Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

281

Dienstag, 20. Dezember 2005, 18:43

RE: Seid Ihr Tot???

Zitat

Original von Ferrarifahrer
Was is denn los?

Es gibt keine Diskusion oder Fragen zu meiner Lösung?:D
Und weitere Baufortschritte werden auch nicht veröffentlicht!:D

Anstelle dessen zerlegt der eine seinen Trainer (Freddy )
und der andere fängt an was aus depron zu bauen (René )


Das finde ich echt nicht in ordnung!:D:D:D:D:D:D

Ahh, das haben wir gerne. Seinen eigenen Online Baubericht wochenlang unberührt lassen, irgendwas von Klausurstress schwafeln und dann die Anderen kritisieren. :D
Aber das René nun das Holz gegen Depron eintauscht, find ich auch nicht in Ordnung, wo er doch auch ständig vorgibt im Jahresendabrechnunsstress zu stehen. :D
Gruß
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 20. Dezember 2005, 19:23

Nein, wir sind noch nicht ganz tot. Dass Du aber auch immer alles von mir weisst. Ist ja schon fast unheimlich. :evil: Das ist halt der Nachteil bei mir, wenn ich schon nicht bauen kann, dann möchte ich wenigstens "spinnen".
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

283

Dienstag, 20. Dezember 2005, 22:06

RE: Seid Ihr Tot???

Zitat

Original von ssiemund

Zitat

Original von Ferrarifahrer
Was is denn los?

Es gibt keine Diskusion oder Fragen zu meiner Lösung?:D
Und weitere Baufortschritte werden auch nicht veröffentlicht!:D

Anstelle dessen zerlegt der eine seinen Trainer (Freddy )
und der andere fängt an was aus depron zu bauen (René )


Das finde ich echt nicht in ordnung!:D:D:D:D:D:D

Ahh, das haben wir gerne. Seinen eigenen Online Baubericht wochenlang unberührt lassen, irgendwas von Klausurstress schwafeln und dann die Anderen kritisieren. :D
Aber das René nun das Holz gegen Depron eintauscht, find ich auch nicht in Ordnung, wo er doch auch ständig vorgibt im Jahresendabrechnunsstress zu stehen. :D
Gruß
Freddy


naja das mit dem ewig ruhen lassen stimmt zwar, liegt aber nicht nur an mir! (wenn mein Vater keine Zeit hat oder was anderes macht, kann ichs auch nicht ändern. Und ich möchte nicht schuld sein wenn später was falsch ist, so kann ichs immer auf meinen Vater schieben :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D)

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

284

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 22:20

... nach den doch massiven Vorwürfen von Thomas in seinem Nachbarthread :D gab es nur einen Antwort: :ansage: WEITER BAUEN :D
So, außerdem wurde jetzt genug off Topic geschwafelt, deshalb nun der zaghafte Versuch dem Doppibau mal wieder auf die Sprünge zu helfen, selbst wenn Weihnachten kurz vor der Tür steht.
Wie schon erwähnt hatte oder habe ich immer noch einige Schwierigkeiten mit dem Bau des HLW. Die Nasenleiste im ersten Ansatz war zu klein, weshalb ich sie nochmal neu erstellt habe. In Ermangelung einer schönen Tischkreissäge :angry: habe ich sie mit dem Balsaholzmesser geschnitten, mit dem Erfolg, dass sie natürlcih nicht winklig ist. Mit den Schraubklemmen ziehe ich deshalb die Nasenleiste an die Rippen ran um dieses Manko auszugleichen. Die innneren Rippen mit der Steckungsaufnahme hab ich noch nicht verleimt, da ich mir noch nicht ganz klar bin wie ich diese am Rumpf befestige. Wahrschienlich werde ich, wie im Bauplan vorgeschlagen, einen Balsablock in der Mitte einfügen, die Steckungslöcher bohren und dann das Ganze exakt am Rumpf ausrichten und erst dann das HLW in zwei Hälften trennen. Den mittleren Teil, also praktisch den Balsaklotz werde ich dann komplett am Rumpf befestigen, womit es dann an der Steckung nur noch gerade Flächen gibt und ich mir keine Sorge machen muß irgend welche schiefen Ebenen schleifen zu müssen, die ich ohnehin nicht sauber realisieren könnte. Wenn's denn soweit ist, werde ich darauf nochmals genau eingehen.
Schönen Abend erstmal
Freddy
»ssiemund« hat folgendes Bild angehängt:
  • img_3396-f.jpg
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

285

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 15:37

Hallo Freddy, hast Du die Rippen nicht ausgeschnitten? Auf dem Bild sieht das jedenfalls so aus.
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

286

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 21:01

Zitat

Original von Hohentwiel
Hallo Freddy, hast Du die Rippen nicht ausgeschnitten? Auf dem Bild sieht das jedenfalls so aus.
Gruss René

Öhhh, wie meinst du das ??? wenn sie noch en Block wären, würde ich sie gar nicht zwischen die zwei Leisten bekommen :D
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

287

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 21:23

Ja Heilixblechle, drücke ich mich so unverständlich aus? Ich war nach der Betrachtung Deines Bildes der Meinung, Du hättest rechteckige Balsaleisten dazwischengeklebt und willst sie nacher, per schleifen in Form bringen. Mach mich doch nicht so fertig. :no: Ich habe es doch schon schwer genug. :ok:
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

288

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 23:41

Zitat

Original von Hohentwiel
... Ich war nach der Betrachtung Deines Bildes der Meinung, Du hättest rechteckige Balsaleisten dazwischengeklebt

Nö, nö, die haben schon was Profil, so wie sie der Kit halt hergibt :D

Zitat

Original von Hohentwiel
... und willst sie nacher, per schleifen in Form bringen.

8( oh Gott, ich hasse schleifen, ja nicht.

Zitat

Original von Hohentwiel
...Mach mich doch nicht so fertig :no: Ich habe es doch schon schwer genug. :ok:

Jammer nicht, bist selber Schuld wenn du die Leiter nicht richtig hinstellen kannst :D

So, aber jetzt noch Kurzbericht über die heutige Tätigkeit. Hab mir mal wieder 4 Leisten aus 10mm Balsaholz mit dem Balsamesser ==[] :evil: (ich bekomm jedesmal, wenn ich das erwähnen muss 'ne Krise und denk mit Neid an die Begnadeten mit ihren Proxxons oder Böhlers) zurechtgeschnitten und zusammengeklebt. Ich hoffe morgen noch die Zeit zu finden, um sie in Form zu schleifen, die Steckungslöcher zu bohren und einzukleben, wird aber knapp da es Samstag auf die Reise geht.
Schönen Abend
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

289

Freitag, 23. Dezember 2005, 21:12

So, war natürlich nichts mit dem zurechtschleifen, bohren und einkleben. Je nun, dann muß es halt bis nach Weihnachten warten, das Höhenruder. Bis dahin wünsche ich allen hier im Doppi Thread ein geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Schönen Abend
Freddy
»ssiemund« hat folgendes Bild angehängt:
  • bildni25.gif
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ssiemund« (23. Dezember 2005, 21:18)


Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

290

Freitag, 23. Dezember 2005, 22:54

Hallo Freddy und alle Doppi und Dora Freunde. Wünsche Euch auch ein geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Unterdrückt jeglichen Stress schon am Anfang. (da gehts noch leichter)
Und eines sage ich Euch, ab 2. Januar läuft aber das volle Programm. :evil: (hoffentlich wieder an)
Freddy, wegen den Leisten, Du brauchst einfach so ein Gerät mit rotierender Scheibe welche am Umfang so seltsame Zacken haben.
Sallü und sevus auch an unsere Freunde aus der Nachbarschaft.
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

291

Freitag, 23. Dezember 2005, 23:47

Den Weihnachtswünschen kann ich mich nur anschließen (auch wenns noch zu früh ist)


ein :heart:-lich gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr :ok::ok:

Viel Spaß im Urlaub (wenn ihr wegfahrt)


wenn ihr wieder zurückkommt, dann werdet ihr euch wundern, wie weit ich mit meiner Remo gekommen bin :D:D:D:D:D:D:D:D und dann flieg ich noch vor euch :D:D:D:D:D:D ich fahr nämlich bloß über Silvester weg, und bau den Rest der Ferien!!

jetmann_01

RCLine User

Wohnort: köln

Beruf: kraft fahrer

  • Nachricht senden

292

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 22:55

hi jungs bin wieder da

hatte leichte probleme mit pc.das dumme is jetzt das alle meine date,foto´s weg sind.

das schlimste is das die foto´s von doppi treffen in bonn weg sind.kömmte heulen

hoffe das mein freund die wieder findet.

su zum doppi er is fast wieder flugfertig :-) bilder kommen noch rein.


ich wünsche euch allen ein schönes neujahrfest ich muss leider arbeiten.

also alles gute und hoffe das es euch allen gut geht eurer domi

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

293

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 12:36

Hallo Domi
schön wieder von dir zu hören, dachte schon du seist verschollen. Bin gespannt wie dein Doppi aussieht, spann' uns nicht so lange auf die Folter mit den Bildern. Hab heute beschlossen meine Werkstatt umzubauen, da Chaos nicht mehr auszuhalten war :angry: , deshalb sind die Doppi-Aktivitäten momentan auf Eis gelegt.
Gruß
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

294

Mittwoch, 4. Januar 2006, 18:55

Wollte mich auch mal wieder melden. Verstrebungen am Rumpfheck sind eingebaut. Habe die 5x5mm Leisten aus einem extra harten Balsbrett geschnitten und bin angenehm überrascht wie verdrehsteif die ganze Konstruktion schon ist. Bilder folgen am Wochenende, im Augenblick zuviel Arbeit in der Firma.
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

295

Mittwoch, 4. Januar 2006, 19:21

Na endlich geht's weiter. Ich hoffe bis zum Wochenende mit dem Werkstattumbau fertig zu sein, dann werde auch ich wieder bauen :ok:
Gruß
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

296

Donnerstag, 5. Januar 2006, 20:19

Hallo Doppifreunde,habe die Verstrebungen zum Rumpfkiel mit 5mm Buchenrundholz realisiert. Den Rest werde ich mit 5mm Raminstäben ausführen.
Im Anhang noch ein Bild wie ich den Hilfsspant durch eine künstliche "Fraktur", damit kenne ich mich ja mittlerweile aus, :no: bearbeitet habe. Jetzt ist der Rumpf genau nach Plan. Ich habe ja im Anfang des Thread versprochen auch die negativen Seiten darzustellen und auch dazu zu stehen. Weitere Bilder folgen am Wochenende. Wir in Süddeutschland waren ja so fleissig, dass wir morgen einen Feiertag haben. ==[] An alle nördlich des Main, frohes Schaffen und von mir einen lieben Gruss René
»Hohentwiel« hat folgendes Bild angehängt:
  • rumpf_1.jpg
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

297

Donnerstag, 5. Januar 2006, 22:13

Zitat

Original von Hohentwiel
... 5mm Raminstäben ausführen.

was ist denn das ??? Ramin, noch nie gehört.

Zitat

Original von Hohentwiel
Wir in Süddeutschland waren ja so fleissig, dass wir morgen einen Feiertag haben. ==[] An alle nördlich des Main, frohes Schaffen und von mir einen lieben Gruss René

:angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: ==[] ==[] ==[] ==[] :angry: :angry: :angry: :angry:
Gruß Freddy :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

jetmann_01

RCLine User

Wohnort: köln

Beruf: kraft fahrer

  • Nachricht senden

298

Donnerstag, 5. Januar 2006, 23:11

hi jungs erst mal ein schönes neues jahr 2006

du rene was hast du denn da gemacht mit den spannt ist er dir gebrochen???
also normal is das net 8( 8( .ups hab es erst jetzt gelesen wieso hast du es so gemacht ??? .

also bei mir is es ganz.?

frage hatt henri sein doppikit schon mann hört ja nix,

@bodo und hast du jetzt auch einen bestellt.

alg.frage hab ihr auch schon gesehen dei neue web abresse von vincent.

http://www.retroplane.net/

bin mit der renovierung inner noch nicht fertig und jetzt finde ich z zt meine digi nicht.

ich wunsche euch noch viel spass mein doppi ist bis auf ein flügel und neu bespannen fertig 8)

@rene urlaub für ein tag dann bastel mal schneller damit wir alle 3 zu vincent kömmen :-).

foto is von ein kollege 1:3 toll gemacht is zum teil auf vincent bauplan gebaut
so für heute reicht es.
»jetmann_01« hat folgendes Bild angehängt:
  • ShowLetter01.jpg

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

299

Donnerstag, 5. Januar 2006, 23:31

Zitat

Original von jetmann_01
foto is von ein kollege 1:3 toll gemacht is zum teil auf vincent bauplan gebaut
so für heute reicht es.

Öhhh 8( ich hab eigentlich nichts getrunken, sehe aber drei Rümpfe, baut der die Dinger im Akkord ???
Gruß
Freddy

PS: ebenfalls gutes neues Jahr :prost:
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland

ssiemund

RCLine User

  • »ssiemund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pattensen/Hannover

Beruf: Verfahrensingenieur/Chemieindustrie

  • Nachricht senden

300

Donnerstag, 5. Januar 2006, 23:34

Zitat

Original von jetmann_01
ich wunsche euch noch viel spass mein doppi ist bis auf ein flügel und neu bespannen fertig 8)


Da fällt mir noch ein, Domi, wenn er fertig ist nicht fliegen sondern aufbewahren bis zum Retroplan-Treffen, sonst machst du ihn nur wieder kaputt :D :D :D :D :D :D :D :D
Gruß
Freddy
Rétroplane 2015, vom 18.-19. Juli 2015 Wasserkuppe/Rhön, Deutschland