Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 26. Mai 2006, 06:52

Ja Axel, wenn Du das Problem gelöst hast, den verbrannten Treibsatz auszuwerfen und den Nächsten wieder in den Abschussschacht bringst, müsste die Zündung mit dem etwas herausgezogenen Glühfaden der Glühkerze eine Kleinigkeit sein. Oder wenn Du die Treibsätze auch nach dem Ausbrennen weiterhin drinnen lässt, dann müsste die Glühkerze zurm nächsten Treibsatz gebracht werden. Dieses würde auch eine aufwändige Mechanik erfordern, die Du vielleicht schon fertig hast. Auch dann wäre die Zündung kein Problem mehr.

Gruss Günther Hg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Guenther_Hager« (26. Mai 2006, 07:01)


22

Samstag, 27. Mai 2006, 06:20

Hi

@Axel
Vielleicht habe ich die ganze Problematik nicht so ganz verstanden, aber wenn es so aufwendig ist
die Drähte zu wechseln, wäre es da nicht "einfacher" den eigentlichen Werfer so zu modifizieren
(natürlich das alles scale bleibt), dass es leichter wird die Drähte zu wechseln ?
Z.B. Werfer mit kompletter Zündung heraus-/abnehmbar !?
Oder eine Halterung auf der die Drähte leicht gewechselt werden können, die dann
nur noch vor die "Kontakt-/Zündplättchen" gesteckt/geschoben wird.


Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

Schrauber

RCLine User

  • »Schrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

23

Samstag, 27. Mai 2006, 11:56

Hi,


wir habenden Werfer ja schon zum rausziehen gebaut um ein wechseln zu vereinfachen und weil das beim Original auch so ist. Schau dir mal die Fotos an, da siehst du die kleinen Stecker in die du den Zünddraht reinfummeln must und dann noch hoffen must das er auch Kontakt hat :dumm: Ich würde mir halt wünschen das ich einfach von oben neue Treibsätze einlegen kann und fertig, kein anschließen und fummeln mehr :D

Gruß Axel 8)
»Schrauber« hat folgendes Bild angehängt:
  • MODELL_MLRS_WERFER_29.jpg

Schrauber

RCLine User

  • »Schrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

24

Samstag, 27. Mai 2006, 11:57

und noch ein Foto zum besseren Verständniss :
»Schrauber« hat folgendes Bild angehängt:
  • MODELL_MLRS_WERFER_36.jpg

micmem

RCLine Neu User

Beruf: elektroniker i.A.

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 22. Juni 2006, 17:42

ich habs grad nich so ganz verstanden was wollt ihr abschießen (geschoss)
wie habt ihr so was gebaut
mfg micmem

Schrauber

RCLine User

  • »Schrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 22. Juni 2006, 21:07

Zitat

Original von micmem
ich habs grad nich so ganz verstanden was wollt ihr abschießen (geschoss)
wie habt ihr so was gebaut
mfg micmem



Hi,


na wir wollen das Modell des MLRS (Multi-Launch-Rocket-System) halt etwas mehr originalität beim Schuss verleihen. Dazu wollen wir Rauchpatronen o.ä. zünden um einen Raketenabschuss zu simulieren.

Wie man so was baut ..... wie alle anderen Modelle auch : Vorlagen suchen (Zeichnungen, 1/35er Modell) und los geht´s :D

Leider hat noch keine Idee so richtig gut funktioniert ???

Gruß Axel

micmem

RCLine Neu User

Beruf: elektroniker i.A.

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 22. Juni 2006, 22:05

ach so ich habe gadacht da kommen geschosse raus die aussehen wie raketen :)