Jonas.H

RCLine User

Wohnort: 71522 Backnang (Stuttgart)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

81

Freitag, 12. Dezember 2008, 20:12

Wenn’s klappt drehe ich morgen meine Trapezgewindespindel runter. Die Elektronik ist auch schon bestellt.
Eingebaut werden von Langefeld:
3 x Endstufe HP 5056
1 x Parallel Interface Karte
3 x Schrittmotoren 2,5 Nm
1 x Netzteil 48V 6A

Jetzt muss ich mir im Geschäft noch an der CNC Fräse meine Aluplatten herstellen mit denen ich die Aluprofile an meinen Führungswägen befestige.

Aluminiumprofile incl. Zuschneiden 168€
Schrauben, Muttern und Winkel für Alu Profile: 130€
Elektrik: 500€
Trapezgewindespindeln: 100€
Stehlager: 35€

Gesamt also 928€


Gruß Jonas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonas.H« (12. Dezember 2008, 20:16)


Holger_Lambertus

RCLine User

  • »Holger_Lambertus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 17. März 2009, 10:11

Passsend zum Projekt, günstige kleine Z-Achsen, Hi Tech, aber recht wenig Z-Weg (für Platten reicht das):

Ebay:
Artikelnummer: 300301042164
sowie
Artikelnummer: 300301041239
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (17. März 2009, 10:12)