Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 19:02

Forenbeitrag von: »BOcnc«

FPV und Modellflug-Vereine

Einen Verein kann man sich selber aussuchen und man wird nicht gezwungen da mit zu machen. Wäre schon blöd wenn da 95% Flächenflieger sind und der Rest dann die meiste Zeit fliegen will. Deshalb sollte jeder die Gelegenheit bekommen fliegen zu können.

Samstag, 16. Mai 2020, 14:50

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Denkfehler Funktionsweise Rotorkopf

Ich befürchte hier werden langsam drehende schwere Man tragende Hubschrauber mit leichten hochdrehenden Modellhubschrauber verglichen.

Sonntag, 3. Mai 2020, 16:32

Forenbeitrag von: »BOcnc«

FPV und Modellflug-Vereine

Bei uns auch kein Problem. Leider gibt es aber immer wieder Piloten die mitten über der Bahn parken müssen. Deshalb sind die nicht immer beliebt.

Mittwoch, 22. April 2020, 08:02

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Denkfehler Funktionsweise Rotorkopf

Hallo Helmut, da hast du dir aber sehr viel Mühe gegeben. Mein Dank wird dir ständig hinterher laufen.

Montag, 20. April 2020, 07:54

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Denkfehler Funktionsweise Rotorkopf

Hallo Helmut, dazu habe ich noch eine Frage. Schneller Vorwährstflug. Die Blätter sind 90° zur Flugrichtung. Das eine Blatt in Flugrichtung hat mehr Auftrieb weil es mehr angeströmt wird als das andere. Der Anstellwinkel sollte bei beiden Blättern gleich sein. Wie kann man sich das Aufbäumen erklären ohne den Kreisel? Gruß Werner

Sonntag, 19. April 2020, 21:40

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Denkfehler Funktionsweise Rotorkopf

Ich hab es mit dem Kreisel ganz gut verstanden als ich eine Erklärung gesucht habe warum sich der Heli beim schnellen Vorwärtsfug aufbäumt und nicht zur Seite kippt weil das Blatt in Flugrichtung mehr Auftrieb hat als das andere. Also auch 90 Grad versetzt.

Sonntag, 19. April 2020, 21:09

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Denkfehler Funktionsweise Rotorkopf

Man muss auch nicht unbedingt beim Hubschrauber schauen. Kräfte am Kreisel erklärt das auch.

Sonntag, 19. April 2020, 19:27

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Denkfehler Funktionsweise Rotorkopf

Es ist so richtig. Die Kräfte an einer rotierende Fläche sind 90 Grad versetzt.

Samstag, 18. April 2020, 20:32

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Gemeinsam Szenarien für das Vereinsleben entwickeln

Bei uns ist als Auflage der freie Zugang zum Gelände in der Aufstiegsgenehmigung. Muss aber ja nicht überall so sein.

Samstag, 18. April 2020, 16:57

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Gemeinsam Szenarien für das Vereinsleben entwickeln

Bei uns sind meistens viele die nicht fliegen und deshalb auch nicht im Flugbuch stehen. Kann man anders regeln. Aber wenn man dann ein paar mal weit gefahren ist und darf wieder nach Hause wird das Gemecker auch groß. Es sind ja nicht alle Vereine gleich. Zuschauer kann man auch nicht verhindern. Jedenfalls bei uns steht in der Aufstiegsgenehmigung das freier Zugang bestehen muss. Tor zu darf auch nicht sein. Dadurch werden dann auch Rettungskräfte ausgesperrt. Man muss da schon etwas besser na...

Samstag, 18. April 2020, 10:42

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Gemeinsam Szenarien für das Vereinsleben entwickeln

Da hast du mich nicht ganz richtig verstanden. Es ging mir um das gemeckere was man bis jetzt hier gelesen hat. So langsam ist ja das wichtigste eingetütet und man hat wieder etwas mehr Zeit genauer hin zu schauen. Erste Lockerungen gibt es ja schon. Und wie wollt ihr das mit grösseren Vereinen lösen. Wer muss dann wieder nach Hause fahren wenn es zu viele gleichzeitig werden? Wer soll das überwachen?

Samstag, 18. April 2020, 08:31

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Gemeinsam Szenarien für das Vereinsleben entwickeln

Es kann ja sein das ihr euch mit jeden Verein(nicht nur Modellflug) so gut auskennt das ihr Entscheidungen fällen könnt. Die meisten Politiker können das nicht. Als hier ein neuer Platz angelegt werden sollte hat die Gemeinde versucht das zu verhindern. Mitglieder einer Partei hat sich dann in einem Verein informiert. Die hatten jedenfalls keine Ahnung und hatten schon so einen Großflughafen im Kopf. Für mich haben die völlig richtig gehandelt und sich um wichtige Dinge gekümmert. Damit waren si...

Freitag, 6. März 2020, 14:58

Forenbeitrag von: »BOcnc«

Wettervorhersage für 5 Tage

Moin, durch Zufall habe ich die Wetterdaten von OpenWeatherMap entdeckt. Da wir relativ selten wenig Wind haben hat mich die Vorhersage interessiert wann ich mit dem Adler fliegen kann. Meistens sind es nur ein paar Stunden und die LIPOs müssen vorher geladen werden. Also einen Raspberry Zero W und ein 7 Zoll Display bestellt. Dann ein paar Tage programmiert mit Python und pygame. Da musste ich erst einiges lernen. Aus den Daten für alle 3 Stunden für 5 Tage die Daten für unter 15 km/h rausgefil...

Freitag, 14. Februar 2020, 14:16

Forenbeitrag von: »BOcnc«

der Adler ist gelandet...

Übrigens kann ich mir per Telemetrie auch die Flügelschläge anzeigen lassen. Bei 3,5 Flügelschläge per Sekunde verliert der nur sehr wenig an Höhe. Im Video sind die viel höher weil ich immer wieder nach oben muss.

Freitag, 14. Februar 2020, 14:11

Forenbeitrag von: »BOcnc«

der Adler ist gelandet...

Beim Video hatte ich vergessen wieder in den Normalmode zu schalten. Dadurch fliegt der dann beim zurückschalten nicht so schön geradeaus. Schwanz habe ich beim Normalflug fast auf 0

Freitag, 14. Februar 2020, 13:15

Forenbeitrag von: »BOcnc«

der Adler ist gelandet...

Kann ich dir nicht sagen. Ich hatte früher mal 3 Grad beim einrasten eingestellt. Da wird das beim steuern schon etwas wackelig. Jetzt habe ich 6 Grad. Anstellwinkel ist etwas nach oben. Ist aber auch nicht so wichtig. Thomas macht das ohne Flugphase glaube ich. Wichtig ist nur das der Schwanz beim umschalten nur sehr langsam zurück geht. Sonst spielt der verrückt. Ich habe 3 Sekunden eingestellt glaube ich.

Freitag, 14. Februar 2020, 12:55

Forenbeitrag von: »BOcnc«

der Adler ist gelandet...

Hier noch mal das versprochene Video zur Funktion vom Gleitlock. <iframe width="425" height="344" src="//www.youtube.com/embed/BBEoaIgn7vU" frameborder="0" allowfullscreen>

Montag, 10. Februar 2020, 13:49

Forenbeitrag von: »BOcnc«

der Adler ist gelandet...

46 mm Durchmesser sind etwas zu viel. Dann müsste ich das auf 6,3mm aufbohren und ich will eins aus POM. Beim Kunststoff sind mir schon ein paar mal die Zähne rausgeflogen. Und ich bräuchte Ausgleichscheiben. Original ist das ein Zoll Zahnrad mit 84 Zähnen.

Sonntag, 9. Februar 2020, 10:42

Forenbeitrag von: »BOcnc«

der Adler ist gelandet...

Motorritzel bleibt. Das ist für den großen Vogel. Der braucht ja weniger Flügelschläge. Ob das funktioniert weis ich aber noch nicht. Mal sehen ob der Flügel im Leerlauf noch nach oben drückt. Jetzt haben wir hier ja erstmal ein wenig Wind.

Samstag, 8. Februar 2020, 17:29

Forenbeitrag von: »BOcnc«

der Adler ist gelandet...

Neue Herausforderung. Ich habe mir für meine Fräse einen Drehtisch gebaut um Zahnräder für den Adler fräsen zu können. Da ich es mit dem bremsen zum segeln übertrieben habe gab es Zahnbruch. Das Problem scheint aber gelöst zu sein. Neues Zahnrad habe ich mal selber gemacht. Modul 0.5 mit 89 Zähnen.