Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ligalichtler

RCLine User

Wohnort: Sand a. Main

  • Nachricht senden

21

Samstag, 10. Oktober 2009, 13:09

Hi Sepp,
hast du normale Rotorblätter drauf ??? Oder vielleicht irgendwie beklebt ??? Bei dir ist nämlich der Rotorkreis besser sichtbar als bei mir.

http://www.rcmovie.de/video/e9f4bb5d0328…Daemmerungsflug

Gruß
Michael
___________________________
- Protos 500
- Gaui 200
- MCPX bl

satsepp

RCLine User

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

22

Samstag, 10. Oktober 2009, 13:36

am HK450 ganz normale weisse Billigstholzies, die Reflektieren. am Belt schwarze Carbon, deshalb unsichtbar.
Die blauen leds leuchten stark nach oben, habe die an den Landekufen mehr nach oben geneigt, und durch die Rote/Grünem Heckrotor leds gibt es mehr Kontrast zum Blauen Rotor.

Am Belt ist die Beleuchtung über einen Mosfett schaltbar, nur die 3 Powerleds vom Lipoblitzer sind immer an.
Hier der erste Nachtflug vom Belt: http://www.rcline.tv/video/1705/nachtflu…belt-am-12-7-09 da war die Kiste ien fliegender Vibrator, und ohen die Powerled Strips. Was ich damals nicht wusste: Versatzt im Aluchassie um ca. 2mm, deshalb alle 3 HRW-Lager defekt und diese starken Vibs. Außerdem Heckschiebehülse angebrochen, die gab unter Belastung ca. 5mm nach. ein Wunder daß ich nicht abgeschmiert war damit.

Du hattest wenigstens Platz zum fliegen, vor Garage geht nur schweben.
Die schönen beleuchteten wären schon super, aber dafür Erde ich noch zu häufig ==[]

Das Photo auch nachts, aber mit Blitz.

Sepp
»satsepp« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04224.jpg
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

23

Freitag, 16. Oktober 2009, 22:06

Wo bekommt ihr das Lichterspiel her? selbst gelötet oder gibt es bausätze?
Laßt mich nicht im dunkeln stehn! ;)

satsepp

RCLine User

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

24

Freitag, 16. Oktober 2009, 22:14

Lweuchtstreifen gib es im verbotenen schop.
dort zu Parts & Accs. > Night Flying Accs.
bzw. nach: High Density R/C LED Flexible Strip-Blue googeln

Der Meter kostet 11 Dollar!

Sepp
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

25

Samstag, 28. November 2009, 23:54

Charterle Night

Weil vielleicht nicht alle bei den Slowflyern vorbeikommen, möchte ich Euch hier kurz meine Robbe Chartele vorstellen.
Für die Beleuchtung habe ich diese Schaltung verwendet.
Bei Verwendung von 30 hellen LEDs werden nur ca. 200mA Strom verbraucht.
Hierbei habe ich drei LED-Ketten parallel geschaltet. Jede Kette hat dabei ungefähr die gleiche Nennspannung.
Den Aufbau der Schaltung könnt Ihr euch hier angucken:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…ghtuser=&page=3
»Klaus(i)« hat folgendes Bild angehängt:
  • rch15.jpg

Achim.H

RCLine Neu User

Wohnort: Aus dem schönen Allgäu

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

26

Samstag, 5. Dezember 2009, 22:20

RE: Bilder von Modellen mit Nachtflugbeleuchtung!

Hallo,
da will ich euch auch noch ein Bild von meinem 3D Dancer zeigen, Antrieb Elektro, ca 50 LED verbaut, Beleuchtung schaltbar: Landelichter, nur Blitzlichter rot und grün(Fläche aussen), weiß(Seitenruder), restliche Modellbeleuchtung, LED Schüre an den Flächenenden.
Viele Grüße
Achim
»Achim.H« hat folgendes Bild angehängt:
  • nachtflug1.jpg

Achim.H

RCLine Neu User

Wohnort: Aus dem schönen Allgäu

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

27

Samstag, 5. Dezember 2009, 22:32

RE: Bilder von Modellen mit Nachtflugbeleuchtung!

Nochmal eins,
aufgenommen beim Warbirdtreffen in Habach. Zur Zeit beleuchte ich eine Funtana mit ca 200 LED's. Ausserdem baue ich noch Anschlüsse für den Abschuss von Feuerwerkskörpern ein. Erstflug der Nacht-Funtana irgendwann zwischen Weihnachten und dem 31.12., wenn alles klappt will ich dann an Sylvester das Feuerwerk auch noch abschiessen.

P.S. Unser Verein feiert am 29/30. Mai 2010 sein 10 jähriges Vereinsjubiläum mit einem großen Flugtag und einer Mega Nachtflugshow. Ich würde mich freuen, wenn mich ein paar Piloten beim Nachtflug unterstützen würden!!
2008 hatten wir auch schon eine Nachtflugshow, es waren über 1000 Zuschauer da. Wer Lust und Zeit hat soll mir doch bitte eine PN schicken.

Viele Grüße
Achim
»Achim.H« hat folgendes Bild angehängt:
  • nachtflug 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »-Micha-« (21. Februar 2010, 15:30)


pianoman215

RCLine Neu User

Wohnort: wilder Süden

Beruf: Doppel Dipl. Musiker

  • Nachricht senden

28

Montag, 21. Dezember 2009, 21:47

Mein erster Beitrag, also Prost!

Ist zwar keine LED-Beleuchtung, leuchtet trotzdem klasse!

http://www.youtube.com/watch?v=iHlciNw2eUs

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

29

Montag, 21. Dezember 2009, 22:12

Zitat

Original von pianoman215
Mein erster Beitrag, also Prost!

Ist zwar keine LED-Beleuchtung, leuchtet trotzdem klasse!

http://www.youtube.com/watch?v=iHlciNw2eUs


Cool :ok:

Bei mir waren es bisher nur Wunderkerzen.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Rene.Klahr

RCLine Neu User

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

30

Freitag, 25. Dezember 2009, 16:54

absolut geil... :D

musste nur aufpassen, wenn de damit unterwegs bist, dass nicht UFO -Alarm ausgelöst wird.

Die würd ich gern mal in der Luft sehen
:ok: :ok: :ok:
In diesem Sinne
Rene

Im Bau: DGzRS Hermann Marwede 1:36

***Wer mit dem Finger auf Andere zeigt, sollte beachten, dass 3 Finger auf ihn selber zeigen***

MBC1Mai08

RCLine User

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

31

Freitag, 25. Dezember 2009, 18:19

Video

@Flying_Hias

Sieht echt super aus!
Hast du die einzelnen Vulkane oder wie die Dinger heißen verbunden, oder aufeinmal angezündet?

Gruß,
Patrick
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

32

Freitag, 1. Januar 2010, 22:37

Mein Easy Glider

Lange belichten und dann zum Schluss noch kurz blitzen, dann kommen solche Bilder zustande:



Die kurzen weißen Striche kommen natürlich durch das Blinken des ACL's.

Viele Grüße, Jürgen

pianoman215

RCLine Neu User

Wohnort: wilder Süden

Beruf: Doppel Dipl. Musiker

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 3. Januar 2010, 18:26

RE: Video

Ich möchte mich nicht mit fremden Federn schmücken, ich war leider nicht dabei, als das Video entstanden ist.
Ich selbst hab das letztes Jahr gemacht, hab verlängerte Zündschnüre gehabt, die in ein Alurohr gelegt und befestigt, damit der EG nicht beschädigt wird. Hatte drei Vulkane auf dem Rumpf befestigt und bin erstmal ohne Feuerwerk geflogen um den Schwerpunkt zu testen. Als es dann gedämmert hat, bin ich los. Das Spektakel dauerte zwar "nur" etwa 3 Minuten, sah aber fantastisch aus. Leider sind alle Bilder total verschwommen und man erkennt gar nix - Aldikamera :-(
Gruß
Matthias

Zitat

Original von MBC1Mai08
@Flying_Hias

Sieht echt super aus!
Hast du die einzelnen Vulkane oder wie die Dinger heißen verbunden, oder aufeinmal angezündet?

Gruß,
Patrick

34

Montag, 4. Januar 2010, 23:11

RE: Video

Klick to my HP
Klick to my other page
Hangar
Katana S50 Gelb/Schwarz
Funtana 1.4m von Staufenbiel
Ls 3 Segler 3.2m

Sender
Mc 24 2,4Ghz

35

Samstag, 16. Januar 2010, 22:34

Zitat

Original von satsepp
Lweuchtstreifen gib es im verbotenen schop.
dort zu Parts & Accs. > Night Flying Accs.
bzw. nach: High Density R/C LED Flexible Strip-Blue googeln

Der Meter kostet 11 Dollar!

Sepp


moin, die hab ich auch und verbau sie grade mal testweise in einem easystar.
hab die beiden tragflächen (bzw im moment bloss ein, weil der chinese falsch geliefert hat :wall: ) mit jeweils einem meterstück und den rumpf rechts und links mit jeweils einem halben streifen beklebt.
wie verkabel ich die dinger denn jetzt am besten? in reihe? oder besser parallel? die sollen entweder direkt an den antriebsakku (3s lipo) oder an einen seperaten akku.
gruss,
michael

36

Samstag, 16. Januar 2010, 22:42

An 3s musst du sie parallel anschließen damit jeder Streifen ca. 12V abbekommt - entweder an einen separaten Akku, direkt an den Antriebsakku, oder bei kleinem Stromverbrauch separat an den Balancerstecker. Ich weiß grad aber nicht auswendig mit wieviel mA man den belasten darf.
Ich hatte die Streifen an meinem Gemini zuerst wegs "Schaltbarkeit" am Balancerstecker, und jetzt über den kleinen Funkschalter vom Bösen Chinesen direkt am Antriebsakku. Allerdings habe ich auch nur knappe 2m verbaut.
[SIZE=1]esky Lama V3 • HK-500GT • mpx Twinstar II • mpx Twister • Swift2 • Robbe Gemini • Techone/Turnigy Piaget • Nine Eagles Solo PRO II • verschiedene X-Twins und ein verschiedener X-Twin[/SIZE]

37

Samstag, 16. Januar 2010, 23:09

danke für die info. werd ich morgen so machen. den funkschalter hab ich übrigens auch.

satsepp

RCLine User

Wohnort: Bayern, Bayerisch Eisenstein

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 17. Januar 2010, 00:02

Zitat

Original von bubuu
An 3s musst du sie parallel anschließen damit jeder Streifen ca. 12V abbekommt - entweder an einen separaten Akku, direkt an den Antriebsakku, oder bei kleinem Stromverbrauch separat an den Balancerstecker. Ich weiß grad aber nicht auswendig mit wieviel mA man den belasten darf.
Ich hatte die Streifen an meinem Gemini zuerst wegs "Schaltbarkeit" am Balancerstecker, und jetzt über den kleinen Funkschalter vom Bösen Chinesen direkt am Antriebsakku. Allerdings habe ich auch nur knappe 2m verbaut.


Das ist leider nur halb richtig!

Parallel ist schon Grundsätzlich klar, aber immer 3 Zellen sind eine Einheit und können nicht getrennt werden.
Aber egal ob 3/6/9..30 Leds in einem Streifen sind, Du kannst am Ende des Streifens einfach wieder anschließen und den nächsten Streifen versorgen, oder aber auch zwischendurch bei den Lötfahnen, welche alle 3 Leds sind, wieder abgreifen und weiter verdrahten.
Siehe Pfeile, hier könntest Du anschließen oder trennen, und an den Elypsen habe ich einfach weitergeschaltet.

Sepp
»satsepp« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04365.jpg
Verein : MFC-Zell
Hangar: Einige 450er, Voodoo 600 + TDR mit SK720
Motto : PITCH OR DIE
Videos : Videos

39

Sonntag, 17. Januar 2010, 00:29

schon klar. die streifen sind ja markiert. hab übrigens grad eben noch alles fertig gemacht. jetzt warte ich noch uaf die fehlenden rote leds. so ein ärger. wollte morgen abend fliegen. :wall:

Achim.H

RCLine Neu User

Wohnort: Aus dem schönen Allgäu

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 21. Januar 2010, 00:30

RE: Bilder von Modellen mit Nachtflugbeleuchtung!

Hallo,
weil meine Funtana immer weniger Luft unter die Flügel bekam habe ich sie beleuchtet. Es wurden 181 LED's verbaut. Zusätzlich bekommt die Funtana noch Zündvorrichtungen für 4 Vulkane und für 5 weitere Feuerwerkskörper.
Ich hoffe, dass ich mit der Funtana bei unserer Nachtflugshow am 29.Mai mitfliegen kann.
Viele Grüße
Achim
»Achim.H« hat folgendes Bild angehängt:
  • Funtana1.jpg