Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Dezember 2005, 00:05

Spantenriss yak 54

Hallo,

für die Konstriktion einer Yak 54 benötige ich einen Spantenriss. Woher kann ich sowas bekommen ???? Bin für entsprechend gutes Material sicherlich bereit etwas zu bezahlen...........
Wer hat da vielleicht eine Idee ???


MfG Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Dezember 2005, 17:46

RE: Spantenriss yak 54

Konstruierst du etwa ne Yak für deinen DA 50? Ich bin gespannt ==[]

Gruß Stefan

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Dezember 2005, 18:58

Hi,

jo........richtich.............

baue lieber alles selber


MfG Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

Robert Arnecke

RCLine User

Wohnort: Swisttal

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Dezember 2005, 21:25

Hallo Florian,

brauchst du CAD Daten? Wenn du mal hier schaust und dir die Außenhaut gefällt, könnte ich dir iges-Files zukommen lassen. :ok:

Gruß
Robert

Lunovis

RCLine User

Wohnort: CH- Säuliamt

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Dezember 2005, 21:43

hallo robert,

hast du per zufall lust, die fräsdateien der yak öffentlich zu machen? da ihr die gleiche fräse benutzt wie rainer und ich könnte ich mir so relativ leicht ein schönes modell bauen :angel:
We are building a fighting force of extraordinary magnitude. We forge our spirits in the tradition of our ancestors. You have our gratitude.

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Dezember 2005, 00:54

Hi,

sieht doch schonmal super aus........jedoch möchte ich den Rumpf etwas länger (auch wenns nicht originalgetreu ist) bauen um bessere Hebelverhältnisse zu bekommen.


Bin über jede Art von Informationen dankbar :-)(-:


MfG Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

Robert Arnecke

RCLine User

Wohnort: Swisttal

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Dezember 2005, 12:12

Hallo,

wenn man nach Spantenrissen, 3Seitenansichten etc. der YAK54 sucht, sieht es schlecht aus. Das was ich erstellt habe, ist letztendlich nur aus Fotos und aus einer schlecht erkennbaren 3Seitenansicht entstanden.

@Daniel
Fräsdaten stelle ich nicht zur Verfügung, da ich den Prototyp überarbeiten werde und noch nicht weiß, ob ich die YAK als Bausatz anbiete.

@Florian

Quellcode

1
jedoch möchte ich den Rumpf etwas länger

o.k., jedoch müßte ich wissen, ob du mit CAD Daten was anfangen kannst.

Gruß
Robert

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Dezember 2005, 13:38

Hi,


@ Robert, JA kann ich auf jeden fall gebrauchen :ok: . VIELEN DANK ! :-)(-: :) :ok:



MfG Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

SvenR

RCLine User

Wohnort: Pulheim

Beruf: Azubi THZ

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. Dezember 2005, 13:54

Könnst du mir die Daten vieleicht auch zu kommen lassen??!??!


Dankeschön

ele1981@gmx.de

Gruß Sven

10

Samstag, 3. Dezember 2005, 14:12

Hallo Robert

Könntest du mir bitte auch die IGES Dateien schicken??

Danke im voraus;)

Gruß Robert
Gruß Robert

Robert Arnecke

RCLine User

Wohnort: Swisttal

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. Dezember 2005, 14:38

@Florian
@Sven
@Robert

wenn alles geklappt hat, solltet ihr Post bekommen haben ... :ok:
Viel Spaß damit.


Gruß
Robert

12

Samstag, 3. Dezember 2005, 14:41

Danke Robert

Super :-)(-:
Gruß Robert

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. Dezember 2005, 17:41

Hi,


hab leider keine Post bekommen ;(
Hab mir die Bilder der Yak 5 auf deiner Homepage angeschaut :ok: Holzbau vom allerfeinsten :) . Sieht man ja in der heutigen ARF-Welt kaum noch ;( leider :(

Woher hast du die K-Haube bezogen ??? oder auch selbst gezogen ?

MfG Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jagdflieger« (3. Dezember 2005, 18:26)


Robert Arnecke

RCLine User

Wohnort: Swisttal

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. Dezember 2005, 18:57

Hallo Florian,

die Haube ist selbstgemacht.
Die Daten habe ich an die Adresse danieldeggerich@arcor.de geschickt. ???
Sonst schreib mir ne Mail und ich antworte mit den Daten.

Gruß
Robert

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. Dezember 2005, 23:05

Hi,


@ Robert .... daniel is auch ok.........ist die mailaddy von meinem Bruder
"edit" kann die Datei leider net öffnen

Könntes du mal nen wenig beschreiben wie du die Kabinnenhaube gemacht hast ???


MfG Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jagdflieger« (3. Dezember 2005, 23:16)


Robert Arnecke

RCLine User

Wohnort: Swisttal

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

16

Samstag, 3. Dezember 2005, 23:50

Hallo Florian,

Quellcode

1
Könntes du mal nen wenig beschreiben wie du die Kabinnenhaube gemacht hast


Also eigentlich so, wie man das immer macht: Urmodell angefertigt, Negativform gemacht und in Kohle abgeformt. :tongue:

Die IGES Datei habe ich geprüft, bevor ich sie verschickt habe. Mit welchem Programm hast du versucht, sie zu öffnen?

PS: über den Namensunterschied in der Mailadresse hätte ich "stolpern" müssen. Naja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil ...


Gruß
Robert

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. Dezember 2005, 01:58

HI

@ Robert: hast ne pn

MfG Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

18

Sonntag, 4. Dezember 2005, 17:18

Hallo Robert,

könnt ich die IGES Daten auch bekommen?

Gruß
Jürgen

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. Dezember 2005, 16:12

Hi,

kriege die Datein iergendwie net geöffnet ;( ;( .

Welche Programme verwendet ihr dafür ?????


Gruß Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

Robert Arnecke

RCLine User

Wohnort: Swisttal

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Dezember 2005, 17:43

Quellcode

1
Welche Programme verwendet ihr dafür


Mechanical Desktop, Rhino ...

Gruß
Robert