franz hintermann

RCLine User

  • »franz hintermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayerischer Wald, ganz hinten

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. April 2009, 07:32

Microcontroller Lernbausatz

hallo zusammen
ist dieser Lernbausatz zu empfehlen um etwas über Microcontroller zu lernen. hab garkeine ahnung, nur ungefähr wie ein transistor funktioniert.

http://www.vth.de/shop/warenkorb/artikel…ba7bf16cfa.html

danke franz

jetzt müßte er gehen
Ist ein großer Unterschied zum PIC? bzw ist der MC gebräuchlich, damit man dann das erlernte anwenden kann?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »franz hintermann« (15. April 2009, 13:30)


2

Mittwoch, 15. April 2009, 10:44

RE: Microcontroller Lernbausatz

Hallo Franz,

der Link funktioniert nicht...

Grüße,

Thomas

ro.heg

RCLine User

Wohnort: Quickborn

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. April 2009, 20:05

hallo Thomas,
lange nichts gehört, hoffe es geht Dir gut.
Aber der Link funktioniert doch!

Viele Grüße

Rolf

Edit: der Krahn läuft und läuft, alles ok!

4

Mittwoch, 15. April 2009, 21:33

RE: Microcontroller Lernbausatz

Wenn ich das richtig sehe, bekommt man für knapp 50 Euro ein paar Bauteile und ein Handbuch - meiner Ansicht nach ein schlechtes Geschäft (für den Käufer ;) )

Ich würde erst mal hier anfangen zu lesen:
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial

und dann nach Bedarf die Bauteile kaufen.

Grüße
Claus

5

Mittwoch, 15. April 2009, 21:45

RE: Microcontroller Lernbausatz

Zitat

Original von franz hintermann
Ist ein großer Unterschied zum PIC? bzw ist der MC gebräuchlich, damit man dann das erlernte anwenden kann?


Jetzt muss ich aufpassen, was ich sage, sonst gibt's einen Flammenkrieg ...

Beide Familien sind etwa gleichwertig, auch wenn die Verfügbarkeit von freien Tools (z.B. C-Compiler) und die Community bei den AVRs etwas größer sein dürfte. Für Modellbauzwecke - und zum Erlernen der Programmierung und zum Experimentieren - sind beide gut geeignet.

Wenn du dich für PICs entscheidest (was ich auch getan habe) würde ich auf jeden Fall mal bei www.sprut.de vorbeischauen, oder natürlich auch die gute Einführung von Thomas hier in diesem Forum lesen :w

Grüße
Claus

Sandy

RCLine User

Wohnort: Raum Baden bei Wien

Beruf: Techniker, Aftersales von Aufzügen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. April 2009, 21:49

HI

www.myavr.de

ist super und bietet viele möglichkeiten

lg
Andi
[SIZE=0]Wasser: Happy Hunter, Neptun, Hovercraft
Luft: Sky Surfer, Bell 47G Micro, Piccolo, Eco 8 Brushless, Eco 8 Volltuning, T-Rex 500 ESP, Segler, EXTRemA 330S
Standmodell: Titanic
Sim: Realflight G3.5
[/SIZE]

7

Dienstag, 28. April 2009, 18:39

RE: Microcontroller Lernbausatz

Zitat

Original von weserskipper
Beide Familien sind etwa gleichwertig,


Na ja ... die avr sind bei gleicher taktrate 4 mal schneller. Das ist bedeutend.

Für C programmierung muss man sich bei avr nichts kaufen, das geht mit winavr gratis, und ist in avrstudio integriert. Bein den pic bekommt man nur ne reduzierte C version gratis. Pic's haben auch vorteile, z.b. gibt's usb-pic im dip gehäuse.
HK250 HK450 HK500 HK600
[SIZE=3]Cesco [/SIZE]