Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. August 2009, 12:26

Wechsel von Mega 8 auf Mega 8L8

Hallo Leute

Ich habe hier eine kleine Schaltung mit einem Mega 8, welche ich nun in SMD aufbauen möchte. Die Software ist in Bascom geschrieben.
Muss ich etwas beachten, oder kann ich den 8L8 mit der gleichen Software beschreiben, wie den Mega 8 ? (gleiche Belegung natürlich vorausgesetzt)

Gruss
Volker

2

Sonntag, 9. August 2009, 20:07

RE: Wechsel von Mega 8 auf Mega 8L8

Der Unterschied zwischen dem ATMEGA 8 - 16 und dem ATMEGA 8L8 ist eigentlich nur die Betriebsspannung, sowie die maximale Taktfrequenz.

ATMEGA 8 - 16 läuft ab ca. 4V mit maximal 16 MHz
ATMEGA 8 L 8 läuft ab 2,7V mit maximal 8MHz

Ob die Signatur unterschiedlich ist, weiß ich jetzt gerade nicht, ich denke aber nicht.

Der Code müsste also in beiden Controllertypen problemlos laufen.
Die Spannung für die Brown Out detection kann angepasst werden, muß aber nicht.

Ansonsten sollte es problemlos gehen.