Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 20. Dezember 2005, 19:26

hallo,
so die andere seite des holmes ist auch laminiert. hier haben 4 rovings rein gepasst... werde noch´n bisschen keller aufräumen und lernen...
morgen gibt´s bilder!!
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 23:30

hallo,
so jetzt gibt´s mal wieder neue bilder ..
auf dem einem habe ich einquerruder zum größenvergleich an meine cap 232 mit 2,2m spw gelehnt... :D
auf den anderen seht ihr die erst mal profisorisch hingestellten rippen. die sperrholzrippen sind duchgehend. die beiden bolzen für die arretierung gehen duch die holmverkastung und haben daher einen super guten halt..
auf einem bild seht ihr noch ne sperrholzrippe, die ich nach dem durchfädeln durch den holm und dem einkleben wieder zusammenfügen werde...
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wigensflieger« (22. Dezember 2005, 23:31)


wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 13:08

hallo,
im moment steht alles noch unverändert im keller...
habe aber zwischenzeitlich den monsoon erhalten und fertig gestellt.. warte noch drauf, dass der wind wieder nachlässt, damit ich mal fliegen kann..

nächste woche geht es mit der ulti weiter..

wünsche euch nen guten rutsch ins neue jahr.. :w :ok:

mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 4. Januar 2006, 17:31

Hallo,
so seit gestern gehts jetzt endlich mal wieder n bisschen weiter..
habe gestern die rippen an die erste holmhälft geklebt...
jetzt muss ich bis morgen erst mal anderweitig weitermachen, da mir das holz zum beplanken ausgegangen ist und morgen erst neues kommt... ;(
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 5. Januar 2006, 22:23

hallo,
so neues holz ist gekommen und schon verbaut..
habe die erste hälfte vorne beplankt, endleiste angeklebt und aufleimer aufgeklebt..
nächste woche gibts wieder neue bilder..
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

jagdflieger

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 11. Januar 2006, 01:43

Hi,

welche Vorteile versprichst du die aus den Schaum-Rippen ???


Ansonsten mehr Bilder ;) :-)(-:

Schönes Projekt, gucke mir sowas immer gerne an :)


Gruß Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 11. Januar 2006, 22:50

hallo,

@ Florian:
gewichtsvorteil! :ok:
die 10 mm breiten "schaum rippen" wiegen so viel wie eine gleichgroße 3mm balsarippe. die festigkeit ist besser und die klebefläche ist über 3x so groß! außerdem brauche ich nur einmal einen kern aus der platte ausschneiden und dann nur noch 1cm breite streifen herunter schneiden (mit heißem draht versteht sich..) und habe damit eine saubere auflage für den aufbau.. (bilder morgen)
aus sperrholz wie beispielsweise weihershäuser ist mir die sache viel zu aufwendig, da ich keine fräse habe...


so jetzt zum aktuellen...
die erste seite habe ich wie schon bei der oberen fläche vollständig mit aufleimern und innen kompett beplankt.
jetzt bin ich bei der 2. seite. rippen habe ich gestern alle angeklebt, und heute vorne beplankt und die endleiste angeklebt.

das 1,5er balsa für vorne habe ich zuerst komplett zusammengeklebt und verschliffen. die rippen habe ich dann mit weißleim eingestrichen und das balsa mit 2 stecknadeln fixiert und mit zeitschriften auf die rippen gepresst. die zeitschriften haben schön viel gewicht und formen sich perfekt an das profil an..
morgen mach ich neue bilder...

mit den bildern dauert es bei mir leider immer etwas länger, da ich 1. keine eigene digi habe, 2. an meinem internet pc keinen usb anschluss habe (zuerst auf haupt pc laden und dann per diskette auf den internet überspielen..) und zudem noch mit modem drin bin..

mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 12. Januar 2006, 22:36

hallo,
so habe jetzt noch die längs aufleimer auf die rippen aufgeklebt und zur mitte hin beplankt.
werde die sperrholzrippen nach dem aushärten der beplankung genau ausrichten und dann einkleben..
wird aber erst nächste woche werden..

bilder

mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wigensflieger« (12. Januar 2006, 22:36)


jagdflieger

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

29

Freitag, 13. Januar 2006, 01:37

Hi,

sehe ich das richtig das du 2,60m am stück baust ???. Und wie hast du die Festigkeit berechnet ??? oder einfach mit gutem Gefühl ??? Da die Belastungen im Flug ja nicht zu unerschätzen sind, besonders wenn es nen 3D Modell wird.

Ansonsten :ok: weiter so, bin auf deinen Erstflug gespannt :ok:


Gruß Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

30

Freitag, 13. Januar 2006, 15:05

hallo,
du siehst richtig, dass ich die fläche am stück baue...
habe sie nicht berechnet oder so... außerdem wird sie noch doppelt mit dem dicken toni clark stahlseil verspannt.. ich denke nicht, dass die flächen damit nachgeben werden..! :ok:

auf den erstflug bin ich genauso gespannt, wobei ich annehme, dass sie sehr gutmütig fliegen wird... ca. 16-17kg bei ca. 240 dm² flächeninhalt..

mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Januar 2006, 23:26

Hallo,
im Moment gibt es nicht wirklich viel neues zu berichten.. Habe ledeglich das Mittelstück beplankt..
Jetzt ist ein Küchenblock für meinen VW Bus (habe ihn am We. gekauft) wichtiger, damit ich ihn baldmöglichst als Womo zulassen kann..
Ende nächster Woche geht es mit der Ulti weiter..
Mfg
Christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

32

Freitag, 3. Februar 2006, 22:27

hallo,
so endlich hab ich den küchenblock fertig und kann bei der ulti weitermachen..
werde am montag schauen, dass ich beim bus die womo zulassung krieg.. :ok:
habe gerade das balsa für die untere seite der fläche zum beplanken zusammengeklebt, die scharniere in eine flächenseite eingeklebt und die kabel verlegt..
sobald ich die fläche auf der unterseite beplankt habe und ich sie somit platzsparend lagern kann muss ich erst mal meine aktuellen maschinen zum fliegen wieder durchchecken.. kann ja unter umständen demnächst endlich wieder schneefrei sein... habe dieses jahr noch keinen einzigen verbrennerflug.. ;(
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

33

Freitag, 3. Februar 2006, 22:44

Hey Christian, finde ich super dein Projekt! Vielleicht sehen wir uns ja 2006 zum gemeinsamen fliegen!

Kannst dich ja mal wieder melden!

Gruß Benny
MFC Selbitz :angel:

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 5. Februar 2006, 11:33

hallo,
@ benny: können wir gerne mal machen..
aber ich denke, dass du da noch nicht die ulti live sehen wirst.. nach momentanen stand gehe ich leider nicht davon aus, dass ich sie vor mitte sommer bis herbst in die luft bekomme..
dieses we hab ich auch nichts weiter machen können.. waren ein paar andere sachen wichtiger.. ;( montag oder dienstang wird beplankt..
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 9. Februar 2006, 21:43

hallo zusammen;
habe gerade die erste untere hälfte beplankt.
zuerst die rippen schön plan zum holm geschliffen und in eine flucht gebracht. dann ordentlich weißleim vollflächig auf die rippen und den holm gestrichen. dann das balsa drauf gelegt und mit 3 nadeln fixiert. anpressen tu ich das balsa wieder mit zeitschrifen..
mehrfach kontrolliert, dass alles spannungsfrei und parallel auf dem tisch aufliegt und bis morgen liegen lassen..
mfg
Christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:37

hallo,

so habe nun die zweite untere hälfte genauso wie die erste beplankt. für die verschraubung habe ich 2 flugzeugsperrholzleisten senkrecht eingeklebt und unten drauf waagerecht eines eingepasst..

ich war die letzten 2 tage außer kraft gesetzt, da ichne ziemliche grippe hatte.. hab immer noch ne total dichte nase ;(

mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 16. Februar 2006, 23:03

hallo,
so habe heute eigentlich nur die 8 großen kavan scharniere in die fläche eingeklebt und die verschraubung fertig gestellt.
die beplankung von gestern ist übrigens ganz nach meinen erwartungen gelungen.. :ok:

[SIZE=2]und nen neuen antrieb hab ich jetzt auch![/SIZE]

:ok: ein ZDZ 160 Champion.. :ok:

dämpfer dazu sind die 3w "patent" lamellendämpfer.. (habe mit meinem vater nen tausch gemacht... :ok: ) hoffe, dass er damit vernünftig läuft..
hat jemand zufällig die passende krümmerlange dafür?

mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 5. März 2006, 22:28

hallo zusammen..
nach langen warten geht es jetzt weiter..
habe am mittwoch die verschraubung und den anschlussstecker für die servos fertig eingeklebt. am donnerstag habe ich das untere mittelteil beplankt. ist gut geworden.
morgen geht es wieder bisschen weiter..
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 9. März 2006, 15:56

hallo,
so die fläche ist jetzt nahezu vollständig beplankt. jetzt würde es mit den querrudern weiter gehen, hab aber kein gescheites 1,5mm holz mehr.. mal sehen ob ich was bestelle oder evtl. in sinsheim am samstag was mit nehme..
querruderseros hs 5745 4 stück hab ich jetzt auch da.. genauso wie die 2 neuen mc 20 empfänger. samstag werde ich noch 2 ds 8811 servos für höhe kaufen..
werde jetzt mal sehen, was ich am rumpf machen kann..
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc

wigensflieger

RCLine User

  • »wigensflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 21. März 2006, 22:36

abend..
viel zeit ist vergangen, nicht allzuviel ist passiert.. ;(
habe in sinsheim 2 ds 8511 bestellt.. waren alle ausverkauft..
ein shocki und einige andere arbeiten an anderen fliegern sind auch noch dazwischen gekommen..
habe gerade das 3. querruder zum anscharnieren vorbereitet..
morgen geht es weiter..
anfang april werde ich mir eine digitale viedeokamera holen, dann giebt es auch regelmäßig baustufenfotos.. und net immer so nen öden text.. ;)
mfg
christian
Einfach mal reinschauen
kd-modelltechnik
1-msc