Klaus

PS: Ich finde es auf jeden Fall schon mal sehr postiv, daß Du Dir Gedanken über die zu erwartende Bugwelle machst :ok:
Da ja bekanntermaßen ALLE Rekordboote ca. 1,2 Meter lange Schaum-Zäpfichen sind, ist es enorm wichtig, die Bugwelle im Auge zu behalten. Denn die Formel lautet ja:
Bugwelle X >200Km/h = Tsunami :D

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 28. September 2005, 14:43

so...... habe also eine Welle besorgt, 270mm lang/ 4mm und eine starren Übergang von4/5 mm und eine 47,5er Rennschraube M4/GFK, sollte die nix bringen, kommt eine Hydrospeedschraube drauf.Da die Schraube aber unter Wasser bleibt, müßte die gehen.
Netten Gruß , Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (28. September 2005, 14:45)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 29. September 2005, 07:48


Fraett

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 29. September 2005, 09:28

Hallo!

Ähm, Jochen, bist du dir sicher das das Luftruder wirklich sinnvoll ist? Hast du trotzdem noch ein Wasserruder vorgesehen?

Ich denke nicht, das man mit einer voll getauchten Schraube auch nur annähernd in den Bereich des Speedrekordes kommen kann. Aber was solls.

Gruß, Jan

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 29. September 2005, 13:43

Hallo Jan, ich hab doch geschrieben, ich versuchs erst mal, bis jetzt weiß ich garnix über das Boot! ???
Netten Gruß, Jochen

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 29. September 2005, 23:08

So, anfangen tue ich mit dem Pletti 290/30/7
mit 12 Zellen. Mal sehen was draus wird!Hoffentlich ein Hüpfer!
Der hier:
http://www.plettenberg-motoren.com/Anwendungen/Schiffe.htm
Netten Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (29. September 2005, 23:10)


Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

69

Freitag, 30. September 2005, 08:07

Mit getauchtem Antrieb, wirst du bei der Rumpfbreite, und der Propgrösse , wunderbare "Rollen" fahren können.
Gruß Frank

70

Freitag, 30. September 2005, 17:10

Zitat



also langsam sieht das Boot auf der Seite auch nicht aus....

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

71

Samstag, 1. Oktober 2005, 04:52

Der Meinung bin ich auch, aber damit der Frank seine Ruhe hat eine Rennversion, die das Umfallen verhindert:


:D :D Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

72

Samstag, 1. Oktober 2005, 19:55

Dreh es anders herum, montiere noch einen Essteller dran, und lass es mit Warp 9 durchs All fliegen. Daran erinnert es mich ;)
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

73

Samstag, 1. Oktober 2005, 20:17

Hallo Frank, hab gerade gestern die Einkommensteuer :D :D :D zurück bekommen, welchen Motor hättest Du für das Boot?Angebot?
Willste mal ein Weltrekord in Deiner Sammlung haben?Biete mal was an!
Immer noch netten Gruß Jochen
P.S. ich brauche mit Lipos einen Brushless , der 1100 Gramm zum Gleiten bringt!
Vorhanden 22,4V und 40 Ampere. :ok:aus Lipos von hier:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (1. Oktober 2005, 20:18)


El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

74

Samstag, 1. Oktober 2005, 22:48

Seid mir nicht böse Bilder kommen erst morgen, ich muß erst mal Bilder meines Enkels verdauen, der mich liebevoll umarmt hat!
Ich glaub , das wird bestimmt mal OPAS Nachfolgerin in Sachen Modellbauexperimenten!
Nehmt mich nicht so wie ich sonst bin, bin einfach happy mit meinem Schatz Leonie!
Jochen

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

75

Samstag, 1. Oktober 2005, 22:51

Kein Interesse daran!

Vergleiche oder Wettbewerbe fahre und fliege ich grundsätzlich selber, dann kann ich auch keinem anderen die Schuld geben, wenn es nicht klappt! ;)
Gruß Frank

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

76

Samstag, 1. Oktober 2005, 22:56

Hab Dich mal versucht zu ködern, aber Effekthascherei liegt Dir auch nicht!
Dann sind wir auf der gleichen >Welle<
Ist schön mal das von Dir zu lesen.......
P.S. war schön was Du mir zu Geburtstag geschrieben hast, sowas vergesse ich selten! :ok:
So der Geburtstag vom Enkelschatz hat Spuren hinterlassen, GUTE NACHT! Jochen

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 2. Oktober 2005, 03:53

Zitat

Original von Frank_Schwaab
Kein Interesse daran!


Charmant wie immer :D

Keine Sorge Frank, aber zu ner Jungfernfahrt wirds eh nicht kommen (wie bei allen seinen Projekten), aber das kennste ja :evil:

Hauptsache er hat seine Freude am basteln ;)

Sorry ein bissel OT, war zu lange im Ausgang :evil:
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

El_Torro

RCLine User

  • »El_Torro« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 2. Oktober 2005, 07:46

8) :D
Jochen

only-Verbrenner

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

Beruf: mir ist nix zu schwör

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 2. Oktober 2005, 11:44

Zitat

Original von El_Torro




Hi Jochen,

bis hierhin http://www.jo-wetzel.de/Hydro9.JPG
sah das Ganze ja noch ganz gut aus, aber alles was danach kam, war nicht so der Bringer.
Mach die komischen Panoffeln wieder ab, schmeiß die Kabinenhaube und das Seitenruder runter und dann kannst du evtl. ein geringfügig schnelles Boot bauen.

Alternativvorschlag: Pinsel es lustig an, setz einen kleinen Teddybären drauf, und erfreu damit deinen Enkel... ;)


Gruß,
Richard

80

Sonntag, 2. Oktober 2005, 15:57

Hydrospeedster

Hallo Jochen,

Also ganz ehrlich finde ich den Mittelteil optisch ganz gelungen, Form, Farben, chic! Die Schwimmer verschandeln leider alles optisch (und technisch?) alles wieder ein bisschen.

Überleg Dir vielleicht noch mal ein Verstellsystem für die Schwimmer um sie weiter nach oben und unten sowie im Winkel verstellen zu können, das hilft bei den Testfahrten sicher ungemein.

Schönes verlängertes Wochenende noch!
Phil

PS: Hast mich mit dem Outrigger-Fieber angesteckt, würde bei mir im Keller nicht noch ein Liegerad-Eingenbau stehen (und auch noch ein Röhrenverstärker und…), wäre ich sicher schon dran…
-----------
Verkaufe JIF 65, Segelboot der 65cm-Klasse, 30€ klick