Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Plotterwelt

RCLine User

  • »Plotterwelt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 5345 XP Oss Niederlande

Beruf: jetzt Fulltime modellbauer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Juli 2019, 07:26

Es blitz sehr hell

Habe mal was gebastelt für meine Herkules (styro 2,7m)

Sind 13 mm lensen mit 5W / 6V leds .
Platine ist von Flytron (UK)
Geht an 2S

Mfg Johan
»Plotterwelt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190714_202119.jpg
  • 20190714_201937.jpg

Plotterwelt

RCLine User

  • »Plotterwelt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 5345 XP Oss Niederlande

Beruf: jetzt Fulltime modellbauer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 07:41

neue 10W blitzer mit Cree led

Habe mal wieder neue blitzer gemacht.
Mit ein 10W Cree led
Sitzt auf einer 20 mm kühl platine .
Und hat ein 13 mm runde 90 grad lens drauf,
Wirkt von 4,8V bis 8,4V (2S Lipo) , wobei es dan fasst brennt in de augen wieviel licht da frei wird.
»Plotterwelt« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20201011_102544 klein.jpg

3

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 12:56

Hallo Johan,

ändert die 90° Linse etwas an der Lichtabstrahlung? Die Cree-Led müsste doch schon ca. 120° Abstrahlwinkel haben. Oder ist die "Linse" nur zum Schutz der LED?
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Plotterwelt

RCLine User

  • »Plotterwelt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 5345 XP Oss Niederlande

Beruf: jetzt Fulltime modellbauer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 15:44

Der lense dient dafür der lichtbundel zu verstärken .
Nicht um im zu ändern.

Der lichtbundel wird dadurch mehr als verdoppelt.
Als ob man durch eine lupe schaut ist der aufgebaut.
Gerade bei grossseglers unten im rumpf angebracht zieht man im deutich blitzen, sogar tagsüber auf 600m (wenn man so hoog darf) :shine:

Mfg Johan

5

Freitag, 16. Oktober 2020, 13:53

Hallo Johan,
hm, wenn die LED vielleicht 100 Lumen abstrahlt (rundum, ist ja Lumen = Lichtstrom), dann kann doch eine zusätzliche Linse den Lichtstrom nicht mehr erhöhen. Eher wird etwas Lumen in der Linse "verschluckt", oder? Wenn du nun meinst, dass deine LED mit Linse doppelt so hell ist: könnte es sein, dass die Linse das Licht (etwas) fokussiert? 100 Lumen rundum abgestrahlt ist nicht viel, auf 10° gebündelt ist es dann plötzlich sehr hell. An der Leistung der LED änderst du aber nichts. Vielleicht hast du mal ein paar Daten von Lupe und LED?
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Plotterwelt

RCLine User

  • »Plotterwelt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 5345 XP Oss Niederlande

Beruf: jetzt Fulltime modellbauer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Oktober 2020, 12:42

Es erhöht aber deutlich dass licht.
Man kann bei 8,4V nicht mehr rein schauen.
Hier in Holland sind mehrdere segler vereinen die de normale strobo,s im rumpf eingebaut haben .
Um dass eigene modell besser im auge haben zu konnen.

Dieser mit 10W cree led übertreffen die mit weiten , da ist der blitz noch tagsüber auf sehr grosse höhe noch zusehen.
Der platine gibt der led kurzseitig 1A für der blitz.

Mfg Johan.