Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 30. April 2018, 08:43

Spannungsregler-Modul lm 2596

Hi zusammen

Ich habe mir im Internet ein Spannungsregler-Modul mit einem LM 2596 gekauft. Bei mir lässt sich die Ausgangsspannung jedoch nicht verändern (über das Poti). Ich speise mit einem 3S LiPo, also ca. 12.5V. Ausgangsspannung soll 6V werden. Ich habe gelesen, dass man eine Last anschliessen muss um den Elco zu entleeren und erst dann soll sich die Ausgangsspannung verändern lassen. In jenem Forumsbeitrag wurde von 20-30 Ohm gesprochen. Dies habe ich dann auch so gemacht, der ist mir dann jedoch durchgebrannt. Also habe ich jetzt einen 220 Ohm Wiederstand angehängt. Der wird auch warm, aber das ist noch i.O. Kann es sein das über den 220 Ohm-Wiederstand zu wenig Strom fliesst um den Elco zu entladen?

Danke und Gruss
Waspy

2

Montag, 2. Juli 2018, 01:45

Ich hab mal kurz ins Datenblatt des IC gschaut.

1. Es gibt verschiedene Versionen des IC und zwar welche mit fester Ausgangsspannung und welche mit einstellbarer.
Du müsstest also erstmal abklären welche Version Du hast.
2. Bei der einstellbaren Version wird ein Spannungsteiler zwischen Ausgang / Masse und einem Feedback Pin des IC verschaltet.
Wenn hier ein Bauteil defekt ist, wird es nicht funktionieren.
3. Im Datenblatt findet man leider ( auf die schnelle ) keinen Hinweis zu einem minimum Load, also minimale Last.
Ich meine aber, das ein Widerstand mit 1kOhm am Ausgang mehr als ausreichend Last darstellen sollte.

Also bei der einstellbaren Version sollten am Feedback Eingang 1,23V anliegen.
Bei weniger ist vermutlich der Spannungsteiler defekt, bei mehr entweder das IC, oder die Peripherie drum herum.

Bei einem Problem mit einzelnen elektronischen Bauteilen ist es immer sinnvoll das Datenblatt mal anzuschauen.
Da kommt man dem Problem relativ schnell auf die Spur.

3

Montag, 2. Juli 2018, 13:03

Hi

Danke für deine Bemühungen. Das Problem hat sich mittlerweile aber gelöst. So weit ich mich noch erinnern kann war das Poti auf einen viel höheren Spannungswert eingestellt als am Eingang wirklich hing. Nach endlosen Umdrehungen hat es dann geklappt.
Der Lastwiederstand währe übrigens nicht nötig gewesen.

Gruss Waspy